Welche AA Lampe?

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen" wurde erstellt von calotchro, 20. Juni 2018.

  1. Hey,

    welchen großen Bruder empfiehlt ihr für meine Olight I3E EOS LED, ich hab die seit geraumer Zeit und bin hochzufrieden damit (die kann zur Not auch ein Kopflampe sein).

    Nun suche ich eine Lampe, die genau so geil ist, aber die eine Mignon AA statt Micro AAA Batterie fasst.

    Lg Armin
     
  2. Folomov
    Hallo Armin,

    Mir gefallen die Utorch UT01 für den Betrieb mit einem AA Akku und Seitenschalter und die Lumintop Tool AA mit Tailcapschalter am Lampenende.

    Hier Bluzies Beamshot der UT01 mit 1x AA und kalt weißem Licht, es gibt sie auch mit neutral weißem Licht:
    http://abload.de/img/comp_3ap1180573i9qzi1sj5l.jpg

    Unten die Utorch und oben die Lumintop im Größenvergleich.

    [​IMG]

    Gruß
    Carsten
     
    TimeLord hat sich hierfür bedankt.
  3. Was spricht gegen Deine Fenix LD10 R4? Die erfüllt Deine Anforderungen.
     
  4. Miboxer.com
    Meine Wünsche waren ähnlich - es ist eine Lumintop EDC05 geworden. Auch die Möglichkeit einen 14500er LiIonen Akku verwenden zu können war mir wichtig.
     
  5. Falls du es noch nicht weißt: Du kannst bei der Lumintop EDC05 die Leuchtstufen einstellen (wie bei der Manker und Utorch).
     
    • Olight S1A
    • Nitecore EA11 (ist aber ein Ruhestrom-Fresser, Tailcap etwas lösen hilft aber ;))
    • Manker E11
    Alle Lampen sind für AA und für 14500-er ausgelegt.
     
  6. von den hier allen genannten, (außer Fenix) welcher hätte A: die beste P/L Verhältnis und B: evtl. das Kerzensystemleuchte die mein Olight hat? das nämlich ist etwas was ich oft gebraucht habe.
     
  7. Was für'n Ding?
     
  8. Manker E 11 kann ich nicht empfehlen, meine hat nach circa 30 mal einschalten den Dienst verweigert. Der Schalter lies sich immer schlechter betätigen bis er gar nicht mehr funktioniert hat.
     
  9. Bestes Preis-Leistungsverhältnis hat meiner Meinung nach die Sofirn SP10A oder Utorch UT01.

    Beste Lampe in der Kategorie ist für mich die Klarus Mi7
     
  10. Hier nochmal die pics von mein Baby, es ist mit mibenco PUR Flüssiggummi ummantelt, damit ich es für den Fall beide Hände brauchen sollte, es in den Mund stecken kann und es weniger unangenehm für die Schneidezähne ist , kann ich jedem empfehlen, der nicht immer ein Stirnlampe dabei haben möchte. Manchmal finde ich ein Kopflampe auch in der Öffentlichkeit , etwas peinlich...



    IMG_3109.JPG IMG_3110.JPG
     
  11. Ich habe die Klarus Mi7 und die Lumintop Tool AA hier liegen.
    Beides tolle Lampen. Die Mi7 fasst sich besser an, ist minimal heller und ich finde das UI genial (sofortzugriff auf High und Moonlight)... allerdings macht der Seitenschalter die Lampe für mich nicht EDC tauglich. Ich kann sie ohne Lockout nicht mit mir rum tragen.
    Die Tool AA dagegen funktioniert dank Tailclicky einfach unkomplizierter.
     
  12. welche würde sich am besten eignen für mein mibenco PUR Flüssiggummi Ummantlung?
     
  13. das kann man mit der Tool AA mit Magnettailcap durchaus einmal ausprobieren ... :thumbup:
     
  14. Bei der Klarus dank Seitenschalter überhaupt garkein Problem

    Bei der Tool mit der Magnettailcap (im Lieferumfang ist sowohl der Clicky als auch die Magnet Kappe) auch garkein Problem.
    Da könntest du auch mit der Magnetkappe die Lampe mit Gummi überziehen und dann wieder den Clicky aufschrauben.

    Die Tool ist glaub ich auch noch ein wenig leichter, könnte im Mund angenehmer sein.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden