Werkzeug & Heimwerken

Dieses Thema im Forum "Andere Hobbys" wurde erstellt von DO7LR, 17. Februar 2010.

  1. Also ich bin Leidenschaftlicher Heimwerker. Demzufolge brauche ich auch ordentliches Werkzeug. Was selbst zu machen geht wird auch selbst gemacht egal ob Strom (hab ich ja eh gelernt) oder Holzarbeiten was unheimlich Spass macht. Nur Fliessenlegen ist für mich no go :mad:

    Weil ich mal in jungen Jahren mit einem billigen Schraubenschlüssel abgerutscht bin und nur knapp meine Arterie am Handgelenk aufgerissen wurde kaufe ich nur noch Industriequalität.

    Wera, Knipex oder Stahlwille müssen es schon sein. Ein bisschen stolz bin ich auf meine Elekrtowerkzeuge die ich nach jedem Einsatz reinige und mit Kunststoffpfleger aus dem Autosektor pflege. :oops: Bohrhammer, Akkuschrauber, Stichsäge, Exzenterschleifer und oszilierende Säge kommen von Bosch (blau), auf meiner Flex steht auch Flex drauf. Hochdruckreiniger und Sauger kommen von Nilfisk Alto usw.

    Besonders angetan bin ich von der Bosch Stichsäge GST 135 CE Professional. Sie legt solch eine Präzision an den Tag das ich fast auf eine Kreissäge verzichten kann.

    Ist hier noch so ein Heimwerkerkönig ??? How, how, how :D
     
    #1 DO7LR, 17. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2010
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Komisch eigentlich, dass sich hier noch niemand gemeldet hat.:confused::D
    Naja, ich erledige gerne handwerkliche Aufgaben bei uns im oder am Haus, wobei da eigentlich fast nie irgendwas anfällt. Dann eher Gartenarbeit.:D Handwerkliche Aufgaben machen mir persönlich zwar mehr Spaß, aber Gartenarbeit fällt bei uns deutlich häufiger an. Vor allem die Poolreinigung alle 3 Tage im Sommer.:mad: Da mähe ich dann doch lieber Rasen.:D

    LG Mark
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  3. Ich oute mich mal als zwei linke Hände. Ich bin spezialisiert auf Geräte mit USB-Anschluss. Die meisten Werkzeuge können damit nicht aufwarten. :S
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  4. Miboxer.com
    Da nunmehr Akkuschrauber schon ein Balkendiagramm für den Ladestand der Akkus haben ist es nur eine Frage der Zeit bis sich Drehzahl usw. per USB auslesen lassen. :D
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  5. Ich bin auch ein Heimwerker.
    Bin aber Werkzeugtechnisch nicht so gut ausgestattet. Ich improvisiere halt immer. Aber das macht doch einen richtigen DIY King aus, oder? :thumbsup:

    Habe mir nun ein EDC Multitool gegönnt. Ein Leatherman Skeletool von Amazon. Und wenn dann noch mein SAK kommt, bin ich erstmal gerüstet. :D
     
  6. :D:D:D

    Allerdings habe ich ein Faible für Gartenarbeit, eines meiner "Werkzeuge" ist dort der --> Bosch Rotak 37 LI Lithium-Ionen Akku-Rasenmäher
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Wiviel qm hast du denn zu mähen???
     
  8. So etwas über 100 m², allerdings sehr verwinkelt.
     
  9. Ich gebe ehrlich zu, daß ich kein Heimwerker bin und zwei linke Hände habe. Dafür ist mein Schwiegervater der absolute Heimwerker, und es gibt glaube ich kein Werkzeug, das er nicht in seinem großen Keller stehen hat.

    Immerhin lerne ich beim THW den Umgang mit Werkzeug, das ich sonst im Leben nie in der Hand halten würde - das ist für mich schon mal ein guter Anfang. :D
     
  10. Aha, noch ein IT'ler. :D
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  11. So sieht es aus. :thumbsup:
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  12. Für alle Selbermacher - meine Werkzeugsammlung (auf das Schweißgerät klicken :D):

    [​IMG]

    cu Tom

    PS: Ich baue mir alles selbst.
     
    Rafunzel hat sich hierfür bedankt.
  13. Ahh endlich jemand mit ordentlichem Handwerkszeug :thumbsup:
     
  14. Hier hat sich ja ewig nix getan :confused: keine Männer hier??? :D

    Ok, hier ist mal ein ITler mit Faible für Werkzeug: Fein, Festo (ich werd mich im Leben nicht an diesen neuen Namen gewöhnen), Flex, AEG, AtlasCopco, Metabo .... da sind so meine Lieferanten.

    Heute aufgerüstet, der Schiebetisch:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Man beachte auch das im Hintergrund der Nachwuchs schon angefixt wird :D:D:D

    und an die ITler mit den Linken Händen: auch meine Elektronikerschraubendreher sind von Wera :p

    Grüßle
    Andi ... der jetzt an allen Brettern in seiner Grabbelecke erst mal die Kanten begradigen muß und dann wird ein Hochbett fürs Kind gebaut und dann eine Garderobe für die Chefin und dann seh´n mer mal ;)

    IMG_1306.jpg

    IMG_1307.jpg
     
    #14 andi25252, 5. Oktober 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
  15. Olight Shop
    "Im Hintergrund..." ? "...der Nachwuchs angefixt wird."?

    Mit ´nem Bier...?! :eek: :D :p
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  16. Nein, kleiner roter Schraubstock!
    Aber ich musste auch etwas suchen und war voll auf das Bier fixiert. :)
     
  17. Jetzt, wo Du es sagst, sehe ich ihn auch. Habe auch zuerst das Bier gesehen, noch vor dem Schiebetisch. Liegt vielleicht an den Ernährungsgewohnheiten... :peinlich:
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  18. Abend,

    so einen ähnlichen kleinen roten Schraubstock habe ich als Kind von meinem Vater bekommen. Und der Schraubstock wird für Kleinkram noch verwendet - sonst eher der Ridgid Peddighaus 140mm oder ein renovierter Heuer :)

    Gruß
     
  19. Männer!!!
    Ihr sollt meine Säge bewundern nicht das Bier.
    Im übrigen trinke ich keinen Alkohol :D es handelt sich um Alkfreies Weizen

    Ja, der kleine rote Schraubstock :p ist allerdings aus Kunststoff und gehört zu der kleinen Ikea Werkbank an der er montiert ist. Aber Schneckle liebt ihn :)

    So und jetzt zurück zum Topic :thumbsup:

    Grüßle
    Andi
     
    bemymonkey hat sich hierfür bedankt.
  20. Also ich bin sicherlich nich der Heimwerker vor dem Herren aber so der Standart is bei mir auch zu finden... Einzig auf dem Bereich Akkuschrauber oder Bohrer bin ich mit nem 20€ Tschiboteil eher mau dabei.
    Ansonsten nen normaler Knarrensatz, div. Kleinkram von Industrie bis Trödelmarktqualität. Leider fehlt mir einfach das Geld um mir was ordentliches anzuschaffen. Aber Dank DRK fehlte es mir noch an nix... Ausleihen geht meißtens :D
     
  21. Ich werkele ab und an auch mal gerne. Bei Werkzeug habe ich oft die Erfahrung gemacht, wenn man billig kauft, kauft man oft zwei mal. Sehr positiv überrascht war ich allerdings vom Werkzeug bei Aldi. Die erste Erfahrung war eine Inbus Schraube, die nicht los ging. Also ein Torx-Bit reingeschlagen. Also schnell mal das aus dem Knarrenkasten vom Aldi genommen. Die Schraube ging auf, am Bit hat man praktisch keine Spuren gesehen. Dann eine Radmutter nicht los bekommen. also wieder das Aldi Werkzeug geholt, 19er Nuss, T-Stück und ein 1m Rohr drauf. mir roher Gewalt hat es dann einen Knall gegeben und die Mutter war los. wenn Werkzeug solche Gewaltakte schadlos übersteht, kann es nicht schlecht sein.

    Bei Akkuwerkzeugen habe ich mich aber schnell von den Billiggeräten getrennt. Immer wenn man sie braucht, sind die Akus leer. Da habe ich hetzt die blauen von Bosch mit Li-Ion Akkus. Mittlerweile habe ic hdie akkuschrauber in 3,6V, 7,2V, 14,4V und 18V. Dazu Flex und Drehschlagschrauber. Sehr spaßig ist der Mx2 Drive. Bei leichtem Druck auf den Regler läuft er mit hoher Drehzahl im zweiten Gang und wenn die Schraube ein gutes Stück im Holz ist und es zu schwer geht, drückt man bis einfach weiter zum Anschlag und er schaltet unter Last in den Ersten und dreht mit sehr hoher Kraft langsam weiter.
     

  22. Ah ein Schweißer :thumbsup: wie ich.

    Ich mache auch alles Selbst, Decke abhängen und mit LED`s Spots Bestücken, Verkabelung, Kfz mäßig wird es immer mehr. Und da ich aus`m Osten bin ist das Improvisieren auch eine meiner Stärken :D
    Was heisst hier hamma nich ? Moment ich krieg das hin !
     
  23. Also bei andi hab ich auch erst das Bier gesehen. Der Schraubstock ist mir gar nichtaufgefallen.

    Habe mich vor kurzem für einen neuen Steckschlüselsatz von Würth Zebra entschieden. 1/2 und 1/4 Zoll von 6-32mm mit allen erdencklichen Verlängerungen etc. Da ich gleich drei geommen habe konnte ich den Preis von 225 auf 150 zzügl. MwSt drücken. Das Teil ist so fein das es schon fast zu schade zum Arbeiten ist.
     
  24. Moin,

    ja Ratschen fliegen mir auch irgendwie zu. Sonst gibt es hier oft Vergleichsbilder von AAA bis 26650, jetzt mal eine Auswahl von 1/4 bis 3/4...

    Werkzeug ist bei mir eine noch wesentlich ältere Leidenschaft als die Lampen :peinlich: Und Festool würde sich in meinem Keller auch gut machen, habe ich aber leider bisher nur in Form eines uralten geerbten Schwingschleifers, der noch nicht schwarz-grün ist, sondern noch die alte orange Farbe hat.

    [​IMG]
     
    #24 Paetzi, 6. Oktober 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
  25. Akkuschrauber und Laubbläser sind meine Lieblingsgeräte.

    Schraubenschlüssel mit Ratsche finde ich auch klasse.Gestern bei Aldi gekauft:
    ALDI SÜD - Angebote ab Donnerstag, 27. September

    14ner hätten sie wegen mir ausfallen lassen können und lieber einen 19ner mit dazu gepackt.

    Gruß Xandre
     
  26. 14er braucht man sehr oft an japanischen Motorrädern .... warum auch immer :D

    ja, Rätschenkasten ist wichtig komm ich nur nicht zum Neukaufen da mein Gedorekasten seit über 25 Jahren durchhält, trotz übelstem Mißbrauch

    Oder Zangen, ich find Knipex ganz gut, allein von der Cobra hab ich 4 verschiedene Größen

    Mh, ich glaub ich muß nachher noch ein paar Bilder machen :)

    Grüssle
    Andi
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  27. Gutes Werkzeug hält eben ewig. Deinen Gedore Steckschlüsselkasten kannst du noch deinen Enkeln vererben.
    Knipex ist auch meine erste Wahl bei Zangen gute 11 Stück müsste ich zusammen bekommen. Bei Schraubendrehern schwöre ich auf Werra und Wiha.

    Feilen habe ich mir letzte Woche drei Stück von Pferd gegönnt. Die haben einen richtig scharfen Hieb der gut was abträgt und lange Standzeit hat.

    Was mir noch fehlen sind 3-4 Stemmeisen natürlich von Kirschen...:thumbsup:
     
  28. Gut für Honda :thumbup:

    Gruß Xandre
     
    andi25252 hat sich hierfür bedankt.
  29. Werkzeuge

    Als Berufsmetaller ist ein solider Werkzeugpark Pflicht.
    Nur eines von vielen: Bosch/Scintilla CH, die waren noch richtig gut. 22 Jahre alt und mit dem 2. Satz Akkus bestückt. Deshalb auch die graue "Aufsäge-und-wieder-Zuklebestelle" am Akkupack. Der wurde auch fast nie mit dem mitgelieferten Ladegerät (C/5 ohne Zeitabschaltung:eek:) mißhandelt.
    Gruß
    Photon
     

    Anhänge:

  30. Und noch eines:
    Dann steht auch noch eine 112 Jahre alte (Museums-)Drehmaschine rum, die wird aber selten benutzt.
    Hab' das 2. Bild nicht mehr in den vorigen Post reinbekommen :peinlich:
     

    Anhänge:

  31. Und was habt ihr so diesen Sonntag gemacht?
    ImageUploadedByTapatalk1367773450.218250.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1367773466.234483.jpg

    Unser Kind kann jetzt den Garten der Nachbarn angreifen :)

    Grüßle
    Andi
     
  32. Und der Nachbar war übers Wochenende weg

    und weiß noch nichts von seinem ´Glück´:D :thumbsup:

    Gruß Jürgen
     
  33. Jetzt noch ein ordentlicher Wassergraben unter die Brücke und
    du hast für nächstes Wochenende auch noch eine Beschäftigung. :)
     
  34. Kein Gewölbe drunter ? Low Budget Burg *g*
     
  35. Wassergraben ....... Gewölbekeller???

    Sehr schön das ihr Euch fürs nächste WE freiwillig gemeldet habt. Das Kind wünscht auch noch Balkon und Spielhaus also bitte auch Material mitbringen!
    Adresse folgt per PN.

    :teufel:



    :D:D:D
    Grüßle
    Andi
     
  36. AW: Werkzeug & Heimwerken

    Ich fahr schonmal Los und Kauf das benötigte Zeug unterwegs in irgentwelchen Baumärkten zusammen.
    Dein Kind Benötigt und bedingt auch noch ein Turnierplatz für Ritter.
     
  37. AW: Werkzeug & Heimwerken

    @ Andi: So wird das aber nix mit dem preppen. :p

    @Topic: Mein alter Ergotool Akkuschrauber, bzw die Akkus, haben das zeitliche gesegnet.
    Brauche nen neuen.

    Irgendwelche Empfehlungen?
     
  38. den ersten schrauber kann ich nur empfehlen, für das Geld einfach klasse :thumbup:
     
  39. Den Bosch habe ich auch (allerdings in 18V). Tolles Teil.

    Hatte davor einen Hitachi 14V Die kann ich übrigens auch sehr empfehlen.

     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden