Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Welcher Akku für Eagletac T10L T2

5 Oktober 2017
6
2
3
Olight Taschenlampen
Trustfire
Habe über die Suchfunktion nicht wirklich was gefunden und bin auch bei verschiedenen Threads nicht wirklich schlauer geworden.

Ich suche für meine alte Eagletac Lampe brauchbare Akkus, die nicht die Leistung einschränken. Im Moment betreibe ich die Lampe mit zwei CR 123 Batterien. Am Liebsten wäre mir ein einzelner Akku, zur Not auch zwei, wenn möglich dann mit einem Tip zu einem passenden Ladegerät.
 

strolch2505

Flashaholic*
16 September 2012
927
339
63
Hochsauerlandkreis, woll !
Ich habe in Lampen, wo 2x CR123A rein passen, gerne einen 3,6V Li-Ion-Akkus 16650 von Keeppower bzw. Eagtac verwendet. Die gibts aktuell mit 2500mAh ! Dazu ein USB-Ladegerät von Xtar MC1 ANT
Alternativ geht auch 2x 16340 Akkus. Da ist die Ausdauer aber recht mässig und man brauchte ein 2Schacht-Ladegerät...
 
  • Danke
Reaktionen: SuperFour
5 Oktober 2017
6
2
3
Wenn ich den 18650 Akku verwende werde ich wohl etwas an Lichtstärke verlieren, oder? Könnt ihr ungefähr sagen, wieviel das aus macht?
 
5 Oktober 2017
6
2
3
Danke für die Infos :)
Werde mir mal ein/zwei der Soshine Akkus mit einem der beiden Ladegeräte bei Akkuteile bestellen.