Imalent Taschenlampen

[Vorstellung] Surefire Fury Intellibeam Dualfuel

Kingpin

Flashaholic*
22 Juni 2013
433
134
43
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Das die LED nach so kurzer Zeit den Hitzetod stirbt,ist schon komisch,nach 2min ist die Lampe ja gerade mal handwarm. Bestimmt hat die LED ab Werk schon einen Schuss weg gehabt.

Nach meinen Erfahrungen ist die Fury IntelliBeam Dauerbetriebsfest,auch wenn sie ziemlich warm wird.

Du wirst ganz bestimmt eine neue von Surefire bekommen:thumbup:.
Ich hatte mal einen Garatiefall mit einer A2 LED Tailcap,da lief alles ohne Probleme und fragen. Zwei Wochen später war die neue Tailcap im Briefkasten.

Lg Marc
 
  • Danke
Reaktionen: Ostwestfale

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
3.043
1.799
113
@Ostwestfale
Dein beschriebenes Problem ist eher untypisch. Es gab wohl anfänglich mit der Fury DFT Clicky Probleme. Darin ist auch nach meinen Wissen die Verzögerung zwischen der einstifigen DFT und DFT Intellybeam zu begründen. Von defekten am Clicky wurde öfters im CPF berichtet. Andere Defekte waren mir da nicht aufgefallen.
Trotz dem ist das natürlich total ärgerlich, keine Frage. Ich hoffe aber das sich das Problem schnell löst. Ich hatte auch immer den Eindruck die K&T Leute sind bemüht. Ich habe da noch nicht wegen Garantie mit dem Service gesprochen, aber immer wieder Bestellungen umgeschichtet, und das hat immer perfekt getan.
 
  • Danke
Reaktionen: Ostwestfale

Ostwestfale

Flashaholic*
27 März 2012
919
1.054
93
Gütersloh
Hi,

Nachdem ich am 08.08.19. die Fury an K&T zurück geschickt habe
bekam ich heute folgende Nachricht!

Wir haben dein Produkt mit der Garantie Nr.XXXXXX zu unserem Lieferanten geschickt
und gehen davon aus dir in den nächsten 6 Wochen eine Antwort auf deine Reklamation geben zu können.

Ich bin echt begeistert!:facepalm:
Für die Zukunft weiß ich wo ich SF-Lampen nicht mehr kaufen werde!
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.688
1.972
113
08523
Was erwartest du denn? Der händler hat keine vorrätig für einen direkten Austausch.

Selbst wenn kannst du nach ein paar Wochen oder Monaten Nutzung keinen Ersatz durch neue Ware erwarten. Es ist ja auch nicht unwahrscheinlich, dass SF die Lampe repariert mit eventuellen Gebrauchsspuren K&T zurück sendet. Was sollen sie dann mit der Lampe?
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
bei mir ernsten Garantiefällen RUFE ICH DEN HÄNDLER AN. dann erfrage ich die Prozedur und Zeitrahmen im Vorfeld. dann weiss ich was auf mich zukommt und beschwere mich nicht darüber im nachhinein :mad:
 

manolo

Stammgast
20 Januar 2016
65
14
8
Dinslaken
Guten Tag Zusammen !
Ich finde die Lampe äußerst interessant . Es sind 5-1500Lm angegeben... regelt sie diese Stufen los? Von der Ferne direkt an eine Wand habe ich verstanden , das diese abblendet , aber wie ist es aus der Ferne auf ein Objekt was 3/4/8 Meter auf einmal vor einem ist ! Regelt der Sensor das auch oder sind bei solchen Entfernungen dann volle 1500 Lm aktiv oder dann Beispiel nur noch 600? oder muss es echt nah sein , das diese dann regelt ? Lieben Dank
 

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
164
84
28
Mainz
Das funktioniert m.E prima.
Aber stufenlos ist die Dimmung nicht es sind viele einzelne Leuchtstufen.
Drollig wird es nur wenn jemand anderes zurückleuchtet oder der Lichtsensor eine andere starke Lichtquelle wahrnimmt.
Die Regelung dimmt die Lampe dann sogar bis ganz aus ...
Bei z.B. einem entgegenkommenden Fahrzeug mit Fernlicht ist das evtl. nicht immer wünschenswert.
Zum Glück kann Sie sehr schnell dann mit einem weiteren Klick in den Turbo geschaltet werden
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gammel
18 April 2016
0
3
0
Drollig wird es nur wenn jemand anderes zurückleuchtet oder der Lichtsensor eine andere starke Lichtquelle wahrnimmt.

...genau, das funktioniert wirklich toll. Aus einem dunklen Raum durch ein Fenster rausleuchten wenn draußen die sommerliche Mittagssonne am Himmell steht funktioniert nicht, da dimmt die Lampe gnadenlos runter.

Habe gestern eine neue Fury bekommen!:)

Puh, das waren ja dann doch ein paar Tage 8|


Meine funktioniert immernoch einwandfrei und mittlerweile hab ich die Lampe überall dabei; hat auch in Norwegen beim campen gute Dienste geleistet. Grad im WoMo ist das echt praktisch wenn man die Lampe ohne Nachdenken einfach einschalten kann und nicht geblendet wird.
 
  • Danke
Reaktionen: Ostwestfale

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
164
84
28
Mainz
So ich freue mich schon endlich meine Fury DFT Intellibeam wieder benutzen zu können.
Nachdem meine hier in Deutschland gekaufte Lampe im Turbo Modus anfing die LED zu verdampfen (sie qualmte), habe ich Sie zurückgeschickt. Danach wurde sie zu SF in die USA geschickt (ich glaube das tatsächlich, immerhin war Sie lange genug weg).
Nach ca. 6 Wochen war eine laut Auskunft neue Lampe ohne Umverpackung und mit demselben kleinen Beschichtungsfehler am Reflektor wieder zurück. Und die LED qualmte auch bei dieser Lampe im Turbo Modus. Also packte ich Sie nach 2 Minuten wieder ein und schickte Sie abermals zurück.
Die Überprüfung beim Generalimporteur Fenix GmbH ergab aber das ich mich geirrt haben muss, die Lampe sei einwandfrei in Ordnung. Sie sei von 2 Personen überprüft worden.
Nun da ja alles i.O. mit der Lampe ist werde ich Sie nach Erhalt wie schon angekündigt gegen meine selbst zusammengeschraubte C8 mit 12 Ampere /Luxeon MZ mit Neven Treiber antreten lassen, welche garantiert im Turbo heißer wird.
Ich versuche dann mal Bilder einzustellen.
Das ist meine erste und letzte Surefire und bei Fenix werde ich bestimmt kein Kunde mehr .....
 
Zuletzt bearbeitet:

ikaruz500

Flashaholic
6 Oktober 2013
164
84
28
Mainz
Die Ersatzlampe nach der zweiten Reklamation hat mich vor einigen Tagen erreicht.
Diese war im Gegensatz zu der ersten in einer bereits geöffneten Blisterverpackung mit dem kpl. Zubehör.
Dieses Mal scheint es sich um eine andere Lampe zu handeln, welche bisher tadellos funktioniert.
 
  • Danke
Reaktionen: Ostwestfale

Bernd1209

Flashaholic*
20 Januar 2013
516
139
43
SPN
Dass die großen Hersteller alle mit super Garantien werben und dann manchmal doch nicht alles so läuft... schon traurig..
Meine Beispiele: Bose: Bluetooth- Modul defekt, ging ohne Probleme zurück. Kam mit dem selben Fehler zurück. Erst beim zweiten Mal glaubte man dem Kunden und setzte ein neues Board ein. 6 Wochen..
Dyson: original von deren HomePage, V10 bestellt, Kontaktprobleme, keine Turbodüse ging... Zurück, nach zwei Tagen neuer Sauger da, Verbindungsrohre verdellt... Äußerliche Verpackung unbeschädigt, also ab Werk keine Qualitätskontrolle...
Schade... Passt zwar nicht hierher aber beschreibt gängige Praxis
 
  • Danke
Reaktionen: Ostwestfale

Ostwestfale

Flashaholic*
27 März 2012
919
1.054
93
Gütersloh
Ich glaube nicht das es ein Problem seitens Surefire ist!
Sollte mein Fury nochmal abrauchen, werde ich mich direkt an SF wenden.
Ich habe letztes Jahr auch mehr als 6 Wochen warten müssen,habe dann aber auch eine
neue Lampe von K&T bekommen!
 
3 November 2020
1
0
1
Hallo Taschenlampenforum. Ich würde gerne diesen alten Thread nochmal rauskramen und ein Problem schildern.

Ich habe seit heute eine Fury Intellibeam DFT und habe sie gerade ca. 40 min bei einer Nachtwanderung problemlos betrieben. Jetzt fällt mir auf, dass sich die Lampe manchmal direkt nach dem einschalten wieder ausschaltet. Das passiert umso häufiger je dunkler die Umgebung ist (bei Licht im Zimmer geht sie an und regelt auch, wenn ich das Licht im Raum ausschalte blitzt die Lampe nur kurz auf, regelt dann runter und geht aus).

Ist das ein bekanntes Problem? Ansonsten würde ich versuchen die Lampe umzutauschen.

