Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Vorstellung] Surefire Fury Intellibeam Dualfuel

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.512
1.263
113
Acebeam
Ja hab die Spannung der Alten Led im eingebauten Zustand gemessen und die lag im Betrieb bei 10,8 Volt.

Also ist da original eine Art Xhp 35 HD drin.
 
  • Danke
Reaktionen: Liquidity

Liquidity

Flashaholic*
8 Februar 2013
890
502
93
Hat Surefire sich denn dazu schon Mal geäußert? Und war die Lampe verklebt?
Ehrlicherweise wundert es mich schon, dass es heute Lampen von bewährten Herstellern gibt, die Hitzeprobleme an der LED nicht gelöst bekommen. Das Argument, SF hätte bislang mit leistungsfähigen Lampen noch nicht zu tun gehabt ist so... Naja. Erstmal muss das Ding ja getestet worden sein (der Inetlli-Beam funktioniert scheinbar sehr gut) und zweitens kann ich mir echt nicht vorstellen, dass bei SF nun alle mit den Schultern zucken und verlauten lassen, es könne doch niemand wissen, dass LEDs heiß werden.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.512
1.263
113
So hier kommen jetzt noch paar Details.

Die Lampe ist mit Loctite Rot gut verklebt.
Von alleine löst sich da nix.

Hier mal ein Blick von der Verschraubung und auf den Treiber:
20201229_124440.jpg
Hier die Led Seite, leider etwas dunkel:
20201229_124407.jpg
Die Verbindung von Led Board zum Treiber geht über Stifte.
Das ist clever gelöst.
So kann man den Treiber einfach raus ziehen und wieder rein stecken.20201229_122921.jpg
20201229_124135.jpg
20201229_123041.jpg
Hier noch Bilder vom Treiber:
20201229_124212.jpg
20201229_124232.jpg
20201229_123836.jpg
Hier eingekreist sieht man den Sensor für die Regelung:
20201229_124315.jpg
Da das Led Board etwas speziell ist, geht's auch nicht so einfach zum Reflown.
Mit einem Stück Alu als Abstandhalter und Wärmebrücke geht's aber auch:
20201229_123637.jpg20201229_123513.jpg

Dann noch nen Zentrierring rein das Druck am Led Board ist und dann funktioniert es auch mit der Wärme Übertragung.
Ergebnis kennt ihr ja bereits.

Das Glas hab ich nicht vermessen aber geschätzt hat das 5mm Dicke.
Die Lampe ist schon ein Panzer.
Mit Aufbohren ginge da sogar 20700 oder gar 21700 rein. Das wärs.

Gruß
Manfred
 

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
135
70
28
Mainz
Hi,
ich war heute mal bei niedrigen (0°C) Temperaturen mit der Lampe draussen.
Dabei fiel mir auf das Sie ca. bei jedem 10ten Mal einschalten nur kurz aufblitzte.
Der Verdacht das die Ursache der Original (geschützte) Surefire Akku ist, scheint sich zu bestätigen.
Den wenn ich in eingeschaltem Zustand die Tailcap löse und wieder festdrehe geht die Lampe an.
Wenn ich das aber öfter wiederhole passiert dasselbe (also Akku oder Elektronik schuld).
Mit einem ungeschütztem Akku auf Raumtemperatur geht die Lampe immer an.
Das ist sehr "untaktisch":sprachlos:. Also wer auf die Lampe angewiesen ist sollte dem Original Akku der Intellibeam misstrauen, da kann wohl gelegentlich die Schutzschaltung aktiviert werden und dann bleibt es dunkel und es muss nochmal eingeschaltet werden.
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.548
3.118
113
Update:
Meine Fury ist wieder hier @selected-lights bietet hier einen absolut SUPER SERVICE - da können sich andere Händler gerne eine Scheibe abschneiden.

Meine Lampe mit der defekten LED wurde klaglos gegen eine neue Fury ausgetauscht. Hier habe ich umgehend den Akku durchgeladen und die Lampe mal auf Turbo den kompletten Akku leerziehen lassen ---> bisher an der LED keine Veränderung zu sehen so, dass ich davon ausgehe dass bei neueren Modellen das Problem behoben ist.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.675
1.530
113
Nun ich habe von SL auch nur gutes gehört. Ich drücke die Daumen, dass die Lampe wirklich jetzt perfekt läuft.

Wobei ich auch sagen muss, das das ganze ja doch relativ schnell abgewickelt wurde, oder irre ich da. Ist natürlich schwer zu sagen, ob über SF direkt, oder den deutschen Distri abgewickelt wurde.