Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Wieder eine neue Eagletac 18650

B

Benny92

Guest
Acebeam
Haben bissl Ähnlichkeit mit den alten blau-weissen Solarforce 18650er die es jetzt nichtmehr gibt
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
3.871
1.514
113
08523
Wie gesagt, es ist eine Schätzung, aber da ET zum einen mittlerweise die "ehrliche" Kapazität drauf schreibt (in den 3100er sind auch die NCR18650A mit 3100mAh verbaut) und ich sonst keine Zelle mit 2500 mAh kenne, gehe ich davon aus, dass die o.g. Panasonic Zelle verbaut ist.

Thomas
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.019
12.114
113
im Süden
O.g. Zelle UR18650F wird üblicherweise als 2600mAh-Akku verkauft. Die ist in vielen geschützten Marken-2600ern drin (es sind die berühmten "Sanyo-Zellen").
2500mAh ist die von Sanyo/Panasonic angegebene Mindestkapazität, 2600mAh die typische. Natürlich wird vom Akkuhersteller mit dem höheren Wert geworben.

Die NCR18650A haben typisch 3100mAh, mindestens 2950mAh. Eagletac gibt 3100mAh an.
Überträgt man das auf den fraglichen Eagletac-2500mAh-Akku, müsste da eine Zelle mit typisch 2500mAh drin sein - also eher nicht die Sanyo/Panasonic UR18650F.

Praktisch jeder Zellenhersteller hat 18650er mit typ 2600mAh im Programm, die mit den UR18650F vergleichbar sind, z.B. LG und Samsung. Im neuen Fenix ARB-L2 steckt eine 2600mAh-Zelle von BAK, die der UR18650F zumindest ebenbürtig ist.

Aufschluss wird wohl nur ein Test geben, oder den Akku zu zerlegen ;).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Gray Matter

Gabba

Flashaholic*
1 Juli 2012
797
253
0
Bockenem
Hallo,
gibt es schon Neuigkeiten zu den 2500 mAh Akkus?
Sonst würde ich morgen mal einen zerlegen, ich hab heute zwei bekommen.
Die sind auf jeden Fall schon mal länger und schwerer als die alten 2400 mAh Akkus.

Grüße,
Philipp
 

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.452
113
der Ottostadt an der Elbe
Ich habe zwei Stück seit ca. 2 Wochen und bin nicht so überzeugt. Einer kann knapp 3,2A liefern, der andere kam defekt an und wurde ausgetauscht.
Der Ersatz kann nur gerade mal 2,3A liefern!

Die Kapazität messen kann ich leider nicht aber ein Budgetakku als Ersatz für die Solarforce 2400mAh blau/weiß sind sie meines Erachtens nicht!


mobile Grüße,

Ben
 

Gabba

Flashaholic*
1 Juli 2012
797
253
0
Bockenem
Olight Shop
Schade,
Ich hätte gedacht Eagletac würde sich die Kritik an den alten Zellen mal zu Herzen nehmen.
Nun, ich werde beide heute mal mit einem Zweizeller entladen (2S1P).
Mal sehen wie weit die Zellen auseinanderdriften.
Grüße,
Philipp