Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

We are the Light - oder vom Glück, eine Lupine Piko RX 4 SC zu besitzen

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Liebe Foristen,

es war einmal ein kleiner Flashi, der viele Lampen schon besaß und noch immer nicht satt war davon, ein Nimmersatt mit hohen Ansprüchen auf der Suche nach einer Stirnlampe die begeistert.

Weil er sich fleißig im TLF belas, schon auf Lupine gestoßen war und überdies auch immer genau aufpasste, wenn @freaksound sich dort zu Stirnlampen äußerte, wagte er den Versuch und kaufte bei einem Fachhändler eine Piko RX 4 SC der neuesten Generation mit 1800 Lumen.

Warum das ein Wagnis gewesen sein soll, wollt Ihr wissen? Nun, weil diese Piko neben ihrer Betätigung über den herkömmlichen Schalter auch über ein gesondertes Steuergerät per Bluetooth gehandhabt werden kann.
Und weil der kleine Flashi ein gebranntes Kind war im Umgang mit solchen Industrieversprechen, funktionierten diese Einrichtungen an nur bspw. seinem Handy Bang & Olufsen Serenata doch eigentlich nie.

Wie das bei Lupine ist, erfahrt Ihr später, denn der Reihe nach, ganz am Anfang steht ein Karton:
Der geöffnet wie die russische Matruschka einen gut geschützten weiteren Karton freigibt:

IMG_8686.JPG

Achtung, hier kommt noch ein Karton (nebst einem freundlichen Gutschein über 10 % für den nächsten Einkauf bei diesem Händler):

IMG_8687.JPG



IMG_8688.JPG

Und endlich liegt sie vor uns, die SC:

IMG_8689.JPG

Hatte der kleine Flashi sich schon gehörig gegraust vor der gewohnt ungewohnten, zeitraubenden Montage des Stirnbandes, durfte er erfreut feststellen, dass diese enervierende Tätigkeit durch begabte Hände bei Lupine längst erledigt war, das Stirnband komplett ausgerüstet, keine überstehenden Zipfel-Enden irgendwo zu verstecken, alles blitzsauber vernäht und sogar bereits auf seinen mitteleuropäischen Durchschnittskopf passend voreingestellt:

IMG_8690.JPG

Im Lieferumfang ein Ladegerät und der Bluetooth-Taster nebst Befestigungsband mit Plug & Play am Handgelenk.

IMG_8692.JPG

Ein Knopfdruck - und alles funktioniert, die Lampe ist wolfseits ab Werk bereits mit ihrem Funksender verbunden, das darf doch nicht wahr sein, ist zu schön um wahr zu sein und doch einfach nur wahr!

IMG_8697.JPG

Den Smartcore-Akku mit Rücklichtfunktion bis zum Klick in den "FastClick"-Akkuhalter am Stirnband eingeschoben und schon kann die Leuchterei beginnen, heissa, was für ein Spaß!

Schon die Vorgängerinnen der SC werden von Bergwachten dienstlich eingesetzt und ich fühle mich sehr gut damit, derart professionell ausgerüstet mit dem Lawinensuch-Mops Gustav und einem Fässchen Rum an seinem kräftigen Hals künftig Licht selbst an Orte zu bringen, wo vordem noch keines war.

Und so lebten der kleine Flashi und sein Mops glücklich bis an ihrer Tage fernes Ende.

Liebe Grüsse - Lux :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Diese feine Lampe möchte ich gern mal bei unserem Treffen in Berlin sehen. Michael

Abgemacht Thomas, wird mitgebracht, auf meinem Kopf, werde mit ihr schon (zum Erkennen statt Blume im Knopfloch) aus dem Auto steigen, denn ich beabsichtige sie nicht mehr abzusetzen. :)

Sie ist so fein ausbalanciert und sitzt so gut wie keine zweite!

Beste Grüsse - Michael :kopflampe:
 

itf

Flashaholic**
18 Juli 2012
3.390
5.407
113
NRW
Wird die Piko nicht mehr in der schönen schwarzen Tasche geliefert?

Gruß ITF
 

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Wird die Piko nicht mehr in der schönen schwarzen Tasche geliefert? Gruß ITF

Das ist eine gute, berechtigte (und gemeine) Frage Eric, auf die hin ich mich sofort kopfüber in die Lieferkartons bückte - und mangels Erfolges den beschriebenen Lieferumfang abglich - nein (grummel, Fuß aufstampft und so), eine schöne schwarze Tasche zählt nicht zu ihrem Lieferumfang.
Im Ergebnis jedoch aus gutem Grund, denn diese Lampe ist ja keine Taschen- sondern eine Stirnlampe, nicht wahr ( ... )?
Und überhaupt liegt sie nicht verpackt in einer (wenn auch schönen schwarzen ...) Tasche im Schrank (oder gar im Brandschutztresor wie ich heute von manchem Akku lesen durfte), sondern wird auf dem durch sie auch nicht explosionsgefährdeten Kopf getragen, einfach so, ohne Feuerwehrhelm darunter.

Und wer sie einmal aufsetzte, setzt sie auch nicht mehr ab. So!

Wozu also eine (schöne schwarze) Tasche, wer braucht die schon? :kopflampe:

Grüsse - Lux :)
 

0kay

Flashaholic**
12 August 2016
1.499
698
113
Der Armbandschalter sieht seriös aus, benötigt aber fast zwei Hände zur Bedienung.

Gibt's den auch mit Fingerring und Fadenzugauslöser? Mit Gyroskopsensor wären dann sogar Gesten möglich z. B. zur Modi-Umschaltung...

Viel Spaß mit der schönen Lampe! :thrower:
 

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.417
113
Am Rhein
Moin Michael,
feines Lämpchen! :thumbup:

Ich nehme an, daß die Lampe auch ohne Handsender bedient werden kann.
 

Franky K.

Flashaholic**
3 Januar 2015
3.493
5.062
113
Rheinland
Glückwunsch zur heißen Lampe! Schicke Armbanduhr :D

Bin gespannt auf Deine erste Runde mit dem Hunde und dem Wolf. Die Berichte über die Zeiten ohne diese Kopflampe werden wohl spärlich ausfallen :cool:

Ist sie mit dem Akkupack tatsächlich so gut ausbalanciert? Möchte man beim Anblick gar nicht meinen, jedoch ist der Lupine-Crew derartig Ausgewogenes zuzutrauen, gell.


Liebe Grüße

Franky
 
  • Danke
Reaktionen: Lux Transfer

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Ich nehme an, daß die Lampe auch ohne Handsender bedient werden kann.

@Nuss: Lieber Knut, in der Kurzvorstellung hatte ich, um Deiner Frage danach zuvorzukommen sinngemäß geschrieben, dass sie "neben ihrer Betätigung über den herkömmlichen Schalter auch über ein gesondertes Gerät per Bluetooth angesteuert werden kann.

freaksound hat mithin völlig Recht, selbstverständlich (es ist eine Lupine!) :thumbup:

@Franky K.: Franky, sie ist brandheiß, ist perfekt, Lupine kann es einfach, ihre Balance ist vorzüglich, sitzt wie angegossen!

Einzig das Klettband zur Befestigung des Handsenders (bspw. am Arm) verwirrt mich noch, da ich bislang nicht herausfand, wie es eingefädelt werden muss, um unkompliziert und rundum geschlossen anliegend kletten zu können, ich hätte es so konstruiert, dass die Klettflächen nicht einseitig ausgeführt sind, sondern an des Bandes beiden Enden jeweils gespiegelt, einander gegenüber.
Doch vielleicht finde ich es ja noch heraus oder jemand verrät es mir?

Grüsse - Lux :kopflampe:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Franky K.

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Der Armbandschalter sieht seriös aus, benötigt aber fast zwei Hände zur Bedienung.
Gibt's den auch mit Fingerring und Fadenzugauslöser? Mit Gyroskopsensor wären dann sogar Gesten möglich z. B. zur Modi-Umschaltung... Viel Spaß mit der schönen Lampe! :thrower:

Hallo Okay,

aber selbst-ver-ständ-lich lässt der Bluetooth-Schalter sich auch wie ein Ring am Finger tragen, es ist doch eine Lupine:

IMG_8702.JPG


Grüsse - Lux :kopflampe:
 

diam0nd

Flashaholic*
28 Juli 2010
817
1.078
93
40
Velbert
Finanziell ist das in Moment n paar Level über dem, was ich ausgeben kann.... Aber Lupine Lampen sind schon der Knaller. Ich durfte mal eine von nem befreundeten Mountainbiker "befummeln", die Dinger spielen schon in ner deutlich anderen Liga.

Aber das ist so wie mit den Zebralight Lampen, man begreift erst, warum die so beliebt (und teuer) sind, wenn man mal selber eine in den Händen hatte.....

Sehr nice! :thumbup:

Ich bewundere deine Anschaffung und beneide Dich auch ein bisschen!

Um meinen Schmerz zu lindern, bestelle ich mir glaub ich gleich ne Zebralight Sc32. Das lässt sich finanziell noch verkraften;)
 

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Finanziell ist das im Moment ein paar Level über dem, was ich ausgeben kann, aber Lupine ( ... ) spielen schon in einer deutlich anderen Liga.
Aber das ist so wie mit den Zebralight Lampen, man begreift erst, warum die so beliebt (und teuer) sind, wenn man mal selber eine in den Händen hatte.....
Sehr nice! :thumbup:
Ich bewundere deine Anschaffung und beneide Dich auch ein bisschen!
Um meinen Schmerz zu lindern, bestelle ich mir glaub ich gleich ne Zebralight Sc32. Das lässt sich finanziell noch verkraften;)

Guten Abend @Diam0nd, es ist wohl eine der Früchte des Sammelns, dass man an Erfahrungen reift, und einer der Vorteile dieses Forums, dass sie jederzeit mit anderen geteilt werden, um Ihnen die "richtige" Entscheidung zu erleichtern.

@freaksound hat sich auf Stirnlampen spezialisiert und wenn Du "Deine" noch suchst, bist Du bei ihm sehr gut aufgehoben.
Du hast hier ja schon viele Kontakte geknüpft und weißt bereits, an wen Du Dich wesbezüglich wenden kannst, nur bspw. @casi290665 ist immer äußerst hilfsbereit!

Was die "anderen Ligen" anbetrifft, sie liegen jenseits des Mainstreams, möchte ich Dir aus meiner Erfahrung zu Armytek (ich glaube @Sonnen ist ein Fachmann dafür), Elzetta, HDS, Surefire (über die weiss u.a. @KakophonieInMoll sehr gut Bescheid) und Lupine raten (Fachleute u.a. @ger-slash, @Bar Centrale ), falls Du Dich diesbezüglich weiter informieren möchtest, schau doch einmal in deren "Beiträge", lies' Dich ein und wenn eine Frage übrig bleiben sollte, bin ich sicher, dass jeder der Vorgenannten Dir gerne besten Wissens und Gewissens Auskunft gibt.
Und mit Zebralight bist Du m.E. schon auf einer guten Fährte, bei A wie Armytek und Z wie Zebralight fangen nach meinen bisherigen Erkenntnissen andere Ligen an zu wirken.

Bis dahin wünsche ich Dir auf Deiner Suche nach den "Richtigen" viel Spaß mit den "Falschen", von denen, die Dir hier empfohlen werden, liegt gewiss keine wirklich daneben.
Nur kann manchmal vorübergehender Konsumverzicht zwecks Sparens auf eine höherwertige Lampe das nachhaltigere Vergnügen bereiten.

Grüsse - Lux :kopflampe:
 

diam0nd

Flashaholic*
28 Juli 2010
817
1.078
93
40
Velbert
@Lux Transfer , danke für diesen Beitrag!

