Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Welche 10440 Akkus für ITP A3 Eos SS?

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.114
113
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Moin,

wer weiß, welche 10440 Akkus in die ITP A3 Eos SS passen?

Habe hier gelesen, dass Ultrafire ungeschützt passen, aber welche sind das genau?

Diese?

Dass die Lampe damit auf max. nur sehr kurz betrieben werden darf ist mir bekannt.

Gruß
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.095
113
Kreis Heinsberg, NRW
Ne, ne!
Kaufen wollte ich keine von den Dingern. Meine Erfahrungen mit Ultrafire-Zellen haben dazu geführt, daß ich vor einem halben Jahr alle Akkus dieser Marke entsorgt habe!:mad:

Trotzdem vielen Dank für deine Info.:thumbup:
Ich wollte es halt nur wissen, da ich das 10440er Format nie besessen habe.:)
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.114
113
...Meine Erfahrungen mit Ultrafire-Zellen haben dazu geführt, daß ich vor einem halben Jahr alle Akkus dieser Marke entsorgt habe!:mad:...
Welcher Art waren die Erfahrungen?
Nur defekte Zellen, oder auch was gefährliches?

Gruß
Klaus
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.095
113
Kreis Heinsberg, NRW
Welcher Art waren die Erfahrungen?
Nur defekte Zellen, oder auch was gefährliches?


Hallo Klaus,

Da war so ziemlich alles dabei: Akkus, die schon tot bei mir ankamen, nach 3-4 maliger Benutzung Defekt waren, grundsätzlich nicht die aufgedruckte Kapazität besaßen (ich schleppe nicht gerne schwächliches Material mit mir rum), geschützte Akkus, die dann doch ungeschützt waren.
Zu guterletzt hatte ich dann einen, der während der Lagerung in meinem Depotkühlschrank unbemerkt angeschmort ist (warscheinlich interner Kurzschluß). Hatte das hier gepostet: http://www.taschenlampen-forum.de/zubehoer/570-probleme-lithium-ionen-akkus.html
Da mir dann nur noch der große Bumms gefehlt hat, beschloß ich alle Ultrafires zu entsorgen, und auf Qualitätszellen umzusteigen.
Das ist es mir nicht wert, bloß wegen ein paar gesparter Euro, die Sicherheit meines Hauses, meiner Familie und mir aufs Spiel zu setzen!:mad::mad::mad:
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.114
113
Hallo Horst,

...Zu guterletzt hatte ich dann einen, der während der Lagerung in meinem Depotkühlschrank unbemerkt angeschmort ist (warscheinlich interner Kurzschluß). Hatte das hier gepostet: http://www.taschenlampen-forum.de/zubehoer/570-probleme-lithium-ionen-akkus.html...
:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
Das regt mich jetzt doch stark zum Nachdenken an.
Ob ich so eine Marke noch weiter verwenden möchte, muss ich mir jetzt stark überlegen, denn wenn ich weg bin und dann fängt ein Akku unbemerkt an zu schmoren....

Gruß
und Dank für die Info
Klaus