Welche LEDs vertragen den FET+ Treiber?

Dieses Thema im Forum "Modding" wurde erstellt von MoPa, 5. März 2019.

  1. Hallo Leute,

    ich habe 2 Convoy S2+, eine C8 und eine BD06, wo ich gern den Treiber und vielleicht auch die LEDs tauschen möchte. Am liebsten würde ich überall jenen aus der Astrolux S1/BLF A6 verbauen.
    Da dieser bei einer XPL zum Einsatz kommt, wird es dafür bestimmt passen. Wie sieht es aber bei einer Nichia 219C, XML (U2-4) oder SST20 aus?

    Vielen Dank
     
  2. Folomov
    Es wird überall möglich sein, außer bei der SST20 und der BD06.

    Bei der BD ist noch die Ladeelektronik auf dem Treiber und der clicky-schalter.
     
  3. Ist die SST20 bei 3A schon am Ende, oder hat es einen anderen Grund?
    Die Ladeelektronik hatte ich natürlich total vergessen. :pfeifen: Und der Clicky ist auch klar - dachte irgendwie, da sie auch die 8*7135 und dasselbe UI besitzt, sei es derselbe Treiber.

    Danke schön!
     
  4. Super, danke! Also zumindest kann man den Output durch auflöten von den AMcs erhöhen - das wusste ich zwar, habs aber irgendwie vergessen... Die BD06 ist ja wirklich ein tolle Lampe, nur etwa ~800 Lumen ist halt etwas wenig, die Masse verträgt, zumindest für ein paar Minuten, sicher deutlich mehr. Und die XML sollte das ja auch mitmachen, im schlimmsten Fall kann man die ja einfach ersetzen.

    MfG
     
  5. Es wäre theoretisch auch möglich da einen BLF A6 Treiber draus zu machen. Die Firmware ist verfügbar und man kann da auch einen FET mit anlöten, den man nur noch sinnvoll platzieren müsste. Einige AMCs müssten runter. Das wäre aber schon fortgeschrittenes Treiber-Modding.
    So kommt der FET drauf: http://budgetlightforum.com/node/37987

    Hier die BD06: http://budgetlightforum.com/comment/950785#comment-950785
    http://budgetlightforum.com/node/51863
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Ich werde es mal einfach mit dem Auflöten von ein paar AMCs versuchen. Habe durch den Einbau eines Treiber mit "neuer Firmware" einer S2+ den alten übrig, dort sind 8 Stück drauf. :thumbsup:

    Ich habe die oben erwähnten LEDs bei Intl-Outdoor gekauft - heute habe ich mir die erste etwas genauer angesehen und dabei ist mir aufgefallen, dass das PCB nicht perfekt plan sondern leicht gewölbt ist - kann man das beheben, oder ist es nicht so wild? Bin gerade dabei, eine SST20 3000K in eine S2+ einzubauen.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden