Wer benutzt ungewöhnliche EDC?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine TL-Themen" wurde erstellt von Reflektor, 14. Juli 2019 um 13:57 Uhr.

  1. Damit meine ich Lampen, die ursprünglich definitiv NICHT für EDC konzipiert sind, aber dann doch so oder fast so von euch benutzt werden.
    Bei mir ist es eine KLARUS XT11GT. Anfangs war die ja eher als sensible (und eigentlich überflüssige) Dragster-Queen verschrieen. Wollte sie trotzdem haben, auch wegen des einwechselbaren Strike-Bezel. Und genau wegen dem hab ich (Innenstadt-Bewohner) die Lampe erst öfter als gedacht mitgenommen und dann eigentlich fast immer. Auch wirklich intensiv genutzt (Straße, Hof, Garage) und ab und zu auch fallen gelassen/angestoßen. Alles gut, no prob. :cool: Mit dem Licht komm ich gut klar (mags grundsätzlich eher throwerartig) und mit dem Rest sowieso. Bezel zwar etwas der Hosentaschenfeind :rolleyes:, tolerier ich aber.

    Hab ich jetzt beim Kauf nicht gedacht, dass sich das mal so entwickeln würde ... :)
     
  2. Folomov
    Bei mir ist es im Regelfall die Eagtac T25C2, die so gut wie immer im Holster dabei ist. Ich hab zwar auch klassische "Zigarren mit 18350/18650, die liegen aber eher nur rum. Im EDC-Täschchen ist da die einzige Ausnahme: Da steckt eine Nitecore EC21. Alles andere als eine HighPower Lampe und auch gar nicht so hip wie manch andere Lampe um die ein wahrer Hype getanzt wird. Dafür zuverlässig, ausdauernd und mit Rotlicht und regelt nicht sofort ab.
     
  3. Zur Zeit hab ich mal wieder die Spark SG5 als edc.

    Wird die Tage von einer Sunwayman C21c abgelöst sobald sie bei mir ankommt :)

    Beides wohl eher ungewöhnliche und seltenere Lämpchen ^^
     
  4. Acebeam
    Bei mir ist es eine Convoy M21A mit nem H1-A Treiber und einer de-domed XHP50.2 6V.

    Wir war es wichtig, dass die Tala genug Ausdauer hat sowie mit nem 21700er betrieben werden kann, dauerbetriebsfest (High-Stufe und niedriger) und auch nicht zu teuer, ist.
    Einziger Nachteil, der H1-A Treiber bietet kein Moon-Mode.
    Deswegen wird demnächst ein anderer Treiber mit Moon-Mode eben samt einer XHP50.2 3V verbaut.
     
  5. Eine tolle Lampe! Meine C21C wurde aber nach fast 5 Jahren als EDC im März von der Seek Reveal XR abgelöst. Die Kombination aus weißer und roter LED fand ich zwar immer sehr praktisch, aber die Kombination aus weißer LED und Wärmebildkamera ist noch besser. :ugly:
     
    Liquidity, Thomas W und mili111 haben sich hierfür bedankt.
  6. Ich hege und pflege meine C21C in NW, schade dass Sunwayman etwas abgetaucht ist, die hatten sehr gute Ideen.
     
    mili111 hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Seek Reveal XR - Wärmebildcamera als EDC ... :eek: ... schon extrem extrem ... ;) ... :thumbup:
     
  8. Reflektor hat sich hierfür bedankt.
  9. Nenne doch ein paar ... ;)
     
  10. Endlich mal wissen, was da im Garten oder Wald im Laub so raschelt (ohne zu stören).

    Hitzenester im Motorraum identifizieren.

    Kältebrücken am Haus finden usw. usf.



    Dann noch so ein paar Sachen, die ich zwar denken, aber nicht machen werde... ;)
     
  11. Mhhh, viele verstehen unter ungewöhnlich etwas anderes als man selbst.

    Ich nutze täglich auf der Arbeit eine blaue Surefire E2D Executive Defender mit Triple XP-G2 Mod mit wunderschöner neutral-weißer Lichtfarbe. Sie ist herrlich schlank (und natürlich hell, wird mit einem 17670er betrieben) und trägt sich so in einer Zollstocktasche recht unauffällig. Drei Stufen mit Start in High, forward Clicky.

    Wer mag: sie ist in meiner Vitrine zu sehen, Post #175.


    Liebe Grüße

    Franky
     
    Lichtbringer82, FrankFlash und Ostwestfale haben sich hierfür bedankt.
  12. Ich nutze eine alte Crelant 7G2CS. Erst mit der originalen XM-L Led, dann auf XM-L2 gemoddet (beide 6500K). Kürzlich nun statt der XM-L2 eine SST-20 5000K eingesetzt (interessanter Weise ohne grünen tintshift im low Mode). Unter Umständen tausche ich die LED erneut gegen eine XP-L(2) HD LED in 5000K.
     
  13. Anfängerfrage: was bedeutet "ETC"?

    Gruß aus den Bergen.
     
  14. Klein geschrieben bedeutet es "et cetera"
    Du meinst aber vermutlich EDC, das steht für every day carry. Sachen die du jeden Tag dabei hast z. B. Schlüssel, Uhr, Handy, etc.
     
  15. Olight Shop
    Wem der Thread nicht interessiert, könnte ihn auch einfach ignorieren :facepalm:

    Ich finde es auf jeden Fall interessant, was andere Flashies hier so als "ungewöhnliche" EDCs nutzen.
    Bei mir ist es im Augenblick in meinem Rucksack die Surefire Fury Intellibeam.
    Gruß Frank
     
    mili111, Ostwestfale, Onkel Otto und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  16. Das fragt der Richtige, der über Amazon-Erfahrungen und Frauen im TLF sprechen möchte.
     
    FrankFlash und Liquidity haben sich hierfür bedankt.
  17. Ich nehme die Lumintop SD 26 immer noch gerne mit. Man sollte sich Amarettos Review mal durchlesen, dann ist es klar warum
     
  18. Ungewöhnlich ist immer relativ, meine EDC ist eine Brass Rotary. Ist eine von 42 Stück, und wird die einzige in diesem Forum sein. Also daher ungewöhnlich genug :D
     
    Ostwestfale hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden