Welche taktischen Handschuhe?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Zubehör" wurde erstellt von glühwürmchen95, 13. August 2015.

  1. Ich spiele mit dem gedanken mir ein Paar Handschuhe anzuschaffen.

    Haubtgrund ist mein Hobby URBEX, ich krieche oft in verlassenen Gebäuden umher und möchte nicht alles ohne Handschuhe anfassen.Bisher habe ich einfache Stoffhandschuhe aus dem Euroladen.Diese sind jedoch überhaubt nicht für solche Zwecke ausgelegt :peinlich:

    Die Hanschuhe sollten einigermaßen bequem sein, und gutes Griping zulassen, da ich auch die Kamera damit bedienen will.Und natürlich Taschenlampen :cool:

    Sie sollten nicht mehr als 20 euro kosten, wenn sie mich wirklich überzeugen aber auch 30 Euro...
    Habe mir sowas Vorgestellt wie die Handschuhe die die Nitecores auf den Bildern halten :D
    Habt ihr da ein paar Tips?
     
  2. Hallo!

    Ich würde dir empfehlen dich mal bei Engelbert Strauss umzusehen. Die haben echt gute Handschuhe, die Preislich auch im guten Rahmen sind. Schau dir mal die Mechaniker Handschuhe Top Grip II an, die sehen auch etwas ``taktisch`` aus :cool:

    Gruß
    Niklas
     
  3. Ich glaube, die Frage ist einfach zu beantworten: Mechanix

    Die Dinger gibt's in ca. drölfmillionen verschiedenen Versionen und Farben und werden überall eingesetzt: von Rennsportmechanikern bis zu militärischen Spezialeinheiten.

    Guck mal ins ODF. Der Eisbaer hat da diverse Modelle getestet. (Im zweiten Beitrag sind die Links zu den Reviews) :thumbup:
     
  4. Acebeam
    10 Paar davon z.b::
    MECHANIKER-HANDSCHUHE PU beschichtet schwarz Gr. 7: Amazon.de: Baumarkt

    Also letztlich PU-Beschichtete Stoffhandschuhe.
    Die gibt es in verschiedenen Stärken usw. am besten einfach mal im Werkzeugladen gucken, für 5-6€ das Paar solltest Du da was gutes bekommen.

    mfg
     
  5. Genau das, wollte ich dir auch nahe legen
     
  6. Servus glühwürmchen95,

    ich benutze diese hier und bin äußerst zufrieden!

    Hochwertige Montage- & Mechanikerhandschuhe von e.s.

    Durch die halben Daumen, Zeige- und Mittelfinger muss man selbst bei fummeligen Arbeiten die Handschuhe nicht ausziehen.

    Gruß Xian
     
  7. Also ich kann die ES Handschuhe auch sehr empfehlen!
    Ich habe derzeit noch das Vorgängermodell von diesen hier im Einsatz. Halten wirklich lange und das Griffgefühl ist (für Handschuhe) hervorragend :thumbup:
     
  8. Schau dir mal spaßeshalber Arbeitsjandschuhe von Makita an. Überteuert aber haltbar und sehr taktisch :))
     
  9. Hm ok hätte kaum gedacht das so viele Arbeitshadschuhe hier zusammen kommen :rolleyes:

    Die Mechanix sind mir schon über den weg gelaufen da gibts auch welche die mir gefallen,aber sie sind mir ein tacken zu teuer.

    Solche "einweghandschuhe" wie wir auf der Arbeit haben möchte ich nicht, diese scheinen mir nicht belastbar genug.

    Über die Handschuhe ohne Fingerkuppe habe ich auch schon nachgedacht, aber wenn dann soll alles geschützt sein :p
    Die Top-Grip II gefallen mir schonmal sehr gut, jedoch zu bunt, mit der roten Farbe im Handschuh kann man auch bei dunkelheit prima den Wachman zuwinken wenn man urbexmäßig unterwegs ist :thumbsup:
    Die Seite ist sehr gut,da werde ich mich mal umsehen,diese gefallen mir zumindest schonmal sehr gut:
    Arbeitshandschuhe aus Leder von engelbert strauss

    Aber ob das gripping besonders gut ist? "verstärkte Fingerkuppen..."
     
  10. Ich habe mir vor zwei Wochen im örtlichen Baumarkt Handschuhe mit dem netten Namen OX-ON Lava gekauft. Sind "Mechaniker" Handschuhe mit Klettverschluss, relativ simpelt und preislich unter 10€. Sind komplett schwarz aus einer Art Stretch mit Beschichtung in den Handflächen.

    Die haben bei mir eine Woche Zeltlager ohne Probleme überlebt.
     
  11. Mein Lieblings Arbeitshandschuh ist der
    Jackson Safety® G40.
    Ok sind null Taktisch aber die Beschichtung ist super, hat den besten Grip den ich je bei einem Handschuh hatte. Je nach Arbeit (Holzhacken) nicht zu langlebig, aber bei dem Preis egal. Bei normaler Arbeit, aber kein Problem. Schnittschutz haben sie auch.


    Gruß Matthias
     
  12. Hast du denn nun Handschuhe gekauft?

    Für dein Einsatzgebiet (zumindest + Kamera und Lampenbedienung) kommen eigentlich nur Handschuhe in Frage, wo ein paar Finger offen sind. Damit kannst du Knöpfe, den Auslöser der Kamera, Schalter, den Abzug einer Waffe, den Schalter einer Lampe etc. besser bedienen.

    http://www.amazon.de/elysee-Kunstle...1443074332&sr=1-24&keywords=arbeitshandschuhe

    Die kann ich dir empfehlen, und sehen gut aus.

    LG,
    Andi
     
  13. Habe die Ehre. Falls die Farbe leicht untaktisch sein darf: ich setzte auf Handschuhe von Keiler, den KeilerFit habe ich aus Ziegenleder (schwarz/weiß) und Synthetic (blau/grau). Kosten ca. 10 Euro das Paar und wirklich sehr angenehm und haltbar, gerade den aus Leder nehme ich für Holz- und Gartenarbeit, den anderen für unterwegs (UrbEx und leichte Arbeiten). Tragegefühl und Tastsinn ist vergleichbar mit Mechanix, also nicht so gut wie mit dünnen Berufshandschuhen aber im Verhältnis zum Schutz gut.
     
    0815 hat sich hierfür bedankt.
  14. Ähm, die Anfrage ist über ein Jahr alt, im Normalfall sollte der Bedürftige schon versorgt sein.

    ;)

    Gruß,

    Bodo
     
  15. Olight Shop
    Mir kommt @Lichtbringer82's Tipp mit den KeilerFit aber sehr gelegen. Danke dafür! Hatte neulich ein paar sehr schön konzipierte und toll verarbeitete Handschuhe aus einem Amazon-Blitzangebot zu Hause,¹ aber die waren mir leider leider auch in XL noch zu klein (ich habe wohl Größe 11). Die KeilerFit sind vom Stil her zwar ganz anders, aber für meinen eigentlich Anwendungszweck Haus&Garten offenbar prima geeignet.

    ¹) ASIN: B010XACO6O — diese Nummer einfach auf Amazon.de ins Suchfeld eintragen (Links zu posten ist jetzt ja wohl verboten IIRC)
     
    Lichtbringer82 hat sich hierfür bedankt.
  16. Taktische Handschuhe für mich nur "Factory Lite Tactical Glove" von OAKLEY - fast wie eine zweite Haut -
     
    0815 und Bbop haben sich hierfür bedankt.
  17. Ich habe mir diese Handschuhe aufgrund deiner Erwähnung bei TACWRK.com in L, XL und XXL bestellt und die beiden größeren Größen behalten. Die Handschuhe sind wirklich klasse, also vielen Dank für den Tipp! :thumbup:

    ¹) XL sitzt recht eng (aber nicht unangenehm eng), XXL ist etwas weiter (aber auch nicht viel zu weit), da fiel mir die Auswahl schwer...
     

  18. Freut mich das ich Dir helfen konnte - und das Sie dir gefallen
     
  19. Der Thread hat ja lange geruht....

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir folgende Handschuhe zu kaufen, besonders aufgrund des Schutzes gegen das Durchstechen durch Spritzen:

    Guide 6202 CPN

    Kennt die jemand und kann mir sage , ob sie das halten, was sie versprechen??

    Gruß,

    Bodo
     
  20. Ich hab mir auf der IWA taktische noname Handschuhe geholt. Aber ich kann mich damit nicht richtig anfreunden. Nach einer Durchsuchung desinfiziere ich die Handschuhe immer mit jeder Menge Desinfektionsmittel. Aber bei den Handschuhen aus Textilmaterial habe ich danach immer nasse Hände und klatschnasse Handschuhe. Bei den dienstlich gelieferten Lederhandschuhen passiert das nicht... Allerdings sind die halt auch nicht "gefühlsecht". Schwere Entscheidung....

    Gruß Matthias
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden