Wer hat eine HD2010 und besitzt Vergleichserfahrung mit anderen Throwern ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von gersi, 21. Oktober 2012.

  1. Hallo,

    Ich besitze eine Standard HD2010 und bin eigentlich zufrieden.
    Wenn es aber ein Teil in derselben Grössenklasse (<18cm/18650er) gibt, das noch mehr "Lichtschwert", also reine Reichweite bietet, wäre ich geneigt mir das zuzulegen.

    Besitzt hier also irgendjemand Vergleichserfahrungen der Standard HD2010
    (ohne Tuningmassnahmen, egal ob Fandyfire oder Ultrafire, die scheinen ja baugleich zu sein) mit anderen Throwern ?

    Ich habe im Netz vor allem zwei gefunden, die in Frage kämen :

    Dereelight DBT (XR E Z900, mit oder ohne Kollimatorkopf)
    MTE H6-1

    Het jemand Reichweitenerfahrung im Vergleich zur HD2010 (Std)



    P.
     
  2. Folomov
    Servus,

    kann dir nur berichten, dass die H6-1 wirklich nicht DAS Lichtschwert ist, da gibt es wirklich andere Lämpchen, die deutlich mehr Throw liefern.
    Verstehe nur deine Frage nicht soo genau, willst du den direkt Vergleich wissen oder welche Lampe am meisten Throw liefert?!
    Meine von Vinz gemoddelte Solarforce L2t hat nicht viel weniger Licht auf einen Punkt geworfen.
     
  3. Das kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen...
    Was hat Vinz denn genau mit deiner L2T gemacht?

    @TE: Such doch einfach mal nach Luxmessungen im Forum.
    Mit einem Mod deiner HD2010 wirst du wahrscheinlich auch deutlich günstiger wegkommen.
     
  4. Acebeam
    Full ACK !

    Wende Dich mal vertrauensvoll an Andi. Du wirst Dich wundern, was Deine 2010 alles kann ... ! :)

    Gruß,

    Joachim.
    (der beide Varianten besitzt)
     
  5. wollte gerade sagen, hier im forum wurde aus der HD2010 definitiv DAS lichtschwert gemacht ^^ kleine übertreibung aber die wurde schon extrem gemoddet.
    Wenn du handwerklich gut dabei bist, versuch dich doch auch ;)
     
  6. @lalelu: Wenn du beide Varianten besitzt - also Standardversion und gemoddete (von Andi) - dann kannst du vielleicht mal die zugehörigen Luxwerte hier posten.

    Ich habe (zum Glück) nur letztere Version hier liegen.

    @gersi: Wenn du bei deiner HD2010 selbst den Luxwert ermitteln kannst, dann kannst du ja mal hier in der Liste Ausschau halten:
    http://www.taschenlampen-forum.de/lux-messungen/7789-luxmessung-1m-verschiedenen-taschenlampen.html
    ob du was passendes für dich findest.

    Gruß Walter
     
  7. Mit Luxwerten kann ich mangels Messgerät leider nicht dienen. Aber IIRC hat Andi diese Werte schon mal gepostet.

    Gruß,

    Joachim.
     
  8. Luxwerte(aus dem Kopf):
    Original: 32-36KLux
    Gemoddet: 52-57KLux
    Gemoddet+Dedomt: 110-120KLux

    Schon witzig, wenn man mit einer 16cm Tala weiter leuchtet, wie mit einer SR90, TK70, etc. ;) :D :cool:
     
  9. Ja, du hast Recht und ich habe es auch gefunden:
    http://www.taschenlampen-forum.de/taschenlampen/9426-fandyfire-hd2010-4.html

    In Post#40 schreibt Xandre von 36 kLux bei der Oriiginal HD2010.
    Nachdem Modd von Andi kommen dann ca. 50 kLux (bei Andi) und bei einer von ihm gemoddeten sind es ca. 60 kLux.

    Und ich meine ohne Dome kommt die Lampe bei Andi jetzt sogar auf über 100 kLux.

    Gruß Walter
     
  10. Leider bin ich kein kein Modder...hier meine Anforderungen :

    Hab von Löten und Platinen keine Ahnung, deshalb kann ich aus meiner Standard 2010er auch nicht mehr rausholen...leider.

    Was ich suche ist in etwa folgendes :

    Lichtschwert (Sidespill egal auch völlig ohne (Kollimator) : Reichweite ist gefragt : "Wie weit darf der Waldrand entfernt sein, dass man dort (erhellt) noch ein Reh/Hund-Tier im erkennbaren Spot sich bewegen sieht.

    Ich möchte nicht mehr als ca. 100€ ausgeben (meine 2010 hat ca. 45€ gekostet als Chinaimport...)

    Möglichst nur 1x 18650er (Laufzeit relativ egal, da die Lampe nur kurz benutzt wird zum spotten), zur Not auch Langer Griff mit 2x 18650er.

    Welche LED, welcher Kopf ?
    -->
    Ich habe (hier ?) gelesen, dass die XR-E Z900 für Thrower am besten geeignet seien (obwohl die aktuellen XML deutlich mehr Gesamtlichtleistung haben) da Sie besser fokussierbar sind.

    Die SST-90 wäre wohl am weitesten, ist mir aber für meinen selteneren Zweck zu teuer (Lampen gibts ab ca 150€ aufwärts)

    Hat jemand eine Empfehlung für mich ?

    Ich tendiere momentan hierzu (obwohl sehr lang und gross) aber da man bei Chinawaren so schlecht umtauschen kann, zögere ich :
    -->
    CRELANT 7G5CS 7G5 CS Cree XM-L U2 CW LED Flashlight+Collimator Aspherical Head | eBay



    Gruss

    P.
     
  11. Beamshots und Nachdenken ?....

    Hi,

    angesichts der beamshots hier :
    -->
    http://www.taschenlampen-forum.de/beamshot-vergleiche/18341-thrower-beamshots-410m.html

    Bei Andis gemoddeter HD2010 ist, erkenne ich das Lichtbild meiner 2010er merkwürdigerweise fast wieder, auch wenn Andis wohl um ca 35-40% heller sein muss.
    Der Kollimator hier im Test (Tiablo) ist ziemlich enttäuschend, da zwar recht weit (Reflexionspunkt in der Ferne), aber sehr eng , eher dunkel insgesamt und auch nicht viel weiter als die 2010er von Andi.

    Ich frage mich, ob so eine Keygos T7 ungemoddet nicht insgesamt soviel Helligkeit raushaut, dass die auch bis zu nem Waldrand in 400m reicht ?

    Oder verflüchtigen sich die flooder wirklich zu schnell und man benötigt für Reichweite entweder doch nen Kollimator oder ne 65-80mm Schüssel mit Spill drumrum und Punkt in der Mitte für Throw ?

    Gruss

    P.
     
  12. Warum fragst Du nicht einfach Andi mal ganz hoeflich, ob er Dir Deine 2010er moddet, und wenn ja, was Dich das kostet ?

    Damit duerftest Du deutlich preis-werter ( ! ) wegkommen als mit jeder neuen Lampe.

    Wenn es allerdings das ist, was Du willst ... ! ;-)

    Gruß,

    Joachim.
     
  13. Ohne Dome verdoppelt sich der Luxwert der HD2010 nochmal.
    Bei 120kLux kommt sie also knappe 700m weit :eek::eek::eek:
    Standart sind es bei 35kLux ca. 370m.

    Also wenn das kein Superthrower ist :confused:
     
  14. Olight Shop
    Na dann schreib ich dem Andi mal ne nette PN...

    ...vielleicht mag er ja aus dem guten 2010er Stück zu nem vertretbaren Preis was rauszuhauen.

    Danke und Gruss

    P.
     
  15. Ich hatte beide vor 2 Wochen bei einer längeren Tour dabei, klar, ein Stück weiter mag die H6-1 kommen, aber nach meiner Ansicht nach nicht viel.
    Da fragst du mich was...Vinz-Dropin einfach, wird auch wohl um die 600-700 Lumen haben, was die MTE wohl auch haben wird. Der Reflektor ist ja deutlich tiefer von der MTE, aber wie wir wissen, ist das ja ga rnicht so ausschlaggenbend für die Reichweite. Selbst meine L2 mit XR-E Dropin ( 1 Mode) ist ebenso nicht weit hinten dran. Ich probiere mal ob ich Shoots zusammen bekomme, aber nun back2topic.
     

  16. ... Ist mit "Dome" die kleine Glasoptik direkt über dem LED-Chip gemeint ?
    Oder was ist der "Dome" ?

    Gruss P.
     
  17. Ich hatte es so verstanden, dass das Drop-In so weit kommt wie die HD2010.
    Dann hat sich das geklärt ;)

    Genau, diese Kuppel. Sie besteht aber nicht aus Glas. Wenn ich richtig gelesen habe, ist es eine Art Silikon.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden