Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Wuben -T90 (Stablampe mit 10k Lumen)

Jinbodo

Flashaholic**
4 Februar 2017
1.243
2.293
113
Schweiz
Olight Taschenlampen
Trustfire
Nun auf der Seite von Wuben, die T90 mit 10'000 Lumen. Scheint eine ganz vernünftige (bzw. spartanische) Lampe zu sein.

Eckdaten:
  • Max. Lumen: 10'000
  • Min. Lumen: 100 (kein Mondlicht)
  • Anzahl Stufen: 4 (100 / 1000 / 5'000 / 10'000) lm; bzw. Ramping möglich (100-10'000 lm) :thumbup:
  • Spezielle Stufen: SOS / Strobe
  • Max Distanz: 410m
  • LEDs: 3x Cree XHP70.2
  • Speisung: 6x 18650

http://www.wubenlight.com/product/1041

Könnte von der Haptik her der Standardlampe von Maglite nahe kommen :D
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.788
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Acebeam
Sieht recht ordentlich aus! Aber bei 6x 18650er vermisse ich irgendwie die interne Ladefunktion bzw. den Akkupack. Das dürfte einige potentielle Kunden davon abhalten die Lampe zu kaufen.
Von mir aus hätte der Lampenkopf gerne etwas größer ausfallen dürfen damit die Proportionen etwas stimmiger sind und der Wärmeableitung wäre dies zudem zu Guten gekommen.
Bei den "Outdoor Scenarios" und den "Storage" Bildern lässt Photoshop schön grüßen :p

Weiß man schon irgendetwas bzgl. des Preises?

Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: TimeLord und Unix5566

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.717
2.158
113
Auetal
Interessant Interessant :vorsichtig:...aber bei 6x18650 die Bezeichnung "Stablampe" benutzen....hhhmmmmm naja :D Ich find das Wort eher bei 2x18650 hintereinander passend wie z.b die neue Javelot Pro von Olight..

Naja egal...trotzdem eine attraktive Lampe :cool:

Gruß Perry
 

Unix5566

Flashaholic*
8 März 2014
945
318
63
Fritzlar
Der Beam ist ähnlich der Olight X7 als Beispiel, sehr Flood lastig
Dies wusste ich bereits vorher, ich werde mal eine erste Lumen Messung machen um zu sehen ob die wirklich 10.000lm raushaut
Im Turbo wird sie nur sehr langsam warm das wäre ein gutes Zeichen sofern sie 10k lm bringt

Der CB Test bescheinigt exakt das was Wuben angibt im 10.000lm Modus erreichte ich sogar etwas mehr

100lm 60lx
1000lm 400lx
5000lm 1900lx
10.000lm 4100lx

1lx = 2,631lm

157lm
1052lm
4998lm
10.787lm

Screenshot_20190709-145620_Physics Toolbox Suite.jpg

55°C nach knapp 2 Minuten Turbo

Die Angegebenen 3 Minuten schafft sie nicht regelt auf 3500lm nach 2 Minuten runter, im Winter passt das wohl eher
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Jinbodo

Unix5566

Flashaholic*
8 März 2014
945
318
63
Fritzlar
Das waren erstmal reine Beobachtungen und nichts negatives

Wie bereits erwähnt habe ich die zum bespielen bestellt
 

Unix5566

Flashaholic*
8 März 2014
945
318
63
Fritzlar
Hier ein paar Beamshots
Blende F1.5
ISO800
5000k WB
Belichtung 1/30 Sek.
deh.jpg
100lm > 1000lm > 5000lm > 10k lm
100lm.jpg 1000lm.jpg 5000lm.jpg 10klm.jpg
wsh.JPG
100lm1.jpg 1000lm1.jpg 5000lm1.jpg 10klm1.jpg

2019071000034403.jpg

Draußen macht die T90 viel Spaß, finde die Lichtfarbe sehr angenehm
Lichtleistung stimmt mit Herstellerangaben überein
Liegt sehr angenehm in der Hand, wird selbst im Turbo Modus nur langsam warm (max 55°C)
 
Zuletzt bearbeitet:

juppes

Flashaholic
27 Januar 2019
101
7
18
guten Tag zusammen,

Sieht recht ordentlich aus! Aber bei 6x 18650er vermisse ich irgendwie die interne Ladefunktion bzw. den Akkupack. Das dürfte einige potentielle Kunden davon abhalten die Lampe zu kaufen.
andere nicht. Selbstladung von Akkus kann doch auch, gegenüber serienmäßig angebotenen Akkupacks, manchmal einen finanziellen Vorteil bieten; außerdem wäre vielleicht nicht ganz uninteressant, daß die Akkus verwandt werden können, die ich bevorzuge. Aus welchen Gründen auch immer.

Gruß
Juppes
 

Urban Explorer BB

Flashaholic
14 Dezember 2014
165
50
28
Berlin
Super Lampe mit sicherlich sehr guten Laufzeiten.

Warum gibt es nicht mehr Stablampen auf dem Markt? Schließlich sahen Taschenlampen noch vor wenigen Jahren fast alle so aus. Finde die Länge bei einer Lampe die auf Leistung aus ist auch sinnvoll, Thema Lautzeit und Tragekomfort.
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.473
6.600
113
Hannover
Die T90 liegt wirklich gut in der Hand. Die drei nebeneinander liegenden Akkus ergeben einen angenehmen Durchmesser und die Lampe ist durch die Länge komfortabel zu halten.
Allerdings würde der T90 eine interne Ladefunktion gut zu Gesicht stehen. Denn sonst müßte man sich zum ohnehin nicht günstigen Verkaufspreis noch einen Sechschachtlader leisten um die Akkus nicht in zwei Schichten oder zwei Ladegeräten aufladen zu müssen.
(Im Koffer ist ein großes, freies Fach, da soll bestimmt ein solches Ladegerät rein...).







Gruß
Carsten
 

Urban Explorer BB

Flashaholic
14 Dezember 2014
165
50
28
Berlin
Leider ist die Lampe für das was sie leistet wirklich viel zu teuer. Sonst hätte ich sie mir wohl schon längst geordert. :)

Das sie bei dem Preis keine Möglichkeit des internen ladens hat ist echt sinnbefreit. Wenn man bedenkt das eine MT40 die ein Bruchteil kostet das auch bietet.
Was kostet denn das gute Stück?
Etwa 200€. Mir zu viel, fürn Huni würd ich überlegen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Liquidity