Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Welche LED Lenser ist das?

27 Oktober 2012
20
3
3
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo,

ich habe eine Taschenlampe gefunden.
Leider kann ich das Modell nicht bestimmen.
Es sehr nur LED Lenser 712828 drauf.
Weder Google noch die LED Lenser Homepage kennt diese Lampe bzw. die Nummer.
Kann mir jemand vielleicht sagen um was für eine Lampe es sich handelt?

Kenne mich nicht wirklich gut aus, sieht aber etwas wie eine P7 aus.
Wird mit drei AAA Batterien betrieben, kann nur ein und ausgeschaltet werden und habt einen drehbaren Fokus.

Gruß
Joker
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.380
1.965
113
Acebeam
Ohne die Lampe gesehen zu haben tippe ich nach Deiner Beschreibung mal auf die Hokus Focus.
Die P7 hat mehr als eine Stufe und wird mit 4 AAA Zellen betrieben.
 
  • Danke
Reaktionen: AcJoker
27 Oktober 2012
20
3
3
Hokus Fokus könnte den Bildern nach die ich gefunden habe passen.
Aber die Nr passt nicht.
Ist das vielleicht eine Seriennummer?
 
27 Oktober 2012
20
3
3
Hier noch ein Bild der Lampe
 

Anhänge

  • 20181016_103251-02.jpeg
    20181016_103251-02.jpeg
    91,8 KB · Aufrufe: 51

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.575
3.147
113
Sieht für mich nach HokusFokus aus, die P7 hat ein anderes Knurling und ist von der Bauform etwas anders.
 
  • Danke
Reaktionen: AcJoker

EMD

Flashaholic
26 Juni 2014
233
242
43
Koblenz
www.electricalmovements.de
Sieht nach einer T7 oder MT7 der ersten Generation aus, eine P7 quasi mit einem „Tactical Ring“ als Fokussierhilfe, falls man einsatzbedingt Handschuhe tragen muss. Das Merkmal ist die ringförmige Vertiefung, die mit Handschuh besser bedient werden kann/soll als die glatte Version der normalen P7. Bei der MT7 und der T7 wurde dieser Ring verwendet, die T7 hat jedoch die abgerundete Endkappe der P7. Hier scheint es die Endkappe der MT7 zu sein (Gummitaster). Die Batterieeinsätze von P7, M7 und MT7 waren durchaus untereinander verwendbar, ich selbst hatte nach Defekten mehrere „fremde“ Batterieeinsätze in P7 drin.
 
  • Danke
Reaktionen: AcJoker

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.380
1.965
113
Sieht nach einer T7 oder MT7 der ersten Generation aus, eine P7 quasi mit einem „Tactical Ring“ als Fokussierhilfe, falls man einsatzbedingt Handschuhe tragen muss. Das Merkmal ist die ringförmige Vertiefung, die mit Handschuh besser bedient werden kann/soll als die glatte Version der normalen P7. Bei der MT7 und der T7 wurde dieser Ring verwendet, die T7 hat jedoch die abgerundete Endkappe der P7. Hier scheint es die Endkappe der MT7 zu sein (Gummitaster). Die Batterieeinsätze von P7, M7 und MT7 waren durchaus untereinander verwendbar, ich selbst hatte nach Defekten mehrere „fremde“ Batterieeinsätze in P7 drin.
Drei AAA und Drehfokus passt aber nicht zur T7 sondern lediglich zu Hokus Focus.
 
  • Danke
Reaktionen: AcJoker