Ja, Du hast völlig Recht, im Erfahrungen weitergeben ist dieses Forum hier wirklich ganz große Klasse. Ich habe selten ein Portal im Internet kennenlernen dürfen, wo ich mich als Newbie so wohl gefühlt habe. Auch hier gibt es den Kreis der alteingesessenen User, aber dieser Umstand bedeutet in diesem Forum nicht, dass man als Neuling vor verschlossenen Türen steht. Ich fühle mich hier sehr wohl, und das ist ausschließlich der Freundlichkeit der User und der hohen Qualität der Beiträge hier geschuldet.

An dieser Stelle mal ein "Danke" an all die von @Lux Transfer erwähnten Mitglieder (und auch die, die namentlich nicht erwähnt wurden) , die mir (und sicher auch anderen) bisher so selbstverständlich mit Ratschlägen und Empfehlungen geholfen haben.

LG

Pascal


Edith würde sich gerne für diesen OT-Beitrag entschuldigen, wollte Dir Deinen Thread nicht kaputt texten....
 

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Hallo @Diam0nd, ich war noch vor 1/2 Jahr hier so neu wie Du jetzt und habe die gleiche ebenso freundlich wie selbstverständlich jederzeit gewährte Unterstützung und Hilfe erfahren, die Du eben zutreffend beschrieben hast.

Ganz besonders hat sich meiner @Franky K. angenommen und ich bin ihm bestimmt manchmal ganz schön auf den Wecker gegangen, doch er hat es mich niemals merken lassen. ;)

Und wenn ir-gend-wer hier Verständnis hat für OT, dann ganz sicher ich, denn alles hängt mit allem zusammen und an jeder Taschenlampe hängt ein Mensch!

Doch weil ich, anders als Du, keine Nachtwache habe, erlaube ich mir jetzt, mich einfach schlafen zu legen und bitte mich bis morgen zu entschuldigen. :sleeping:

Gute Nacht - Michael :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Franky K. und diam0nd

valentinweitz

Flashaholic*
25 Oktober 2016
759
766
93
Heiden (CH)
Hallo???
Moderation???
Wieso werden Beiträge dieser Art nicht verhindert???

Ich stelle hiermit offiziell den Antrag, dass Lux für die nächsten Wochen nicht mehr von seinen Neuanschaffungen berichten darf! Ich empfinde das als wahre Schikane hier fast täglich Berichte von ihn zu lesen die Lampen zeigen die weder alltäglich noch langweilig sind.
Sowas zehrt an der Substanz eines ganzen Forums. Merkwürdig, dass ich hier der einzige bin, der sich getraut die Worte zu "Papier" zu bringen!
Valentin

ps: Für alle die mich richtig verstanden haben, ihr habt es nicht... ;)

pps: Lux, eine weitere Lampe auf die man neidisch werden könnte, wenn man nicht ne aktuelle Wilma am Rad hätte... Einmal mehr ganz toll geschildert! Danke
 
  • Danke
Reaktionen: Lux Transfer

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
:) Einen schönen guten Abend @valentinweitz in die Schweiz, und herzlichen Dank für Deine ebenso amüsante wie komplimentierende Philippika gegen mein Sammelsurium, mein Mitteilungsbedürfnis darüber und den Affront, den beides, alternativ wie kumulativ, für objektive Dritte wie Dich und jeden rechtschaffenen Flashi darstellen muss, doch kann ich nicht anders:

Martin Luther verdeutschte die Bibelstelle Matthäus 12, 34 (ex abundantia cordis os loquitur) zu "wes das Herz voll ist, dem geht der Mund über", woraus ein Sprichwort, also mehr als eine Redensart erwuchs, die in vielen Sprachen auf der ganzen Welt bekannt ist.
Und mein ❤️ Herz ist voll von der kleinen Lupine Piko SC, der Wilma für Arme.

So bitte ich um die Toleranz, die ich gegenüber Deinem Besitz der aktuellen Wilma an Deinem Velo mit aller mir zu Gebote stehenden Kraft (soeben noch) aufbringe und die Moderation höflich darum, den Valentin & mich vorerst noch nicht zu sperren, und wenn überhaupt, dann nur ihn, denn die neue Wilma schlägt dem Fass doch wohl die Krone ins Gesicht!

Mit besten Grüssen in das Land, in dem Milch und Honig wirklich noch fließen - Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Strapper

valentinweitz

Flashaholic*
25 Oktober 2016
759
766
93
Heiden (CH)
Lieber Michael,
du musst da was falsch verstanden haben
ich sprach nicht vom Sperren meiner Wenigkeit!
Die Milch und den Honig kann ich höchstens als Metapher sehen, bei uns fliesst lediglich der Strom und das Wasser und das Geld ausm Portemonnaie ; (

Herzliche Grüsse zurück und viel Spass mit deinen unzähligen, seltenen, grossartigen Lampen!
Valentin
 
  • Danke
Reaktionen: Nuss und Lux Transfer

veganpunk

Flashaholic*
24 Oktober 2015
319
77
28
"trust no one"
Hallo Okay,

aber selbst-ver-ständ-lich lässt der Bluetooth-Schalter sich auch wie ein Ring am Finger tragen, es ist doch eine Lupine:

Anhang anzeigen 72908


Grüsse - Lux :kopflampe:
hinzufügen möchte ich, dass es der "Ring" der Ringe ist. :forentreffen:Es lassen sich mehrere Lupine Leuchter fernbedienen.

"
Mehrere Lampenköpfe und ein Sender:
Es können bis zu fünf Lampenköpfe mit einem Sender verbunden werden.

Mehrere Sender und ein Lampenkopf:
Mit dem Lampenkopf können bis zu vier Funksender verbunden werden.
Die Sender werden der Reihe nach im Lampenkopf gespreichert und wieder gelöscht.
Möchte man deshalb seinen Lampenkopf wieder ausschließlich über einen Sender ansteuern, so ist es
notwendig, diesen einen Sender bis zu drei mal mit dem Lampenkopf zu verbinden."

https://www.lupine.de/files/manuals/PikoR_2016_web-1.pdf
 
  • Danke
Reaktionen: Lux Transfer und 0kay

heiligerbimbam

Flashaholic**
8 Oktober 2012
2.978
1.546
113
Darmstadt (1.Liga am Bölle :-) )
:)Zum perfekten Gewichtsausgleich am Stirnband folgende Anekdote.
Hatte ich irgendwo schon mal gepostet , aber Suchen und verlinken auf dem Handy ist mir zu anstrengend.
Meine Frau hatte sich mal spätnachmittags meine Piko ausgeliehen um auf dem recht dunklen Speicher etwas zu suchen .
Danach wuselte sie noch stundenlang durch die Wohnung und machte Abendessen . Als ich sie dann während des Abendessens darauf aufmerksam machte das sie fast 3 Stunden im Dunkeln unterwegs war und ausschließlich mit der Kopflampe geleuchtet hatte musste sie selber lachen .:)
 
Zuletzt bearbeitet:

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.768
21.983
113
NRW
angefixt von dem Bericht musste ich mir nach längerer Zeit auch mal wieder eine Lupine zulegen. Es ist aber nicht die Kopflampen-Version sondern die Helm-Version (Piko R 4SC) geworden, da sie für mich flexibler einsetzbar ist.

Dadurch, dass die Piko nur sehr wenig Licht im Spill verschenkt, marschiert sie mir ihren 1800 Lumen ordentlich nach vorne. Das ist schon beeindruckend. Dabei ist die Lichtfarbe (ausnahmsweise cool white) wunderbar frei von Farbstichen, kein gelb/blau/grün oder sonstwas.
Und die Fernbedienung ist der Hit.

Teuer, aber gut und geil (sorry).
 

itf

Flashaholic**
18 Juli 2012
3.390
5.407
113
NRW
So ist meine Pico X4 SC auch geliefert worden. Allerdings habe ich die Stirnlampen Variante...

Gruß ITF
 
Trustfire Taschenlampen