Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Was könnte das sein?

RC-Drehteile

TaschenlampeneigenbauSpezi & Ehrenmitglied
4 Juli 2010
6.018
4.609
113
Hessen
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hi zusammen,

ich habe wieder mal etwas im Keller zusammengebastelt. Zunächst mal ein paar Beamshots mit bekannten Lampen im Vergleich.

Jetzt seid ihr dran, was könnte das sein ? Ein Tipp: die Lampe basiert auf LED-Technik :)

Thrunite TN35:


Thrunite TN32:



Thrunite TN30:


Fenix TK75 ( alte Version ):


Mein Umbau:



Und jetzt frohes raten :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tryout1

Flashaholic
20 April 2013
112
61
28
NRW
Acebeam
1. Respekt!!!!!!
2. hab mal ein bisschen gemogelt und mit der Bildbearbeitung herumgespielt,
da ist doch ein Aufsatz vorne dran, Linse etc.? :S
3. Ich bin ratlos.:confused:


In freudiger Erwartung auf die Lösung, Gruß Torsten
 

RC-Drehteile

TaschenlampeneigenbauSpezi & Ehrenmitglied
4 Juli 2010
6.018
4.609
113
Hessen
Vielleicht eine Lichtquelle? :D

Gruß,
Thomas.
Zweifellos richtig ;)

1. Respekt!!!!!!
2. hab mal ein bisschen gemogelt und mit der Bildbearbeitung herumgespielt,
da ist doch ein Aufsatz vorne dran, Linse etc.?
3. Ich bin ratlos.
1: Danke :)
2: Ja, nach hinten kommt noch etwas Licht durch, das ist die Verbindung von Bezel und Lampenkopf, das muss noch abgedichtet werden. Eine Linse ist nicht verbaut
3: Weiter raten :thumbup:
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.749
2.230
113
Auetal
hmm hmm hmm ich gehe mal davon aus das es irgenteine Lampe ist mit MT-G2 :D fragt sich nur was fürn Host genommen wurde

Gruß Perry
 
Zuletzt bearbeitet:

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.834
9.404
113
Bremen
Ich weiß es, ich weiß es! Es ist eine ████ ███▌ ████-██-██. Und sie ist hell! :thumbup:
Ich hoffe, du zeigst noch ein paar schöne Detailfotos der Lampe. Ich kenne sie bisher ja nur als Schreibtisch-Deko.
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.749
2.230
113
Auetal
ich geb nochmal ein Tipp ab vllt. isset ne Led Lenser ( P17.2 :confused: ) ohne Linse, umgebaut auf MT-G2 mit irgentwas vorne draufgesteckt was etwas zu groß ist ( deswegen der Runde leuchtende schlitz um denn Kopf) :thumbsup: ist bestimmt falsch :D

Gruß Perry
 

tryout1

Flashaholic
20 April 2013
112
61
28
NRW
Olight Shop
hmm hmm hmm ich gehe mal davon aus das es irgenteine Lampe ist mit MT-G2 ist :D fragt sich nur was fürn Host genommen wurde

Gruß Perry
bezogen auf die Lichtfarbe sehe ich das auch so,
aber bei dem Lichtstrom die dieses "Lämpchen" raus haut, sind das doch m.M.n. mindestens 4 hochbestromte MT-G2
2 Minuten später
Quatsch!

habe mir das erste Bild TN35 und das letzte Bild ? abwechselnd angeschaut, gleiche Leuchtcharakteristik, Spillwinkel etc., aber viel viel heller.:eek:
TN35 Host mit höher bestromter MT-G2? Ich glaub aber nicht daß das ausreichen würde für diesen Lichtstrom, oder eine ander LED: MK-R, CBT-140,COB?:confused:

Gruß Torsten
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.749
2.230
113
Auetal
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RC-Drehteile

TaschenlampeneigenbauSpezi & Ehrenmitglied
4 Juli 2010
6.018
4.609
113
Hessen
3x MT-G2 ist schon richtig.

Ich löse mal auf:

Ich habe eine TK70 umgebaut. Dabei habe ich nur den Reflektor, Bezel und das Batterierohr beibehalten, neugemacht sind der Kopf und die Tailcap.

Es sind 3x MT-G2 auf Kupfer verbaut, jede LED bekommt satte 5A ab, ursprünglich waren 7A je LED geplant, aber der Treiber hat nicht so mitgemacht, wie ich das wollte. Treiber sind 3x PCB-Components Ampere!, also je LED ein Treiber. Als Dimmer kommt die LED Stripe V4 zum Einsatz, das ganze über Bluetooth programmierbar.

Als Stromquelle dienen 4x 26650 Akkus, im Moment noch normale Keeppower, aber IMR Akkus sind im Zulauf. Da das Batterierohr zu kurz war, habe ich noch eine neue Tailcap gedreht, in der auch ein Schalter zum Trennen der Stromverbindung Platz gefunden hat.

Ich muss jetzt erstmal weg, viele tolle Bilder kommen dann morgen :)

Viele Grüße

Michael
 

marxde

Ehrenmitglied
30 September 2010
991
951
93
Rödermark / Hessen (Nähe Frankfurt)
Hallo,
heute auf dem Treffen bei Marburg, habe ich die Lampe in die Kugel gehalten, aber leider nur mit normalen 26650 Akkus keine IMRs, die kommen erst noch.
Bei den beiden Kugel die wir hier momentan da haben sind wir auf ca. 5500 Lumen gekommen. Lux Messung haben wir noch nicht gemacht.
Noch einen herzlichen Dank an Michael für den klasse Umbau.

Grüße
Detlef
 
  • Danke
Reaktionen: Legacyoflight

Legacyoflight

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.129
926
113
Hallo,
heute auf dem Treffen bei Marburg, habe ich die Lampe in die Kugel gehalten, aber leider nur mit normalen 26650 Akkus keine IMRs, die kommen erst noch.
Bei den beiden Kugel die wir hier momentan da haben sind wir auf ca. 5500 Lumen gekommen. Lux Messung haben wir noch nicht gemacht.
Noch einen herzlichen Dank an Michael für den klasse Umbau.

Grüße
Detlef
Wenn du die IMR Akkus hast würde ich mich freuen wenn du hier nochmal kurz was dazu schreiben könntest.
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.887
5.089
113
BaWü
Denk ich auch . Mit IMR geht da noch Einiges.


Die Lampe war echt der Hammer, hat mir sehr gut gefallen.:thumbup:

Gruß Xandre
 

RC-Drehteile

TaschenlampeneigenbauSpezi & Ehrenmitglied
4 Juli 2010
6.018
4.609
113
Hessen
Ich hoffe es doch.

So, jetzt die Bilder:





Bei dieser Lampe musste ich mich auch das erste mal an ein Trapezgewinde trauen. Nachdem der richtige Drehstahl angeschliffen wurde, ging das auch erstaunlich gut.




Mehr Bilder vom Bau kommen später.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: