Xtar WK21 Meteor - XM-L T6 mit 500lm aus einer CR123

Dieses Thema im Forum "Xtar" wurde erstellt von archangel, 19. Dezember 2011.

  1. Armytek
    Ich glaube Turbo-Siggi hatte letzte Woche einen Link zur Xtar gepostet und auch schon bestellt.

    Edit

     
    #2 augenzeuge, 19. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2011
  2. Hat er :rolleyes:
     
  3. Acebeam
    Oops. Sorry, muss ich übersehen haben. :peinlich: Kann somit wohl beerdigt werden, der Fred!
     
  4. Na dann grab ihm schonmal ein Loch... :D ;)
     
    archangel hat sich hierfür bedankt.
  5. Bin über Weihnacht auf Heimaturlaub und überraschenderweise ist die WK21 schon Anfang der Woche angekommen!!
    Also ausgepackt(uih ist die klein :)) und nen 16340er rein, zugedreht...ja doch erstaunlich hell das Ding:thumbsup:.
    Bischen hin und her gedreht um die anderen Modi zu finden...nix, nur 1-Mode ?(
    Dann doch mal in die (mitgelieferte)Betriebsanleitung geschaut, und nach etwas Studium(Englisch zwar)zu der Erkenntnis gekommen das man unter 15 :eek: Varianten verschiedener Modizusammenstellungen "wählen" kann, was aber Lötarbeiten erfordert!!
    Im Lampenkopf sind 4 ....wie soll ichs nennen? freie Metallflächen zu sehen die je nach Vorgabe(siehe Foto) mit oder ohne Lötzinn die Modis ergeben.
    Eigentlich sollte ab Werk wohl kein Lötzinn drauf sein was high/mid/low/Strobe/SOS ergeben hätte.
    Bei meiner ist alles zugelötet was dann nur high ergibt...keine Ahnung warum das bei mir so ist.
    Vielleicht werd ich noch low freilöten, den Rest brauch ich nicht.
    Ist wirklich sehr hell, ob es 500 Lumen sind weiß ich nicht,tippe so auf 350-400, gemessen hab ich 1,35A.

    Aber ich hatte z.B. die klein(st)e Olight oder die Incendio V3+, die waren deutlich dunkler.

    Eigentlich steh ja nicht so auf Drehregelung, aber die WK21 ist wirklich mit einer Hand zu bedienen, oder auch für Momentary kann man sie zusammendrücken...Top!!!!!

    Am hinteren Ende ist noch ein Magnet eingelegt, der recht kräftig ist und hängen oder seitliches dranheften erlaubt an Metallischen Gegenstanden
     

    Anhänge:

    #6 Turbo-Siggi, 25. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2011
    Cyberior, sma, lx1cw und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  6. Es soll reichen die "Lötpunkte" mit Bleistifft zu verbinden? !
    Wäre einfacher und leicht zu ändern.:thumbup:

    Grüße Ulrich
     
  7. Du meinst so wie man das mal bei den AMD Athlon Prozessoren gemacht hat? Könnte funktionieren, kommt jedoch auf den Abstand an... den kann ich grad nicht erkennen. Bei den Prozessoren war das ja vielleicht ein halber Millimeter, ich könnte mir vorstellen, dass die Leitfähigkeit von Graphit dafür nicht ausreicht.
     
  8. Wie beim AMD Proz. ,genau.Im BLF hat das schon Jemand getestet.
     
  9. Danke für die Vorstellung, interessantes Lämpchen!
    Gut dass ich mir noch kein Schlüsselbund-EDC Lämpchen bestellt habe! Diese gefällt mir sehr gut, bis auf dass sie mir ein wenig pummelig ist für am Schlüsselbund.
    Läuft sie auch mit Akkus? 16340?
     
    OldMan hat sich hierfür bedankt.
  10. Ja!!! Nur;)
     
    kbyte hat sich hierfür bedankt.
  11. Super! Gut! Aber warum steht in dem eBay Link dass sie CR123a Batterien oder Akkus braucht? Hm oder ich verwechsel gerade etwas?
    *edit*
    Ach die CR123A Batterien und 16340 haben die selbe Größe,
    CR123A hat 3Volt
    16340 hat 3,7V also voll geladen 4,2V
    und die Tala verträgt bis zu 4,2V.
    Richtig? Wieder was gelernt?
     
    #12 kbyte, 25. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2011
  12. meine 1. WK21 aus Hongkong wurde auch als 1 Mode(High) gesendet, (scheint der Auslieferzustand ab Werk zu sein). Die 2. von Miracle Store Germany (innerhalb von 2 Tagen geliefert!) kam mit Low, Mid, High d.h. 2 Lötbrücken entfernt.

    Gruß Bernd
     
  13. Hi,
    Zur Not müßte auch Leitsilber gehen. Auf jedenfall besser als Bleistift.

    Weihnachtliche Grüße

    STEFAN
     
  14. Olight Shop
    Hi, habe mir soeben auch die Lampe gekauft. Das ist echt ein geiles Geschoss. :thumbsup:

    Wie bekommt man den Magneten aus der Tailcap? Sind da Schrauben verbaut? Wenn ja, welchen Schraubendreher braucht man dafür? Das muss ja sauklein sein.
     
  15. Hallo, ja die Lampe ist Klasse!!
    Ich hab zum losschrauben die Spitze einer Meßleitung vom Multimeter genommen.
    Verkratzt dann aber sofort.
     
  16. Kann man das raushebeln? Oder sind da richtige Schrauben drin?

    Ich will den Magneten so oder so raushaben, da ich mir die als Reiselampe gekauft habe (mit dem MP2, geiles Teil!). Mir ist ein Magnet wg. Notebook zu gefährlich.
     
  17. Schau dir mal das Foto mit dem Magneten in dem Post weiter oben an.
    Da siehst du die Mulde wo der Magnet drin ist/war und den Deckel.
    Der ist innen hohl und hat nen Gewinde. Oben sind feine Löcher, da kann man mit einer ganz feinen Spitze(ich hab halt ne Multimeter Meßspitze genommen) linksrum drehen und losschrauben...fertig:thumbsup:
     
  18. Jetzt hab ichs geschnallt. :thumbsup: DANKE!

    Der Lack geht wirklich etwas ab. Die Lampe ist jetzt im Widerverkaufswert gefallen, dafür im Nutzen gestiegen. :thumbsup:

    So, muss mal vor der Tür etwas rumleuchten. :thumbup:
     
  19. Laut Miracle wird die Funzel mit Akku und Ladegerät geliefert.
    Kann das jemand bestätigen?

    Gruß
    Stefan
     
  20. Welche 16340er passen in die Lampe? Die geschützten Trustfire sind ja relativ lang, und die weißen Solarforce haben eine ganz schöne Schwankungsbreite. Blauweiße Solarforce-16340er habe ich nicht. AW dürfte wie immer kein Problem sein, nur für das Portemonnaie. Die empfohlenen Xtar-Akkus gibt es ja nur im Set, aber nicht einzeln (Miracle-Store) :mad:.
     

  21. TF passen, AW auch, schwarz/weiße SF hab ich nicht, die blau/weißen gehen ganz ganz knapp rein, aber dann funktiniert der Drehschalter nich mehr richtig:(
     
    Runnerbaba und heizer haben sich hierfür bedankt.
  22. Ich habe die Lampe aus Zeitgründen beim Lampentroll gekauft und da waren beide Komponenten separat. Das Setangebot kenne ich von Chinahändlern, aber ich glaube das ist freiwillig bzw. von Natur aus ist es kein Set. Dafür sprechen schon die 2 unterschiedlichen Verpackungen.

    Habe ich schon gesagt, wie geil die Lampe ist? Im Vergleich zu meinen Solarforce mit Ultrafire Dropins, machen die eine gute Figur. nicht ganz so hell, aber durchaus vergleichbar. Die Lampe hat auch einen recht schönen Flood. Für mich die perfekte EDC. Ok... ich hätte lieber einen Clicky gehabt. Aber man kann nicht alles haben. ;)

    PS: Ich nutze auch geschützte Akkus von AW

    PPS: Das Ladegerät ist auch eine Empfehlung. Habe gerade am Notebook geladen. Exakt auf 4,2 Volt! Für Reisen ist es wirklich perfekt.
     
  23. Hallo Stefan,

    habe meine nun vom miracle-store erhalten (konnte -mal wieder- nicht widerstehen, nachdem ich den Thread hier gelesen hatte. Dieses Forum macht mich wahnsinnig.... ;) ), in Rekordzeit geliefert 1 Tag, so soll's sein :) .
    Habe das Set bestellt (XTAR Set WK21). Lampe mit Akku waren in einer, der Lader in einer zweiten Packung. Man kann die Lampe aber auch ohne Akku und Lader kaufen (XTAR WK21), ist dann entsprechend günstiger.

    Gruss,
    Kai
     
    Dr.Sentinel hat sich hierfür bedankt.
  24. Bin ja derzeit in Südamerika, weswegen ich mir auch dieses Schätzchen als Reiselampe gekauft habe.

    Die Lampe ist supergeil zum angeben, da keiner die Lampe aufgrund der Größe sonderlich ernst nimmt. :thumbsup:

    Was mir jedoch bei den Drehschaltern nicht gefällt ist die Tatsache, dass sie in der Hose versehentlich losgehen kann. Das ist mir vorgestern passiert und ich habe mich gewundert, warum meine Hosentasche plötzlich so heiß wurde. Hier haben Clickies echt Vorteile. Außerdem hakt so ein Drehschalter gerne. Aber egal. Ein Clicky hätte die Lampe etwas größer gemacht.

    Als reine "Arbeitslampe" habe ich noch meine Trustfire Z1 dabei, da sie ebenfalls mit den gleichen Akkus läuft und ich so nur ein Ladegerät mitschleppen muss.

    Der Vergleich zur Z1 ist übrigens fatal. Vom beam her sind da wirklich 2 Klassen Unterschied. Vor allem hat die WK21 auch noch einen schönen Flood. Also ich finde übrigens, dass die 500 Lumen nahezu realistisch sind (zumindest mit frischen Akku). Die Lampe ist etwas schlechter als meine Solarforce/Ultrafire-XML-Dropin-Lampen. Der Unterschied ist aber in der Praxis nicht sooo groß.

    Wer auf kleine, potente Lampen steht, für den ist der Kauf ein MUSS!
     
  25. werde meine 2 auch nicht mehr hergeben. Wie im anderen Thred geschrieben für mich fast die ideale EDC. Mit welchen Modes benutzt du denn deine?

    Gruß Bernd
     
  26. Tja.. hmm... EDC, klein, hell, günstig... schwach geworden, bestellt... :cool:
     
  27. Low/Mid/High

    Oder was meintest Du genau?
     
    hjelpestikker hat sich hierfür bedankt.
  28. Danke für die Antwort, genau das habe ich gemeint. Du benutzt sie zur Zeit bestimmt häufiger und kannst später auch eine Aussage über die Zuverlässigkeit machen.

    Gruß Bernd
     
  29. Jo, kann ich. Der Einhandbetrieb funktioniert bei mir nicht immer, da der Drehschalter manchmal etwas hängt. Wahrscheinlich. Kann man das mit etwas Fett lösen. Leider habe ich das hier nicht dabei. :thumbsup:

    Viele Grüße - Ingo
     
  30. Hab meine in der Bucht bei Starflas...ght bestellt.
    kam nach ca. 1 Woche und alle Kontakte sind frei!
    Preis keine 30.- Euronen
     
  31. bjbweb, joe-59 und archangel haben sich hierfür bedankt.
  32. Meine ist heute gekommen.:D
    Die Kontakte waren auch alle frei,ich habe die ersten beiden mit einem Bleistift geschlossen,es funktioniert ! :thumbsup:
    Die Einstellung kann mit einem Radiergummi wieder entfernt werden.
     
    WayneS und gonzo77 haben sich hierfür bedankt.
  33. #34 Runnerbaba, 21. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012

  34. :eek: Tus nicht!! Super Akkus, aber für die Lampe zu dick.
    Passen grad noch rein, aber schalten durch hin und herdrehen...no go
     
    Runnerbaba hat sich hierfür bedankt.
  35. Beide OK, AW hatte ich auch drin, machste nix falsch
     
    Runnerbaba hat sich hierfür bedankt.
  36. Und mein bestelltes Set?

    Lader ok für die Akkus? (gehen auch nur die rein?
    Akkus ok?
    Preis ok?

    Vielen Dank, echt ein super Forum:thumbup:
     
  37. Den Lader hab ich nicht, kenn ich nicht, aber die WP Serie von Xtar ist soweit OK.
    Akkus von Xtar haben auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis

    Der Preis fürs Set geht in Ordnung:thumbup:
     
    Runnerbaba hat sich hierfür bedankt.
  38. Hier findest du ein Review zum Lader:

    Review of Charger Xtar MP2

    Gruß
    Bernd
     
    Runnerbaba hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden