Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Walther PL71r : Cree XHP 50.2, 1800 Lumen, Zoom

budgetlampenfan

Flashaholic
30 September 2019
183
124
43
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Neu :

Walther PL71r

Wenn ich es richtig sehe, ist das wohl die Nachfolgerin der Walther PL70r, von der es hier im Forum dieses Review gibt ...

(jedenfalls taucht auf der Webseite der Taschenlampen von Umarex die PL70r auch nicht mehr auf ... aber als "Neuheit" die PL71r ...)

statt einer Cree XM-L2 mit bis zu 910 Lumen ist in der neuen eine Cree XHP 50.2 mit bis zu 1.800 Lumen verbaut ... :achtung: :thumbup:

wie vorher mit einer Zoom-Optik (ob es ganz genau dieselbe ist, weiß ich nicht) ... allerdings fand ich den Beamshot im o.g. Review mit "Donuthole" in Weitwinkelstellung nicht sooo schön ... :confused: das kriegen ja meine Aldi-Zoomlampen besser hin, dachte ich in dem Moment ... (die haben allerdings auch deutlich weniger Lumen ...), aber ich denke, es liegt bei der PL70r einfach an der Kombination von Reflektor, Linse und Zoom-Bauweise ... das erhöht natürlich die Effizienz im Vergleich zu einer "normalen" Zoomlampe und führt zu einem höherem Licht-Output, aber das Lichtbild "leidet" im White-Wall-Shot ein klein wenig darunter ... in der Praxis fiele das aber nicht besonders auf, so Reviewer Gonzo ...

wieder gibt es die Möglichkeit, das UI entsprechend der persönlichen Vorlieben zu programmieren (was für Polizisten und weitere Behördenmitarbeiter oder Security sicher sehr wünschenswert ist), so dass die Lampe je nach Wunsch entweder auf 100 % startet ("Ramp down" - Mode, danach abwärts 40 %, 10 %, Moon = 10 Lumen) oder z.B. im "Ramp up" - Modus umgekehrt bei Moon startet und sich dann dementsprechend aufwärts schalten ließe ...

es stehen noch weitere Modi zur Verfügung (insgesamt 6) :

100 % only
40 % only
10 % + boost on demand (= durch Doppelklick auf 1000 Lumen)
Moon + boost on demand

Strobe ist auch an Bord, wie bei vielen Lampen von Walther (TDS = "Tactical Defense Strobe”), soweit ich das sehe, wird er bei Walther üblicherweise dadurch aktiviert, dass der Schalter - egal in welchem Betriebszustand - länger als 0,5 Sekunden gedrückt wird ... ich nehme mal an, das ist hier dann auch so (also nicht 3 Sekunden demnach, wie im o.g. Review der PL70r genannt ... das wären dann die wahrscheinlich längsten 3 Sekunden meines Lebens, schätze ich ... 8| :grinsen: oder wenn's ganz mies läuft, womöglich sogar die letzten ... :eek: ;))

nach dem langen 'Klick' auf Strobe führt ein weiterer langer Klick in den Blink-Modus "Position Indicator Light" (Beacon) ...

optisch gefällt mir persönlich die Lampe sehr gut, muss ich sagen ... :thumbup:

Preis liegt bei rund 90 Euro ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: uluNote2 und ASP_ED
Trustfire Taschenlampen