Imalent Taschenlampen

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.370
12.435
113
im Süden
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Pre-order. Estimated shipping starts on June 15, 2017:
http://www.zebralight.com/H53w-AA-Headlamp-Neutral-White_p_197.html
http://www.zebralight.com/H53Fw-AA-Headlamp-Floody-Neutral-White_p_198.html

Die High-CRI-Verisionen gibt's schon etwas länger:
http://www.zebralight.com/H53c-AA-Headlamp-Neutral-White-High-CRI_p_194.html
http://www.zebralight.com/H53Fc-AA-Headlamp-Floody-Neutral-White-High-CRI_p_195.html

Gegenüber der Vorgängerin H52w läuft sie nun nicht mehr mit 14500 Li-Ion, dadurch entfällt der 500lm Einminutenturbo.
Anscheinend ist sie um einiges effizienter geworden, jedenfalls wenn man Laufzeit x Lumen betrachtet (und herausrechnet, dass das nun mit 2500mAh Eneloop Pro statt 2000mAh Eneloop angegeben ist).

Hauptänderung dürfte aber die fast freie Programmierbarkeit aller Modes sein.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Effiziente aa Lampen gefallen mir grundsätzlich. Allerdings wäre mir allein ein Eneloop AA an der Stirn zu tragen schon zu schwer. 29.9g für Pro aa. Der Hammer!

H1 Nova mit Akku bleibt weiterhin mein Favorit denke ich.

Eine hübsche stainless Steel AAA zebralein , hoch effiziente Eneloop Lite, würde mich reizen
 

Tengu

Flashaholic
24 Januar 2016
220
34
28
Ich hab eben eine H53w und 4 Eneloop bestellt, sie wird aber verschenkt werden, was mich aber nicht hindern wird, das UI zu testen.
Bin schon gespannt.

Die Lampe ist für kleine Waldrunden, Autofahrten gedacht. Denke das sollte gut funktonieren.

@placebo echt erstaunlich, ich finde meine H603c nicht zu schwer, die sitzt sehr gut am Kopf, ich nehm das Gewicht eig. gar nicht wahr.
 

Tengu

Flashaholic
24 Januar 2016
220
34
28
Ich kann für die ZL 53w meine unbedingte Empfehlung aussprechen, hier hat Zebralight eine sehr gute Winkelkopflampe auf den Markt geworfen, die Programmierfunktion wird aber wohl nicht genutz werden, auch wenn ich persönlich mir die konfigurieren würde.
Genutzt wird sie mit Eneloops 1900mAh, ist natürlich ne Hausnummer kleiner, als die 18650, war doch sehr überrascht wie klein die ist, ist sehr Userfeundlich :thumbsup:

Das hat nun auch dazu geführt, das ich so eine auch selber haben will, bzw. die Group Modes in den großen Zebras.

Ahja, leider kein Foto, aber das neutral weiß ist sehr angenehm und ist auch nicht im Ansatz zu spottig für den Nahsehbereich. Farbwiedergabe war auch sehr gut.
 
  • Danke
Reaktionen: KaIIe

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.370
12.435
113
im Süden
Meine H53Fw ist vorhin angekommen. Durch das leicht gefrostete Glas hat sie einen sehr weichen Spot, natürlich wenig Reichweite. Lichtfarbe ist perfekt und ohne Farbstich oder Farbverläufe. Sofern man das am Tag schon beurteilen kann.

Anleitung ist noch die alte dabei, ich habe noch nicht getestet, ob und wie die erweiterte Mode-Programmierung funktioniert.
 

felixtheelix

Flashaholic*
8 März 2015
629
266
63
Bayern
Hat jemand bereits getestet wie sie sich programmieren lässt? Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass es wohl doch immer einen Preflash gibt wenn man z.B High und Low vertauscht, Mid auf Doppelklick. Es soll dann einen Preflash geben wenn man mit Doppelklick auf Mid schalten möchte.

Ich würde die Lampe wohl so programmieren, dass ein Klick Low ist, doppelt High und lang Mid. Sollte es dann einen Flash geben?
 

ikkentobi

Erleuchteter
25 Oktober 2016
77
21
8
Erlangen
Hat jemand bereits getestet wie sie sich programmieren lässt? Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass es wohl doch immer einen Preflash gibt wenn man z.B High und Low vertauscht, Mid auf Doppelklick. Es soll dann einen Preflash geben wenn man mit Doppelklick auf Mid schalten möchte.

Ich würde die Lampe wohl so programmieren, dass ein Klick Low ist, doppelt High und lang Mid. Sollte es dann einen Flash geben?

Ja, den Preflash bei Doppelklick auf Mid gibt es.

Hier gibt es einen interessanten Programmiervorschlag, der sich plausibel anhört. Ich werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren. Für das Umprogrammieren (6 Doppelklicks und alles was danach kommt) ist für mich die kleinste Ablenkung absolut tödlich...
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.073
2.327
113
Berlin
Hab einiges aus der 3er, 5er und 6er ZL-Reihe und sehe kein dringenden Bedarf, das UI zu ändern. Ich glaub man hat sich im Zweifel einfach dran gewöhnt ...

Seit der Änderung in der 5erReihe, dass es kein ordentlichen Turbo über LiIon-Akkus gibt, ist für mich der Reiz der Reihe deutlich gesunken. Da muss dann halt die Konkurrenz mal zeigen, was sie kann ... leider fehlt bei Olight bei den StiLas noch die Mitte mit 14500er Akkus ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen