Imalent Taschenlampen

Welches sind eure absoluten Lieblingslampen und warum?

Buteo

Flashaholic
25 März 2015
242
52
28
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Hi.

Mich würde einfach mal interessehalber interessieren, was eure absoluten Lieblinge sind und warum?

Bei mir ist es aktuell die Zebralight SC64 (High CRI). Schön klein, 18650er Akku, tolles Licht, schön leicht und eine saugute EDC. :)
Zudem hält der Akku extrem lange. ;)
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
634
480
63
39
Zetel
Ich für meinen Teil habe eine Lampe, die auf keinen Fall hergeben würde:
Die Emisar D18 mit einem sst20 LED-Farbmix von ~4650K (der Mix garantiert einen schöneren Tint)
Klein, handlich und der Turbo macht einfach nur Spaß (wenn auch nur recht kurz)

Ebenso bleibt die Fireflies E12R sst20 5000K immer bei mir, einfach eine wundervolle Lampe, tolle Lichtfarbe, Reichweite und Größe, dabei im Turbo so viel Licht, dass es im Überfluss vorhanden ist, top geregelt !!!

Und die Lieblingslampe für mehr Reichweite ist die Nightwatch NI40 2020.
Super geregelt, mit 2000Lumen standhaft, cooles Kühlrippen-Design, was will man mehr :thumbsup: einfach geiler Sch... :cool:

Viele Grüße
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
415
212
43
Wuppertal
Ich habe mehrere Lieblingslampen, einmal die Wizard pro Nichia, wegen des schönen Licht und der guten Bedienbarkeit, die Acebeam E70 mit der Getian fc40, auch hier ein tolles Licht und die Acebeam L30 und L35 hier stimmt meiner Ansicht nach optimal die Bedienbarkeit, das UI und das Leuchtverhalten.
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.266
2.684
113
Mein täglicher Begleiter auf Arbeit und Lieblingslampe Nr. 1 ist die Nitecore TM9K TAC. Sau klein, sau hell und astreines Kaltweiß, so wie ich es mag.

Als zweite Lampe die Sofirn SP36 BLF Anduril in 2700k mit einr Farbfolie, um noch wärmeres Licht zu haben. Diese Lampe ist für Zimmerbeleuchtung täglich im Einsatz.
 

UliBär

Flashaholic*
30 Januar 2013
505
173
43
Braunschweig
Mein All-Time-Classic ist die Fenix PD32 UE. Das war für mich die erste "vernünftige" Allround-Taschenlampe mit neutralweißer LED, die trotzdem ordentlich Bumms hat! Brauche ich mehr Throw, nehme ich am liebsten die warmweiße Armytek Predator Pro 2.0 mit XP-G2 R4. Ja ich weiß, ich bin ein unverbesserlicher Nostalgiker... ;)
 
  • Danke
Reaktionen: Buteo
Meine lieblingslampe die ich immer bei hab ist die Convoy M3-C. Entweder mit xhp70.2 oder SFT LED.
Sie liegt mir sehr gut in der Hand, hat wenig bis mehr als ausreichend Licht und eine gut ausreichende Laufzeit.
Zudem ist sie extrem robust und bestreitet mit mir seit etwa einem Jahr meinen Alltag ohne Probleme.
 
  • Danke
Reaktionen: Buteo

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.742
1.911
113
Berlin
Mein Favorit bei wenig Platz unterwegs mit sehr variablen UI ist die
Emisar D4v2, am liebsten mit XP-L 4000k. Auf dem Nachttisch steht eine
Emisar D4sV2 mit Nichia B35AM 2700k Boost Dr. und als Kopflampe nehme ich je nach Bedarf wegen dem tollen Lichtbild eine
Armytek Tiara warm/ Elf C1 warm, Wizard XHP50 warm oder
ArmyTek Wizard Max mit XHP70.2 warm.

Für leichte Aufgaben mit Entfernung ist aktuell eine sehr kompakte
Manker U22 III SBT90.2 im Einsatz. Für richtigen Throw liebe ich meine
Astrolux MF04s mit nachträglich dedomter XHP70.2 5000k, die lässt jede SBT90.2 kalt aussehen ;-)

Ab und an nehm ich aber auch mal was anderes/ neues mit, denn das Bessere ist des Guten Feind … so ist statt der Wizard zZt ne Emisar D4W LH351D 2700 / 4000k Dual Ch. im Test bei den Kopflampen …
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann

Silvette

Flashaholic*
8 November 2021
424
279
63
Deutsch-Wagram, Niederösterreich
Meine „derzeitige“ Allround-Lieblingslampe ist die Emisar D4SV2 (TR/ICS) mit Samsung LH351D mit 5000K und Osram W2.
Diese deckt durch die 2 Kanäle sowohl den Nahbereich durch die Samsung-Leds (sogar High-CRI) und den mittleren Fernbereich durch die Osram-Leds perfekt ab. Zudem lassen sich diese beiden Leds gut gemeinsam betreiben.
Da ich auch den Magnet in der Tailcap habe ist die Lampe auch super für die Werkstatt geeignet.
Durch die beiden Rohre (26350 und 26800) kann ich zudem die Grösse, Laufzeit und das Gewicht an meine Bedürfnisse anpassen.
Und die Aux-Leds sowie der beleuchtete Schalter sind ne nette zusätzliche Spielerei, aber auch nützlich.

Diese Lampe hat es tatsächlich geschafft, für 75% meiner Anforderungen/Anwendungsaufgaben perfekt geeignet zu sein, andere benötige ich nur noch seltener. Keine andere Lampe habe ich so lange zufrieden im Allround-betrieb verwendet wie diese D4SV2.

Weitere 20% teilen sich dann meine Armytek Wizard Nichia (für Arbeiten wo beide Hände frei bleiben müssen), meine Sofirn LT1 (perfekt wo auch immer flutiges, blendfreies Licht abgegeben werden muss) und meine RovyVon A8x (am Schlüsselbund).

Das letzten 5 Prozent fallen auf alle anderen Lampen, wobei viele tolle Lampen dabei sind, diese aber meistens nur zum Spielen verwendet werden.

Ich überlege mit jetzt den Kauf einer neuen D4SV2 mit Nichia 519A/W2, vielleicht löst diese dann die derzeitige Lampe ab wenn mir das Lichtbild besser gefällt.
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.371
2.211
113
Berlin
Die Große, obwohl ich die "ganz Große" habe, die Imalent MS18W, ist mein Favorit unter den großen Taschenlampen, die Fenix L80R.
Überragende Akkuleistung, langer Turbo Mode, sehr langer High Mode, sehr universelles Licht, mehr als ausreichende Lichtleistung mit max. 18000 Lumen, Lampen Abmessungen gegenüber anderen Lampenmonstern noch moderat, super schöne Verarbeitung und Finish.
Batterierohr wird trotz längerer Turbo Mode Laufzeit niicht heiß, nur minimal warm, insgesamt super abgestimmte Lampe in allen Belangen.

EDC's, meine absolute Lieblings EDC, die Lumintop FWAA Titan Version, super klein, super hell, miit schöner 4000K neutral- bis warmweißen Lichtfarbe der SST20 LED's. Glattes Design, ohne Ecken und Kanten, kratzunempfindliches Titan, das eine schöne Haptik hat, Steuerung über Tailcap, bestes Ui, durch Anduril 2, mit all seinen diversen individuellen Einstellmöglichkeiten. Kratzunempfindliches Saphirglas, eine unverwüstliche kleine schöne EDC Lampe, für wirklich immer dabei.

Die zweite, etwas größe EDC, praktisch der große Bruder, der FWAA, die Noctigon KR4, mit dem Optimum an Lichtfarbe und Abstrahlverhalten. Quadro Tint Shift LED's aus 2x XPL-Hi V2 5D mit 4000K und 2x XPL-Hi U4 8A mit 3200K. Zusätzlich mehrfarbige AUX LED's mit umfangreichen Anduril 2 Ui.
Mit dem wohl "samtigsten" schwarzen Oberflächen Finish, das ich bei einer Taschenlampe je gesehen habe.

High Tech Spielgerät und extremer Thrower, die sehr kompakte LEP Laser Lampe von Fenix, TK30 White Laser.
Für mich der Vorteil gegenüber anderen Lep Laser Lampen, kein kaltweißes Licht, eher neutralweiß und der Beam ist nicht so extrem eng gebündelt, so kann man tatsächlich noch anleuchten und dabei etwas erkennen, sie taugt dadurch noch gerade als nutzbare Taschenlampe.
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann und Buteo

Ace Combat

Flashaholic**
10 September 2011
1.401
719
113
Lkr. Schweinfurt
Und die Lieblingslampe für mehr Reichweite ist die Nightwatch NI40 2020.
Super geregelt, mit 2000Lumen standhaft, cooles Kühlrippen-Design, was will man mehr :thumbsup:
Dem kann ich mich nur anschließen.:)
Wirklich immer noch eine ge... Lampe, die NI40 Stalker SBT90.2, mit oben genannten Vorzügen. :thumbup:
(Allerdings hab ich "nur" die 2019, wird mich aber nie verlassen.)

Mein EDC Favorit ist momentan noch die Fenix E30R.
Super Ausleuchtung im Nahbereich bei trotzdem guter Reichweite, Durchhaltevermögen, Helligkeit, Regelung und Handlichkeit.:D

Edit:
Muß noch die Lampe erwähnen, die mir für alle Lebenslagen dient, das ist die Sofirn IF25 Tintramping.
Die wird mich wohl auch nie verlassen. :D

Außer diesen 3, bräuchte ich wohl keine..... :)
Alle anderen sind purer Luxus.... :grinsen:.......oder was auch immer ? :rolleyes:

Edit 2:
Ein heißer Kandidat ist auch noch meine Convoy S21A SST40, umgebaut auf SFT40.
Klasse Reichweite jetzt mit super Spill. :thumbup:
.....uupps.....jetzt sind's schon 4....:oops:
Muß jetzt aufhören, darüber nachzudenken ....bevor ich meine komplette Sammlung für unentbehrlich halte. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

0ssi1973

Flashaholic**
11 Oktober 2015
2.634
1.236
113
Wellmitz/ Landgut
Lieblingslampen gibt es nicht direkt. Kommt immer auf die Anwendung an. Für nur mal Notfalllicht mit Spielerei, die Jet One, als Notfalllicht die Sofirn SC 21, als EDC die Sofirn SP 35 ohne ATR aber mit verbesserten Reflektor, eine Lampe für größere Aufgaben die K60 mit Drehring und für richtig große Angelegenheiten X65 und X70. Für kleinere Suchen die L19 und wenn es dann weiter geht die MF04 mit Verlängerung. Als Arbeitslampe die Acebeam PT40 mit größerem Magnet und immer mit auf Arbeit die SC31Pro. Bei UV die Convoy C8 mit Verlängerung wegen der Spannung und bei Multilampen die WK30. Manchmal kommen auch andere mit, je nach Laune.
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann

WonkotheSane

Flashaholic*
11 April 2010
440
149
43
Derzeit Olight Seeker Pro 2 (!) in Sonderfarbe Orange! Die finde ich in jeder Hinsicht klasse!

Am meisten benutzen tue ich die Klarus Mi2. Ich arbeite im medizinischen Bereich und habe die immer in der Hosentasche. Wenn diese Lampe erzählen könnte, was sie schon alles gesehen hat....
 
  • Danke
Reaktionen: BerndDasBrot

uluNote2

Flashaholic**
9 April 2013
1.004
625
113
Ennepetal
Immer dabei habe ich die Lumintop GT Nano mit 10440er Akku. Super klein und leicht mit guter Reichweite.
Wenns etwas größer sein darf die Noctigon DM11 SBT90.2 und kurzen Akkurohr von der Acebeam E10. Die macht weit und gleichzeitig direkt vor den Füßen Licht.
Von der Bedienung am besten ist die Niteye RRT01 Raptor.
Für mehr Reichweite die Lumintop Thor I.
Die beste von der Verarbeitung und Qualitäts-Anmutung die Acebeam L35 . Hat sich leider direkt mein Sohn fürs BKA Praktikum in Bayern geschnappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buteo

Flashaholic
25 März 2015
242
52
28
Bei mir ist das nach Lust und Laune. Mal diese, mal jene, mal auch keine.
Seitdem ich die ZL SC64 mit High CRI (etwas über 4000K) habe bin ich hin und weg, dazu kommt die absolut kleine Größe für einen 18650er.

Was noch fehlt ist die neue SC600 in NW sowie die SC700 NW High CRI als Fluter.
Ich denke da schlage ich erst einmal als nächstes zu, dann kann meine alte SC600 MK2 L2 in CW als Urlaubslampe herhalten... Hab ja noch genug liebevollen Ersatz. xD
Nr. 1 wird aber wohl trotzdem die SC64 bleiben weil kleiner und leichter.
 

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.404
875
113
Berlin
Ich probiere es auch Mal. Besonders schwer, sich für "jede Art Lampe" nur auf einen Liebling festzulegen. Darum habe ich mehrere Abstufungen gewählt, um nicht zuviele Lieblinge außen vor zu lassen. :pfeifen:

Trotzdem schaut mich jetzt ein Haufen toller Lampen vorwurfsvoll an. :S

SchlüBuLa:
Nitecore Tiki

14500er EDC (schick):
FWAA Titan (Nichia)

14500er EDC (Arbeitstier):
Lumintop Tool AA (CW)

18350er EDC (schick):
Jetbeam RRT01 (2019)

18350er EDC (klein):
Lumintop EDC18

18650er EDC Outdoor:
Zebralight SC64 (NW)

18650er EDC Indoor:
Emisar D4V2 (LED Mix, ca. 4000K)

18650er (taktisch):
Armytek Partner C2 Pro

18650er EDC (Multicolor):
Eagtac D25LC2

18650er Thrower:
Lumintop Thor I

18650er Thrower (bunt):
Meine vier bunten Convoy C8+ (R+G+B+A)

21700er kleine EDC:
Wildtrail WT3M (NW, SST40)

21700er kleine Lichtkanone:
Imalent RC30

21700er EDC (Multicolor):
Noctigon K9.3 (R+G)

21700er Thrower (allround):
Acebeam L19 2.0 (SFT40)

21700er Thrower (extrem):
Noctigon K1 W1

21700er Thrower (bunt):
Acebeam L19 (grün)

26650er Allrounder:
Emisar D4SV2 (Tintramping)

26650er Thrower/Allrounder:
Nightwatch NI40 (2019)

Coladose (3x18650) Indoor:
Emisar D18 (3000K)

Coladose (3x 21700) Outdoor:
Imalent R60C

Coladose (4x 18650) Outdoor:
Acebeam X80GT

Thrower (3x 21700):
Wildtrail WT90

Thrower (4x 18650):
Acebeam K75

Stiftlampe:
Olight OPen Pro

Indoor Kopflampe:
Armytek Wizard Pro (Nichia)

Outdoor Kopflampe:
Acebeam H30 (NW + R + G)
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.371
2.211
113
Berlin
@Kabukimann
Cool, Du hast auch die FWAA Titan?!
Habe ich bei Dir noch nicht gesehen bisher, müssen wir mal die Lichtfarbe beim nächsten Treffen vergleichen! Welches Titan Finish hast Du?!

Für mich ja die EDC, als EDC Arbeitstier ist es jetzt bei mir die Wurkkos TS10 geworden, mit der Du nicht so viel Glück hattest bisher.
 

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.404
875
113
Berlin
@Kabukimann
Cool, Du hast auch die FWAA Titan?!
Habe ich bei Dir noch nicht gesehen bisher, müssen wir mal die Lichtfarbe beim nächsten Treffen vergleichen! Welches Titan Finish hast Du?!

Für mich ja die EDC, als EDC Arbeitstier ist es jetzt bei mir die Wurkkos TS10 geworden, mit der Du nicht so viel Glück hattest bisher.
Ja, die FWAA hat mir sehr gut gefallen. Hab sie ja bei dir schon bei einem früheren Treffen begutachten können und da gefiel sie mir super.

Hier kannst du meine sehen:

Medium 36124 anzeigen
Die TS10 könnte meine "Alltags-FWAA" werden. Bzw. sie ist es eigentlich schon, denn ich habe sie fast immer dabei und werfe sie relativ achtlos in meine Taschen. Solange ich sie nur am Kopf anschraube, sollte auch nichts weiter passieren, funktionieren tut sie.
 
  • Danke
Reaktionen: Corbon

Trabireiter

Flashaholic**
5 April 2012
1.468
715
113
in Sachsen
Ich habe schon so viele Lampen gehabt, alles wechselt immer wieder. EDC wechselt, Lichtgewalt wechselt, Thrower wechselt.. aber eine Lampe wechselt nicht und hat mit deutlichem Abstand die meisten Betriebsstunden

--> Armytek Wizard Pro (XML2) mit Nichia 519a in 4500k
 
21 Februar 2014
26
14
3
meine "uralte" Nitecore TM26:
+ wechselbarer Akku
+ 3 bis 4000 Lumen
+ genauere Akkuanzeige (Display)
+ blaue LED blinkend in Standby

++ "Ewiges Licht"
allein die Helligkeit der Displayanzeige u. der Standbyleuchte würde im Notfall ausreichen, sich bei absoluter Dunkeltheit grob zu orientieren.

Danach folgt die TM10K u. TM20K. Mehr Funzel brauch ich nicht! :)
 

Buteo

Flashaholic
25 März 2015
242
52
28
Eigentlich Surefire UM2 und eine Zebralight SC600/64.
Seitdem ich die Niteye/Jetbeam RRT01 Nichia 2020 habe, ist diese zu meinem absoluten Liebling geworden.
Ich spiele mit keiner anderen Lampe soviel herum wie mit ihr. :S :pfeifen:
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen