Welche Taschenlampen haben (eure) Frauen (fast) immer dabei?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine TL-Themen" wurde erstellt von manchmal, 28. Juli 2019.

  1. Diese Umfrage richtet sich zum einen an all die (wenigen) Frauen, die im TLF aktiv sind. Und an all die (überwiegenden) Männer, die eine Frau / Freundin/ Bekannte (weibliches Wesen) kennen, die eine Taschenlampe täglich dabei hat.

    Welche Lampen sind täglich an der Frau? Und wo? Was gefällt den Frauen an diesen Lampen? Was stört sie trotzdem noch an den bevorzugten Modellen ?
    Bitte fragt mal nach.:eek:

    Zum Beispiel:
    Ich habe immer eine Olight 1R EOS oder eine Lumintop Pico am Schlüsselbund.
    Gut gefällt mir daran die winzige Größe und dass die Lampe nicht so schnell aus Versehen angeht in der Tasche. Für so einen Zwerg machen beide ordentlich Licht. :thumbup:
    Mich stört jedoch, dass die Olight ziemlich weit aufgedreht werden muss zum Ausschalten und dadurch gerne mal ihren Kopf verliert in der Tasche.:facepalm:

    Wenn ich eine Jacke oder Tasche dabei habe, so ist immer ein Zebra da drin, entweder eine SC5w oder die SC64w.:verliebt: Beide sind super robust, haben einen Seitenschalter, der tief genug liegt und knackig ist (gut zu ertasten und gehen nicht so schnell unbeabsichtigt an). Die 5w läuft sogar mit AA ordentlich, die 64er ist traumhaft hell für ihre Größe und trotzdem noch handlich genug. Das Lichtbild beider Lampen ist angenehm flutig für den Nahbereich. :thumbsup:
    Nachteil beider Lampen ist jedoch ihre Größe: insbesondere die SC64 finde ich zu groß für die Hosentasche, so dass ich sie leider nicht immer dabei haben kann. Und die Optik in mausgrau, steingrau, olivgrau :rolleyes:... hat noch Verbesserungspotential für mich.

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen;)
     
    TimeLord hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Dann mache ich vom Nachtdienst aus,
    mal den Anfang.
    Meine Freundin hat von mir eine Nitecore P05, natürlich in pink bekommen und fürs Schlüsselbund, eine Aurora 5 GiTD.
    Zusätzlich noch die Olight H2R Nova Kopflampe, die sie im Pferdestall benutzt!
    Sie findet die Acebeam W10 sehr cool von mir, aber will sie nicht!:cool:
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  3. Sofirn SF10. In der Handtasche gleich neben dem Akkuschrauber.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Sofirn SP31 für den Keller. Ihr gefällt die Haptik der Lampe, sie will was zum Anfassen.

    Schwiegermutter wurde mit einer Thorfire TG06 bestückt: Klein, billig, simple Bedienung über Tailclicky, risikoarmer und ausreichend heller Betrieb mit AA-Batterien (mit 14500 Akku richtig Power). Einziger Nachteil, den ich sehe: In Schwarz nicht so gut zu finden in der Handtasche.
     
    #4 Straight Flash, 29. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  5. Immer dabei ? Oder steht diese in der Nähe der Treppe?
     
  6. Eine weiße LedLenser F1 in der Handtasche.

    Ihr gefällt die Optilk.

    Wird meist nur ein- und ausgeschaltet, somit passt es, dass die Lampe immer in High startet.

    Schicke Lampe, hell genug.

    Gruß,

    Bodo
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Nitecore TIP (CRI). Hell, klein, flach, ausdauernd, schöne Lichtfarbe, USB-ladbar, (bunt)
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  8. Zugegeben, so eng habe ich das jetzt nicht gesehen. Ich unterstelle, dass die wenigsten besseren Hälften permanent in Lara Croft-Manier sprich mit Vollausrüstung unterwegs sind, sondern ihre TaLa zweckmäßigerweise irgendwo aufbewahren und das Behältnis (muss nicht unbedingt eine Handtasche sein) nicht ununterbrochen bei sich haben.
     
  9. Meine hat seit es die Nitecore Tube gibt eine am Schlüsselbund ist aktuell glaube ich die Nummer 3.

    Mgf
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  10. Nitecore Tip hat sie immer dabei und wenn sie mehr Licht braucht die Zenralight sc 600w plus mk4.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  11. Schon klar, mir ging es jetzt aber wirklich mal um die mitgenommenen Talas. Suche gute Anregungungen und passende Tipps, vielleicht auch für Geschenke oder Kaufberatungen.
    Ich habe ja auch keinen Akkuschrauber in der Handtasche (IXO ?);) [- nur im Auto, hihi ]. Aber Licht ist IMMER dabei:thumbup:
     
  12. i3E am Schlüsselbund, X2R neben dem Eingangstor für die Hunderunde.

    Ich vermute, dass die meisten Menschen einfach irgendeine Lampe hernehmen, wenn sie eine brauchen, und keine weiteren Gedanken an sie verschwenden. Unglaublich, ich weiß.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  13. OLIGHT I3E EOS
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  14. Die I3E finde ich übrigens auch top!!
    So winzig und doch hell...

    Soll mit 10440 über 300 Lumen machen...

    Die ist mir aber für einen Modus zu hell.

    Mit Lithium Energizern ist sie auch hell genug.

    Bei der Größe brauche ich keine 10180-Lampe!

    Gruß,

    Bodo
     
  15. Olight Shop
    Mein Töchterchen hätte ich fast vergessen: Ihr schenkte ich eine Lumintop Prince Mini in Carbon/Edelstahlausführung. Da sie nicht so technikaffin ist, musste die Lampe optisch schon etwas hergeben, um akzeptiert zu werden. Einfache Bedienung, Tailstandfähigkeit und die Nutzung von AA-Zellen waren weitere Voraussetzungen.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  16. Am Schlüsselbund eine Nitecore Tube und in der Handtasche eine Olight I10 Infinitum. Sie will auch nichts helleres, kann ich gar nicht verstehen :rofl:
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  17. Meine Frau hat nur eine Mini LED Lampe vom Hersteller Apple dabei. Macht ausreichend Licht, hat ein digitales Display für Akkuanzeige uvam. dabei und lässt sich stufenlos rampen. Einzig das UI ist nicht so toll, für eine Taschenlampe viel zu kompliziert und mit Zusatzfunktionen überladen.
     
    manchmal, Thomas W, TimeLord und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  18. Ich habe mir vor Jahren eine Nitecore SRT5 gekauft. Die Helligkeitsregulierung über die Drehringsteuerung gefiel meiner Frau so gut, dass ich ihr auch eine gekauft habe. Das ist bis heute ihre meistgebrauchte Taschenlampe und fast immer im Rucksack dabei. Alle Lampen mit anderen UIs sagen ihr nicht zu.
    Gruß Frank
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  19. :rofl: :thumbsup:
     
    #19 manchmal, 29. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
  20. +1.

    Bei meiner Frau ist diese Lampe von Asus.
    Gute Ausstattung, lange Akku-Laufzeit.

    Immer dabei - an den unterschiedlichsten Orten.
    Wenn es hinreichend dunkel ist, dann ist diese
    Lampe hell genug.

    Greetings
    Klaus
     
    #20 Onkel Otto, 29. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  21. Meine Frau hat als EDC in ihrer Hand Tasche:
    (ja - alle)
    Sun Way Man V10R
    Sun Way Man V11R
    Sun Way Man M11R
    (scheinbar hat meine Dreh Ring Lampen Vor Liebe auf sie abgefärbt)
    :pfeifen: :verliebt: :D

    Schlüssel Bund:
    D.Q.G. "X-Mas" Spy NW
    (*super klein* und *super süß*)

    Auto Schlüssel:
    D.Q.G. Hobi Plus NW

    Meine Mutter hat in der Hand Tasche:
    Sun Way Man M11R mit AA Adapter
    (Dreh Ring)

    Sonst noch gern in Nutzung:
    (aber nicht immer dabei)
    Nite Eye 12
    (Dreh Ring)

    Schlüssel Bund:
    Coo Yoo Quantum in Rot
    (*schön bunt*)

    Meine Schwester hat am meisten diese im Ein Satz:
    (nicht immer alle dabei)
    Olight H1R NW
    Olight H2R NW
    Emisar D4S Nichia
    Astro Lux FT03 NW
    (Gnaden Hof für Pferde und Hunde Schule)

    EDC:
    Sun Way Man V11R
    (Dreh Ring)

    Gruß, Jason
     
    #21 j-son, 29. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  22. Am Schlüsselbund eine Wuben G340, wenn´s hell werden soll eine Sofirn SP32A. Da sie sich nicht mit Bedienkonzepten und Einstellmöglichkeiten befassen möchte, läuft die Sofirn im Modus mit stufenloser Helligkeit. Ein Klick für eine vor eingestellte relativ dunkle Stufe, noch ein Klick aus. Doppelklick für Turbo, Klick für aus. Sozusagen zweistufig mit einfacher Bedienung. Der eher flutige Beam gefällt ihr zudem.

    Da sich die Lampen nicht von alleine laden, übernehme ich das.:akkuleer:
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  23. Wow, da warst du aber missionarisch tätig - ein guter Flashi versorgt seine Lieben :p vielen Dank für die detaillierte Antwort :thumbup:
     
  24. Meine Freundin mochte und benutzte früher (hauptsächlich in der Wohnung) eine Fenix PD35. Ihr gefiel vorallem, dass die Tala handlich und einfach zu bedienen war.
    Ich habe schon öfters versucht Sie für Taschenlampen zu begeistern aber das ist mir bis heute nicht gelungen. Schade!
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  25. Das ist mir leider auch noch nicht gelungen.

    Meine andere Leidenschaft, das Messer sammeln versteht sie zum Teil, sie besitzt sogar schon selbst einige Spydercos:thumbsup:
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  26. Meine Frau hat eine Nitecore EC11 im Auto.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  27. Meine Frau hat eine Olight S1 Mini Baton in der Handtasche. Sie hatte mir die Minibaton geschenkt und war dann von dem kleinen Taschendrachen selbst so begeistert, dass ich mich bei nächster Gelegenheit revanchiert habe. :D

    Meiner Schwester habe ich zum Gassi gehen eine Sofirn SC31 geschenkt. Nachdem meine Mutter die mal benutzt hatte, wollte sie auch gleich eine haben. Jetzt hat sie eine. :grinsen:
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  28. Meine Frau hat immer folgende Lampen dabei:

    - Außen am Rucksack eine Nitecore Tube am kleinen Karabiner.
    - Im Rucksack eine Varta AA Lampe als Backup.
    - Zu jeder Nachtwache im Krankenhaus zwei Nitecore NU10.

    Das beste daran: Sie hat sich alle Lampen selbst ausgesucht (mit ein bisschen Assistenz ;)).

    Gruß Klaus
     
    #28 TimeLord, 3. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2019
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  29. Meine: Keine. "Brauch ich nicht" .. :pinch:

    Die Zanflare T1 Zeltlaterne für den Urlaub hat allerdings doch sie eingepackt. Die findet sie ziemlich gut. (ich auch).

    Konnte ihr aber bis jetzt nicht mal eine AAA Lampe für die Handtasche schmackhaft machen.

    Zum Glück hat unser Kind eine eigene Astrolux A01 und eine Sofirn C01. Beide mit High CRI für Bilderbücher und als Nachtlicht.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  30. Wenn meine Frau sie Mal einpackt und nicht vergisst: iTP EOS A1 in Edelstahl, gemoddet: Key-Ring abgesägt :grinsen:

    Wenn sie kurz raus geht, gebe ich ihr meist eine Olight S2A oder das SC600er IVer Zebra in voreingestellter mittlerer Helligkeit mit. Flutigere Lampen haben bei mir für den normalen Gebrauch den Vorzug - der Laubfrosch z.B.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  31. Meine Frau hat eine violette Olight I3E EOS am Schlüsselbund und eine Thrunite Ti4T in der Handtasche.

    Gruß Ulrich
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  32. Eine Ti4Ti würde ich auch noch nehmen. Hab "nur" die normale Ti4. Tolle Lampe.
     
  33. In der dunklen Jahreshälfte ne Nitecore MH20
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  34. Eine Olight Baton S10 ist immer in der Handtasche
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  35. Coole Lampen haben eure Frauen dabei :D

    Meine hat es irgendwie hingekriegt ihre Olight I3e und eine Rofis ER3A zu schrotten. Seitdem trägt sie eine Wuben E503 in rosa in ihrer Handtasche.

    Meine Schwiegermutti und meine Mutti haben jeweils ne Lumintop EDC01 geschenkt bekommen, eine lila, eine rosa, die sie sogar nutzen und immer am Schlüssel haben :)

    Meine Tochter ist erst 2 und hat noch nix eigenes. Aber keine Angst, das kommt noch ;)
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  36. Meine Enkelin (15 Monate) wurde prophylaktisch mit einem leuchtenden Schnuller versorgt. Mit der Olight S1 Mini Baton im Moonlightmodus hat sie schon gespielt.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  37. Solche Schnuller hatte meine kleine auch :D
    Spielen darf sie auch machmal mit Papas Lampen, aber nur wenn ich dabei bin und wenn sie Dummheiten macht ist sie sofort weg. Was grad sehr gut ankommt ist die D4V2 wegen der bunten Aux LEDs (nur im Lockout, da kann sie höchstens Moonlight erwischen).
     
  38. Oh Mann, das kommt mir nur zu bekannt vor. Ich seh meine Freundin im Dunkeln mit irgendwas rumleuchten, bin total gerührt ("Oh Schatz, du benutzt ja die Taschenlampe, die ich dir geschenkt habe!") und dann schau ich genauer hin und es ist doch nur ihr blödes IPhone. :) Aber wenn es drauf ankommt, freut sie sich doch über ihre kleine blaue Astrolux S1. Noch kleinere sind nicht ihr Ding, größere auch nicht.

    Und unsere Tochter hat eine Paul-der-Bär-Lampe von Varta. Spielt aber auch gerne mit meinen alten Mini Mags.
     
    manchmal hat sich hierfür bedankt.
  39. Wenns der Schnulli nicht mehr tut - es gibt (oder gab) auch leuchtende Lutscher :)

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/der-leuchtende-lutscher.39121/

    Mal im ernst, der ideale Einstieg ins Leuchtgeschäft ist doch die Sofirn C01 - für jedes Alter geeignet , ohne dass sich der Nachwuchs verblitztdingst :cool:

    http://budgetlightforum.com/node/61138

    und die kann was ab :thumbup:



    Grüße Jürgen
     
    manchmal und mili111 haben sich hierfür bedankt.
  40. :glotzen:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden