Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen
20 November 2019
4
0
1
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Thema Lockout: Wenn man den Seitenschalter 5 Sekunden drückt, hat man den doch deaktiviert, oder sehe ich das falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.283
7.552
113
Dorsten
Vom Design her gibt es schon deutliche Unterschiede.
Die XT11X hatte ja das Problem das sie nicht zuverlässig die maximale Leistung bringt. Die 360X3 ist da schon zuverlässiger.
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.283
7.552
113
Dorsten
Hmm xt21x oder 360x3 ist die Frage, preislich nehmen sie sich nichts

Sorry, verlesen:sleeping:

Die XT21X hatte ich auch.
Mit vollen Akku war meine 360X3 aber minimal (nur mit Luxmeter messbar) heller. Auch hat die 360X3 nicht so schnell runtergeregelt.
Den Endschalter der 360X3 finde ich auch besser.

Der Vorteil der XT21X ist natürlich der deutlich stärkere Akku

Gruß
Andreas
 
17 Oktober 2012
2
0
1
Habe die 360x1 in Nutzung.
Für mich im Moment die Beste Lampe.
Weil selbst im Dunkeln, ohne nach Schaltern zu suchen, An Aus und Strobe möglich ist.
Mit der Schaltwippe war es Zufall sie richtig in die Hand zu bekommen.

Gruß
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.020
6.252
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Habe die 360x1 in Nutzung.
Für mich im Moment die Beste Lampe.
Weil selbst im Dunkeln, ohne nach Schaltern zu suchen, An Aus und Strobe möglich ist.
Mit der Schaltwippe war es Zufall sie richtig in die Hand zu bekommen.

Gruß
Wie gefällt dir der 360° Schalter so im Allgemeinen? Spinnt er manchmal rum oder macht er alles so wie gedacht?
Ich muss ehrlich sagen mir gefällt die Tailcap mit Wippe um einiges besser (wie bei der XT21X z.B.)!

Gruß Andi
 

uselessuser

Flashaholic**
11 März 2018
1.015
609
113
Schweiz
Ich kann berichten, dass die T360 (also diese Schalter) dazu neigen, ein Gedrückthalten des äusseren Rings als mehrmals kurzes Drücken zu interpretieren. Bei meiner 360X3 ist das nicht so, bei den nachgekauften Schaltern hin und wieder. Da scheint ein Kontaktproblem vorzuliegen.
Komfortabler ist die Wippe allemal, die Druckfläche ist viel grösser. Dafür ist es eben nicht ganz einfach, die Lampe richtig zu halten, also so dass der Daumen immer auf ihr ruht. Trotzdem ist mir der T360 lieber, die Haptik ist einfach viel besser. Da klappert nichts, und er ist rundum gummiert.
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo
Trustfire Taschenlampen