Danke und Gruß
 

Spyder88

Flashaholic*
7 September 2011
759
368
63
Mannheim
Ich habe seit heute eine Fury Intellibeam DFT und habe sie gerade ca. 40 min bei einer Nachtwanderung problemlos betrieben. Jetzt fällt mir auf, dass sich die Lampe manchmal direkt nach dem einschalten wieder ausschaltet. Das passiert umso häufiger je dunkler die Umgebung ist (bei Licht im Zimmer geht sie an und regelt auch, wenn ich das Licht im Raum ausschalte blitzt die Lampe nur kurz auf, regelt dann runter und geht aus).
Das tritt bei meiner Lampe auf, wenn der Schalter nicht wirklich richtig, richtig fest, zugedreht ist. Ich würde auch Mal die Kontakte Akkurohr und Kontaktflächen im Schalter reinigen. Akkustand war bei mir 3,95V.
 
18 April 2016
0
3
0
Sodele mich hat es nun auch erwischt; nachdem ich heute Morgen die Lampe zum ersten mal länger im Turbo laufen hatte (~30 Minuten) habe ich nach der Suchaktion ein Donuthole im Spot festgestellt.

Ein Blick auf die LED sagt folgendes:
IMG_20201222_073320081.jpg

Dome ist schön braun gebruzzelt und hängt etwas davon ...


... Mail an Jojo ist raus.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
3.043
1.799
113
Ja mit den Fury DFT Modellen gab es immer wieder Probleme. Das ist letztlich der Grund wieso ich verzichtet habe. Traurig, das sie das wohl nie unter Kontrolle bekommen haben... :(
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
3.043
1.799
113
Nun ich lese halt immer mal wieder im CPF von Problemen mit den Fury DFT. Mir fällt jetzt nicht wirklich eine andere Surefire Serie ein mit der Häufigkeit von Problemen. Die DFT hatte einen sehr holprigen Start. Da gibt es meine ich einen Diskusstionsfaden im CPF... Und man muss da auch im Hinterkopf behalten, das CPF ist ein US Forum, und Surefire wegen des "Made in USA" schon fast eine Ikone wie ein paar andere Hersteller ist.
Ob das Problem behoben ist, und neuere DFT Lampen dieses Problem nicht mehr bekommen können entzieht sich aber meiner Kenntnis. Ich würde mir zumindest weitere neue DFT Modelle wünschen, die ein Redesign haben, bzw. es kommunizieren, dass sie verändert und verbessert wurden.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.640
1.411
113
Leute das ist doch ein Schlechter Witz oder?
Meine Lampe wurde kaum genutzt und nie richtig heiss und eben schaue ich durch Zufall vorne rein und denke was klebt da am Glas?
20201228_231917.jpg

Led am Arsch und nen Donathole im Beam das es graust.

Das ist doch ein Witz!!!
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
13.069
9.816
113
Hannover
Die gehäuften LED-Probleme können doch eigentlich nur mit mangelhafter Wärmeabfuhr zusammenhängen, oder ?
Wundert mich nicht wirklich, SF hat ja kaum Erfahrung mit wirklich leistungsfähigen Lampen...

Ich gebe Dir absolut Recht, rund 50% dieses Lampenmodells im Forum haben massive Probleme bzw. sind Totalausfälle, das ist beim aufgerufenen Preis scheinbar echt ein schlechter Witz... :thumbdown:

Hoffe, Du bekommst schnell Ersatz !

Gruß
Carsten
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.640
1.411
113
Also ewig zu warten ist nicht mein Ding und die Lichtfarbe hat mich schon immer gestört.

Hab das Teil jetzt auseinander genommen.

Meines Erachtens sind die Probleme in der Konstruktion.
Das Pcb ist geklebt im Gehäuse.
Löst man das und schraubt die Lampe richtig zu dann wird das Led Board vom Reflektor nicht angedrückt.

Ich hab das jetzt gelöst indem ich nen Zentrierring zwischen gesetzt hab und gute Wärmeleitpaste drunter.
20201229_050542.jpg

Jetzt werkelt da drin ne schöne XHP 35 HD 5000K.
Jetzt ist die Lichtfarbe perfekt.

Der Treiber ist mir noch etwas suspekt. Evtl. War es der Grund das der im Turbo so drauf haut. Der zieht 8 Amp aus dem Akku.
Da mit der neuen Led kein Turbo ohne Regelung mehr geht (schaltet ab) muss ich da nochmal ran.
Hab den geregelten Betrieb jetzt auf max. 4 Amp ausm Akku eingestellt. Da das super läuft lass ichs erst mal so.

Detailbilder vom Aufbau der Lampe kommen noch.

Gruß
Manfred
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen