Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Welchen Emitter nehme ich ?

9 August 2013
42
0
6
Olight Taschenlampen
Trustfire
Sorry schon mal, bitte da hin schieben wo es richtig ist. Habe die ganze Zeit gegrübelt wo ich es einsortiere....

Ich suche ein 20mm Emitter neuerer Generation. Momentan habe ich diesen hier : https://www.fasttech.com/p/1425000 verbaut.

Jetzt war ich noch einmal bei Fasttech und werde hunderten neuen XYZ Bezeichnungen überflutet.
Kann mir wer sagen was darunter so das Neuste ist ? Würde gern noch einmal umbauen..... Gibt es was helleres, vielleicht auch stromsparenderes bei gleicher Leistung ? Ist lange her das ich mich mit dem Thema auseinander gesetzt habe. Bin leider alles andere als Profi :S

Danke schon mal, Gruß Marc
 

prisma

Flashaholic**
7 Februar 2010
1.089
998
113
Frankenland
Gleiche Vorwärtsspannung und Tint vorausgesetzt, würde ich behaupten der verlinkte ist noch aktuell. Kein Grund zur Beunruhigung.
 
9 August 2013
42
0
6
Acebeam
Gleiche Vorwärtsspannung und Tint vorausgesetzt
Werde wohl doch eine neue Lampe bauen. könntest du mir da ein Innenleben empfehlen ? Möchte 1x 18650 drin haben, nen 2mod Treiber mit 100 und 10 Prozent. Vorwärtsspannung und Tint sagt mir jetzt nichts, wenn es da was anderes gibt, würde ich das auch nehmen, bin da experimentierfreudig und flexibel :) Für Tipps und Ideen bin ich dankbar !

Gruß Marc
 

prisma

Flashaholic**
7 Februar 2010
1.089
998
113
Frankenland
Ein neues P60 Drop-In? Ich schau später mal wenn ich am PC bin.

Edit: Vielleicht sollten wir doch erstmal über die Lampe reden, für die das ganze gedacht sein soll...
 
Zuletzt bearbeitet:
9 August 2013
42
0
6
So einen Treiber habe ich schon... Stimmt ! Man kann nach Datum sortieren ! :) Danke euch !

Habe mal etwas gesucht.... und gefunden. Einen 30Watt Emitter :eek:
$20.48 Luminus SS-T90 30W 2300LM 4500-5000K LED Emitter - 20*1.7mm aluminum star base / 3.2-3.8V / 8000mA at FastTech - Worldwide Free Shipping

Darauf habe ich Lust ! Dafür brauch ich aber eine neue Lampe. Meine würde direkt in Flammen aufgehen.
Hätte wer eine Idee in welche Lampe ich die setzen kann ? denke mal für 4x 18650 oder mehr. Mit passendem Treiber.... Wenn es günstig bleibt ist das auch nicht schlimm ;-) Bräuchte die hauptsächlich für den Nahbereich, Flooder glaub ich nennt man das ? Wenn ein Zoom dran ist, wäre das noch schöner. Am besten in 2-mod für 100 und 10 Prozent :peinlich: Ich weiß, so viele Wünsche bringt nur Kinderüberaschung unter einen Hut :D Aber vielleicht gibt es ja was was meinen Wünschen nah kommt... Ihr seid die Profis, kennt ihr Komponenten die ihr mir empfehlen könntet ? Muss auch nicht der Emitter sein, der fiel mir nur ins Auge weil eine hohe Lumen Zahl dran stand.
 

tryps

Flashaholic
23 November 2013
194
74
28
Nahe Oldenburg
Naja, ist schon eine nette LED aber bei den 3A die der Treiber liefern kann sind das genauso 9W wie bei allen XM-L2 auch. Die XM-L2 sind aber effizienter, dh sie machen mehr Licht.

Mehr als 3A sind mit "normalen" einzel 18650er LiIon sowieso nicht über längere Zeit geregelt möglich.

Etwas mehr Licht aus kleinen Lampen kann man heraus quetschen indem man entweder:

Glaslinse gegen einen AntiReflex(AR) Linse tauscht(ca. 5-8%) und eine Led auf Sinkpad/Noctigon verbaut (nochmal ca 10% bei 3A)

ODER

Sich einen "hot rod" mit einem DD(Direct Drive) Treiber, ca 5A an der Led und ungefähr 15 Minuten reeller Laufzeit zusammen bastelt. Led auf Noctigon ist da natürlich Pflicht, und nach 2 Minuten auf Vollgas kann man die meisten auch nicht mehr in der Hand halten.


Sonst als Empfehlung für viel Licht in "fertig", kann ich den Fandyfire/Solarstorm Warrior empfehlen.
Das UI entspricht eigl. deinen Anforderungen. Man muss ja nicht durch alle Modi.

Zu bekommen z.B. hier Coupon "BLF" nicht vergessen.

UI:
Lampe aus, linker Knopf gedrückt halten: Sofort HIGH , Knopf loslassen ->Lampe aus.

Startet immer auf LOW, das kann man über den rechten Knopf dimmen, die eingestellte Helligkeit wird gespeichert.
Nochmal den großen Kopf drücken und man ist in HIGH.
Nochmal den großen Kopf drücken ->SOS

In jedem Modus großer Knopf Lange drücken -> Lampe aus.

Doppelt auf den kleinen Knopf -> Blinki
 
Zuletzt bearbeitet:
9 August 2013
42
0
6
Olight Shop
Hi Tryps,

so eine FandyFire YL-U2 Bauart ähnliche habe ich auch, mit 5 XM-L2, die ist schon gut hell, allerdings ist mir die zu klobig, in der Hand liegt die nicht gut, nehme diese ungern mit. Dachte eher an was mit dünnerem Griff, etwas länger darf sie ruhig sein, bedingt um die Akkus unter zu bringen...

Meine Lieblingslampe ist die SK98 mit 2-mod Treiber und XM-L2 in WW. Die Wärmeableitung ist aber an der Grenze, mehr geht nicht. Sie gefällt mir aber so gut da sie in jede Tasche passt und auch nicht zu schwer ist.

Wichtig wäre mir das es ein Flooder ist. Gerne auch als Zoom.
 

tryps

Flashaholic
23 November 2013
194
74
28
Nahe Oldenburg
Der Warrior ist fast die kompakteste Lampe der Coladosen Klasse. Nicht viel dicker als z.B. die SWM D40A. Ich mag es aber auch gern etwas schmaler. Die Fenix TK35 UE ist ein toller Fluter. Dieses 2*18650 Format ist bei Flutern aber sehr selten. Wenn ich zu Hause bin gibts mehr Infos.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.045
4.498
113
Hamm, NRW
Ja, der Warrior ist schlanker, weil er mit nur 3 Akkus betrieben wird und somit auch leichter. Wenn Kaufwille vorhanden ist, dann aber den hier:

http://www.cnqualitygoods.com/goods.php?id=1908

Der ist zwar etwas teurer, dafür hat er schon die XM-L2 LEDs drin mit 2500Lm. Ich würde aber zwingend dazu schreiben, dass Ric persönlich kontrollieren soll ob auch eine Lampe mit XM-L2 LEDs verschickt wird. Die verschicken sonst auch gerne mal "alte Krieger" mit ollen XM-L LEDs drin.

Edit: wahlweise zur TK35 UE gäbe es da noch die Nitecore P36 mit MT-G2
 
Zuletzt bearbeitet:

tryps

Flashaholic
23 November 2013
194
74
28
Nahe Oldenburg
In der Tat, ich vergass die neue Nitecore P36.

Ich hab meinen Warrior von Wallbuys gekauft vor ca. nem halben Jahr. Da sind auch schon XML2 drinn. Allerdings fällt es mir schwer den Laden zu empfehlen, aufgrund der Erfahrungen die andere damit gemacht haben. Ich persönlich hatte bei meinen zwei Bestellungen nicht ein Problem. Falls das für dich kein Problem ist gibts den da grade so um 33$. Aber der Warrior ist schon spürbar handlicher als die ganzen SRK Verschnitte.

Falls du selbst eine Lampe aufbauen willst, wäre z.B. diese als Host und eine MT-G2 Led sicher spaßig.
Ich denke dafür muss man den Reflektor ausbohren also ist eine Standbohrmaschine von Vorteil.

Ob der Treiber das so mitmacht bin ich mir nicht sicher, manche haben gute Erfahrungen gemacht, ich glaube Dr. Jones hier aus dem Forum ist der mal abgeraucht. Ein paar von den Silikonknete-Pads wären sicher hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet: