Imalent Taschenlampen

Welche 18650er passen in eine Skilhunt H03?

6 November 2016
3
0
1
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Hallo,

Vor kurzem bin ich auf dieses Foum gestossen. Der Grund dafür war, da meine alte Stirnlampe schön langsam den Geist aufgibt. So viel Info auf einmal in diesem Forum, echt klasse.
Da ergeben sich dann natürlich auch Fragen.

Wie im Titel schon erwähnt, möchte ich oben genannte Lampe anschaffen und gleich Akkus mitbestellen.
Als Neuling am Taschenlampensektor habe ich bis jetzt mitbekommen das es nicht ganz einfach ist den richtigen Akku zu finden.
Nach langem Suchen konnte ich nicht herausfinden ob die Lampe z.b. mit geschützten (weil ja etwas länger, ob der noch reinpasst) und ungeschützten Akkus funktioniert. Auch ob der Akku z.b. mit einem flachen oder erhabenen Pol noch reinpasst. Ausserdem muss der Akku auch die Leistung bringen.
Laut einem Review dürfte Wohl ein ungeschützter LG INR 18650 MJ1 10A 3.6V 3500mAh passen.
Die Keeppower Akkus dürften recht gut sein was man so liest, nur ob die passen?

Ich denke sicherer wäre ein geschützter.
Nun würde mich interessieren welche 18650er ihr in der Skilhunt03 in Verwendung habt.
Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüsse
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.787
4.338
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Hallo, in die Skilhunt H03 passen mechansich auch geschützte Akkus, zumindest alle die ich hier habe (Keeppower 2600/3400 /Eagtac3500). Ob Akkus mit flachem Pol funktionieren kann ich nicht sagen, da ich keine besitze. Die Lampe stellt keine besonders hohen Ansprüche an einen Akku, da sie ohnehin nach kurzer Zeit auf die Hälfte ihrer Ausgangsleistung runter regelt und so nur auf Halbgas läuft.
 

Aladin

Flashaholic**
8 März 2016
1.604
1.521
113
Chersonesus Cimbrica
Ich betreibe die H03 ohne Probleme mit einem geschützten 3400er Panasonic NCR18650B. Die Lampe ist beidseitig gefedert - das stellt einen guten Kontakt zum Akku sicher. Insofern sollte es keine Schwierigkeiten mit einer abweichenden Länge anderer Akkutypen geben.
 
6 November 2016
3
0
1
Vielen Dank für die raschen Antworten,
da habe ich dann eine große Auswahl an Akkus wie es aussieht.

Die Lampe stellt keine besonders hohen Ansprüche an einen Akku, da sie ohnehin nach kurzer Zeit auf die Hälfte ihrer Ausgangsleistung runter regelt und so nur auf Halbgas läuft.

Kannst du das bitte mal näher beschreiben, wie lange die lampe im höchsten Modus läuft, bzw. was du mit halbgas meinst (wieviel Lumen ?)
Habe gelesen das sie eigentlich ziemlich kühl bleiben sollte.
Oder regelt sie runter weil der Akku die leistung nicht mehr bringt?
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
13.069
9.811
113
Hannover
Oder regelt sie runter weil der Akku die leistung nicht mehr bringt?
Nein, sie regelt, wie alle Lampen dieser Gewichts- und Leistungsklasse, die höchste Stufe nach einer gewissen Zeit herunter um keinen Schaden zu nehmen.;)
Mit dem Auge ist das aber nicht festzustellen, lediglich mit Messgeräten.
Selbst auf der zweithöchsten Stufe erzeugt sie mehr Licht als Du meistens benötigst. Der Helligkeitsunterschied zur höchsten Stufe ist auch nicht mehr sehr groß. Ich benutze oft nur die beiden unteren Stufen, wenn ich dann aber mehr Licht brauche ist das auch kein Problem...:D
Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.787
4.338
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Kannst du das bitte mal näher beschreiben, wie lange die lampe im höchsten Modus läuft, bzw. was du mit halbgas meinst (wieviel Lumen ?)

Die Lampe regelt in der höchsten Stufe automatisch nach wenigen Minuten auf etwa die halbe Leistung herunter. Dauerhaft stehen also nur ca. 500 Lumen zur Verfügung.

Habe gelesen das sie eigentlich ziemlich kühl bleiben sollte.

Das muss nicht zwingend gut sein ;)
Manchmal werden Lampen nicht warm weil sie entweder wenig Leistung bringen, oder aber über keine gute Wärmeableitung der LED verfügen.

Nein, sie regelt, wie alle Lampen dieser Gewichts- und Leistungsklasse, die höchste Stufe nach einer gewissen Zeit herunter um keinen Schaden zu nehmen.
Mit dem Auge ist das aber nicht festzustellen, lediglich mit Messgeräten.
Gruß
Carsten

Ja, mehr oder weniger. Sofern die Lampe über einen Temperatursensor verfügt, regelt sie von alleine wieder hoch, sobald die Temperatur es zulässt. Die Skilhunt hat einen simplen timergesteuerten Stepdown und regelt nicht wieder von alleine hoch.
 
6 November 2016
3
0
1
Danke für die Ausführungen.
Ich habe da noch einige Samsung ICR18650-22B (unter 22B steht SDI und unter SDI steht 5A4). Diese sind in einem grünen Schrumpfschlauch und stammen aus einem NB Akku. Sie haben wie aus der Bezeichnung erkennbar 2200maH. Ich habe da schon gesucht, auch auf dieser Seite: http://www.dampfakkus.de/akku_liste-nach-groesse.php?size=18650 aber nichts über diese 22B gefunden.
Kennt jemand diese Akkus, bzw. weiß jemand wo man genaueres Infos dazu bekommt. Auch wenn sie nur wenig Kapa haben, einsetzen sollte ich diese können, oder?
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
13.069
9.811
113
Hannover
Das klingt nach einem unprotected Akku!?
Ich verwende in meiner H03 nur geschützte Akkus. Diese NCR18650B protected haben mit 3400mAh auch wesentlich mehr Ausdauer und sind in Fernost ab 4€ je Stück zu bekommen.
Gruß
Carsten
 

GlinnDamar

Flashaholic*
1 August 2016
462
353
63
Georgsmarienhütte
Ich habe die Lampe bis jetzt fast nur mit unprotected betrieben. Meist die Samsung 30Q mit button top. Inzwischen ist mir auch ein geschützter Samsung 2800er aus Fernost in die Finger gekommen, der läuft nicht schlechter aber auch nicht besser in der Lampe. Auch meine ganzen Dampfakkus (ungeschützt ohne button top) gehen ebenfalls problemlos mit der Lampe.
Wie schon geschrieben wurde, du hast hier wohl freie Auswahl, je nach Belieben und Geldbeutel.
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.021
6.280
113
35
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Habe bei meiner gestern einige Akkus getestet und es passen eigentlich alle die ich da hatte... KP 3400 + 2600 protected, Samsung 30Q Flat Top, Soshine 3400 protected, Thrunite 2600 protected... Die H03 ist also wirklich nicht sehr wählerisch ;)

Gruß Andi
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen