Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Vorstellung Xanes KT Schlüsselbundleuchte

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
7.760
4.247
113
Hamm, NRW
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hier habe ich nun eine weitere Schlüsselbundleuchte im Stil der Nitecore TIP und Manker LAD, nämlich die Xanes KT. Sie kommt in einem Pappschächtelchen mit Aufbewahrungsbeutel und einem Schlüsselringanhänger als Zubehör, eine Bedienungsanleitung hingegen fehlt.

Technische Daten (lt. Banggood):
1x XP-D3 Led und 1x 395nm UV-Led
Hi 350lm, med 150lm, low 15lm - Laufzeit: 1:30h, 4:00h, 2d
Abmessungen: 60x35x14 mm
Modes: hi, med, low, Strobe

Soviel zu den Daten - zum UI kann ich aufgrund der fehlenden BDA erst mal nur sagen, dass die Lampe immer auf high startet, dann med, danach low und dann off. Es steckt aber noch mehr dahinter, dazu später.

So, nun erst mal Fotos:
X-KT01.jpg


hier mit Aufbewahrungsbeutel:
X-KT02.jpg


seitlicher USB-Ladeanschluss:
X-KT03.jpg


Schau mir in die Augen, Kleines... (obwohl... so klein ist sie ja nicht, eher etwas pummelig)
X-KT04.jpg


Größenvergleich KT, TIP, LAD - mir persönlich ist die KT als Lampe am Schlüsselbund doch deutlich zu groß, aber das soll jeder für sich selbst entscheiden.
X-KT05.jpg


Wer später dann am Schlüsselring "siegt", ist noch nicht heraus...
X-KT06.jpg


hier einmal von innen:
X-KT07.jpg

Bis hierhin hatte ich keinerlei Ahnung, wie das mit dem Laden funktioniert - die KT hat nämlich nirgendwo (dachte ich) eine Kontroll-Led, welche z.B. das Ladeende anzeigt. Also habe ich ein kleines Helferlein hinzu gebeten.

Kontrolle des Ladevorgangs mit Monitor:
X-KT08.jpg

Kommen wir nun zum Leuchtbildvergleich der drei Kandidaten - der Unterschied der LAD (300lm) zu den beiden anderen (350lm) ist deutlich zu sehen, auch aufgrund der verwendeten Linse. Die TIP hat den höherwertigen Reflektor, bei der KT gibt´s Saturnringe auf der Wand.

Leuchtbildvergleich TIP, LAD, KT
X-KT09.jpg


UV kann ich auch... (aber nicht besonders dolle)
X-KT10.jpg


Bis hierhin war soweit alles klar, bis ich dann bei reduzierter Raumhelligkeit ein grünes "Pulsen" unter dem Schaltergummi bemerkte. :haeh:
X-KT11.jpg


Das veranlasste mich dann sie bei reduzierter Raumhelligkeit nochmals ans Ladekabel zu hängen und siehe da, sie hat doch eine (rote) Ladeanzeige. Bedingt durch die Bauweise und den schwarzen Schaltergummi sind diese Anzeigen bei normaler Raumhelligkeit leider nur sehr schwer zu erkennen.

X-KT12.jpg

Laden
X-KT13.jpg

Aufgeladen
X-KT14.jpg

Die grüne LED hat noch eine weitere Funktion als Location Indicator. Sie pulst dann vor sich hin, ähnlich der "Dragon Breath"-Funktion bei der Manker LAD. Nur, was nutzt mir das wenn ich bei Tageslicht nicht sehe, ob ich den Modus (ungewollt) eingeschaltet habe oder nicht? Gleichzeitig bin ich auch noch nicht ganz durch das, nun sagen wir mal UI, hindurch gestiegen. Mein (relativ verbrauchtes) Daumengelenk muss erst mal was pausieren... ;)

Fazit:
- starten auf HIGH geht mal gar nicht für eine ernsthafte Schlüsselbundlampe
- zu groß (für mich)
- leider sind die Indicator-Leds sehr schlecht zu erkennen, da hätte ich mir ein weißes oder durchsichtiges Schaltergummi gewünscht
- die UV-Led macht nicht soviel her - hätte man zugunsten der Lampengröße weglassen können

+ wer was zum Spielen sucht... :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.883
4.351
113
Overath
Dake für die Vorstellung. Ich warte auch schon auf meine.
Was Ich mich jetzt wieder frage... pulsierende LED im Taster = Schnell entladener Akku?
Sowie bei einigen TIP Modellen z.b
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.646
4.944
113
nördlich von Stuttgart
Fazit:
- starten auf HIGH geht mal gar nicht für eine ernsthafte Schlüsselbundlampe
Das finde ich aber auch, wie kann man auf so eine Idee kommen :daumenrunter:
Aber natürlich Danke, dss du dich geopfert hast um den Vortester zu spielen und natürlich für deine Vorstellung hier :daumenhoch:

Gleichzeitig bin ich auch noch nicht ganz durch das, nun sagen wir mal UI, hindurch gestiegen. Mein (relativ verbrauchtes) Daumengelenk muss erst mal was pausieren... ;)
Hmm, die Xanes KT (als Label von Banggood) firmiert im Original glaube ich unter Mateminco CSF 01

Dort gibt es auch ein Schaubild zum UI, vielleicht hilft das ja

Grüße Jürgen
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.883
4.351
113
Overath
Ok, dann bleibt noch die Frage ob es ein Parasitisches ( Kandidat fürs TLF Unwort des Jahres 2017?) entladen gibt ^^
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
7.760
4.247
113
Hamm, NRW
Dort gibt es auch ein Schaubild zum UI, vielleicht hilft das ja
Ja, meine KT scheint eine (ungelabelte) Matemico zu sein. Das UI dort ist mit der KT identisch, nur scheint es noch ein Sub-UI zu geben, welches dort auch nicht angegeben ist. Es ist bei beiden Lampen ebenfalls nix über eine Lade-Anzeige oder einem Breath-Mode oder sonst was erwähnt. Versteh einer die Chinamänner...
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
7.760
4.247
113
Hamm, NRW
Sooo, das wäre doch gelacht... als wenn so ´ne kleine Lampe den ollen Rafunzel an der Nase rumführen könnte! :pfeifen:

Das Geheimnis ist gelüftet. :cool:

Anleitung:

Mit ON/OFF-Schalter mit schnellem Doppelklick die UV-Led einschalten,
jetzt mit langem Druck auf ON/OFF die UV-Led wieder ausschalten und siehe da, die grüne Led unterm Schalter "atmet".
Wenn man in diesem Zustand das Ladekabel einsteckt, so leuchtet die rote Led.
Diesen Modus kann man wieder verlassen indem man abermalig durch Doppelklick die UV-Led einschaltet und durch langen Druck wieder ausschaltet.

Aber wie schon erwähnt sind die kleinen Leds eigentlich leider nur im Dunklen gut zu erkennen. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
7.760
4.247
113
Hamm, NRW
So wie die Bauteile eingebaut sind - eher nicht. Bei geschickterem Design mit Sicherheit, da z.B. unter der Platine noch verhältnismäßig viel freier Raum zur Verfügung stünde.
 

GlinnDamar

Flashaholic*
1 August 2016
459
353
63
Georgsmarienhütte
Meine ist gestern eingetroffen, irgendwie checke ich die UI auch nicht. Mag daran liegen, das bei mir nur ganz selten der Doppelklick funktioniert...habe mir gestern fast den Daumen verrenkt um die UV Led anzuschalten.
Ganz übler Taster! auch sonst sagt sie mir nicht so richtig zu und kommt nicht mal ansatzweise an meine TIP's ran. Schade zum Glück war sie nicht so teuer, macht sich aber gut in der Vitrine. ;)
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
7.760
4.247
113
Hamm, NRW
habe mir gestern fast den Daumen verrenkt um die UV Led anzuschalten
Das geht aber eigentlich ganz gut, da habe ich schon schlechteres gesehen. :thumbup:



Nachtrag: die Ladeanzeige (rot/grün) funktioniert immer - dafür braucht man nicht in den UV-Modus zu wechseln.

Was mir allerdings noch aufgefallen ist: der verbaute Akkus scheint einer der üblen Sorte zu sein - ich habe ein wenig mit der Lampe herum gespielt, sie war dann merklich dunkler als die LAD was eigentlich von der Laufzeit her nicht hätte sein können. Ich habe sie dann an den Lader gehängt, sie zog ~500mA Ladestrom und schon nach ca. 10min kam die grüne Leuchte für vollgeladen. Ich werde das weiter beobachten.
 

GlinnDamar

Flashaholic*
1 August 2016
459
353
63
Georgsmarienhütte
Das geht aber eigentlich ganz gut, da habe ich schon schlechteres gesehen. :thumbup:
Das war auch bei meiner mehr auf die Qualität bzw. Serienstreuung bezogen. Einen stabiler Eindruck macht meiner auch, er klickt immer schön, aber nur bei 60-70% der Klicks passiert was. Auch beim einzelnen Durchschalten muss man mehrmals klicken.
Wenn ich Zeit habe werde ich die Lampe vielleicht mal auseinander nehmen und mit Kontaktspray bearbeiten. Aber wie gesagt, im Vergleich zur Konkurrenz haut sie mich jetzt nicht so um (zu groß, schlechtes Lichtbild, komische UI, schlechtes UV Licht) und dann noch das Tasterproblem...
 

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
691
668
93
Frankfurt
Der Taster bei meiner funzt auch nicht jedes mal, sowas stört bestimmt auch nur uns Flashis. Und die rote Ladeanzeige geht bei meiner auch nur, wenn ich das grüne Pulsen aktiviert habe. Die Form finde ich schon klasse, ist nur ein wenig zu groß. Zwei gleiche LEDs und das Gehäuse 2-3mm flacher und...ach was...Start auf Low...passt schon.

Gruß Ulrich
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.883
4.351
113
Overath
Wann habt Ihr eure eigentlich bestellt?
Habe meine am 06.04 bestellt. Laut aktuellem Tracking ist die grademal in Singapur >.<
 

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
691
668
93
Frankfurt
Hatte meine am 12.04. bestellt, am 18.04. wurde ausgeliefert.

Achso, kam heute an.

Gruß Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.883
4.351
113
Overath
Wann habt Ihr eure eigentlich bestellt?
Habe meine am 06.04 bestellt. Laut aktuellem Tracking ist die grademal in Singapur >.<
Soviel zur zuverlässigkeit der Tracking Funktion...
Sie kam heute an und Ich glaube nicht das die von Singapur hier hin so schnell waren :D

Ich finde das UV Licht durchaus brauchbar. Reicht um in einem 12qm Zimmer im Ceiling Bounce UV Aktive Sachen zu aktivieren. Direkt angestrahlt locker auf mehrere Meter.
Einzigste was Ich bisschen doof finde, das man durch den Doppelklick um ins UV zu gelangen, erstmal die weisse LED mit anschaltet.

Hell genug ist die Lampe auch, aber ob das wirklich 350 Lumen sind?!
Paar Ringe um Spill sind leider vorhanden, aber ist dennoch OK.

Habe die Lampe in Sandfarben und hab ein braunes Stoffsäckchen dabei gehabt :)
 
  • Danke
Reaktionen: Lux Transfer

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.883
4.351
113
Overath
Nach ca. einer Woche in der Vitrine mit dem Pulsierenden Knopf an, ist die Lampe leer :pinch:
Also auch wieder so ein Kandidat mit sehr hohem Stromverbrauch wenn der Knopf leuchtet bzw. pulsiert.
 
  • Danke
Reaktionen: veganpunk