Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Welchen Akku für Nitenumen NE01

17 März 2017
3
0
1
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo, ich habe bei Gearbest die Nitenumen NE01 lange beobachtet und mir diese jetzt gekauft. Nun wollte ich den passenden Akku dazu bestellen, der in den Bewertungen empfohlen wurde, aber leider ist dieser inzwischen ausverkauft.
Ich weiß, dass es ein 18650er und ggf. einen mit einem erhöhten Pluspol sein muss. Nun weiß ich nicht genau, ob es ein "geschützter" sein muss und welche Spannung er haben muss.
Bislang bin ich von einem geschützten Akku mit 3,7 Volt ausgegangen oder liege ich hier falsch?

Könnt ihr mir ggf. einen Akku empfehlen? Wie viel mAh sollte dieser mindestens haben? Und wie lange halten die Akkus? Benötige ich nur einen Akku oder sollte ich mir gleich zwei besorgen?

Gruß.
 

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.414
113
Am Rhein
Ich betreibe meine NE01 mit Samsung 30Q. Die Spannungslage ist hervorragend. Einer der besten 18650, die man kaufen kann. Diesen Akku benutze ich für alle meine Lampen mit 18650.

Für die NE01 ist die Hochstromfähigkeit dieses Akkus allerdings nicht notwendig, schadet aber auch nicht.

Ob geschützt oder nicht musst Du selbst entscheiden. Der 30Q ist es nicht.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.184
7.235
113
Hannover
Acebeam
Hallo RustyRichie,
mit diesem geschützten Akku von Soshine wirst Du die meisten Lampen für 18650 Akkus betreiben können.
Wie Nuss schon schrieb ist es bei der NE01 unnütz sie mit einem ungeschützten Akku zu betreiben, daher würde ich zu geschützten raten.
Natürlich spricht nichts gegen einen Ersatzakku, so kannst Du die Laufzeit der Lampe leicht verdoppeln...;)
https://www.akkuteile.de/lithium-io...v-3-7v-li-ionen-akku-pcb-geschuetzt/a-100630/

Gruß
Carsten
 

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
722
696
93
Frankfurt
. Nun weiß ich nicht genau, ob es ein "geschützter" sein muss und welche Spannung er haben muss.
Hallo RustyRichie, allein die Frage, ob es ein geschützter Akku sein muss, muss mit "Ja" beantwortet werden. Wenn Du Dich mit der Technik soweit auskennst, dass sich Dir diese Frage nicht mehr stellt, dann kannst Du auch ungeschützte benutzen.
Hier kannst Du geeignete Akkus finden. Für die NITENUMEN NE01 brauchst Du nichts besonderes, nur "Mit BMS Schutz" und "Erhöhter Pluspol".
Die Soshine, die Carsten empfohlen hat, sind eine gute Wahl.

Gruß Ulrich
 
17 März 2017
3
0
1
Alles klar, so wie ich es jetzt verstanden habe, benötigt die NITENUMEN NE01 keinen ungeschützten Akku, demnach ist es empfehlenswert einen Akku mit Schutz zu kaufen. Ich werde mir dann die Soshine kaufen. Vielen Dank