Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Vorstellung Dsoon WIFI Wildkamera

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.853
9.617
113
Hannover
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Eine Wildkamera hat zwar nur indirekt (IR-LEDs) mit mobilem Licht zu tun, trotzdem möchte ich Euch diese Kamera mit WIFI Zugang von Dsoon vorstellen.

Die Kamera ist mir von Dsoon kostenlos zur Verfügung gestellt worden, besten Dank dafür an Jenna ! :thumbup:


Zunächst einige Herstellerangaben:

Fotoauflösung: bis 32 MB
Videoauflösung: bis 4K
Reichweite IR Emitter: 20 Meter
Aktivierungsentfernung: 20 Meter
Wasserdicht und stossfest nach IP66
Stromversorgung: 4 AA oder 8 AA Batterien, zusätzlicher 6V Anschluß zur stationären Versorgung
Tonaufnahme möglich
WIFI Zugang


Geliefert wird die Wildkamera mit allem möglichen Zubehör, dabei ist eine 32GB Micro-SD-Card, ein AV-Kabel zum anschließen an ein Fernsehgerät bzw. Monitor, ein Befestigungsgurt, eine Halterung zum anbringen an Wänden und sogar Schrauben und Inbusschlüssel liegen bei.

full





An der Vorderseite sind die IR-LEDs unter einer Kunststoffplatte verbaut, darunter befinden sich die Kamera und die 3 Bewegungssensoren. Die Sensoren decken einen 120° Bereich vor der Kamera ab und aktivieren die Kamera binnen 0,2 Sekunden.
Es ist einstellbar, ob die Kamera nur Fotos, nur Videos oder beides machen soll. Die Abstände zwischen den Fotos und die Länge der Videos kann eingestellt werden.
Da die Kamera auch ein Mikrofon hat, können die Videos auch mit Ton aufgenommen werden.


full




Die Kamera kann aufgeklappt werden, linksseitig befindet sich ein Kontrollmonitor und das Bedienfeld.

full




Ich musste lediglich die mitgelieferte Speicherkarte und 4 AA Batterien einlegen und konnte sofort loslegen (die Batterien gehören als einziges nicht zum Lieferumfang). Man kann die Kamera wahlweise mit 4 oder mit 8 AA Batterien betreiben, AA NiMH-Akkus funktionieren ausdrücklich nicht !
Mit Hilfe der gut verständlichen, deutschsprachigen Bedienungsanleitung lässt sich die Kamera über die Tasten schnell einstellen und bedienen.

full




Befindet sich Netzstrom in der Nähe, kann man sie auch über eine 6 Volt Buchse mit Strom versorgen, das erspart natürlich eine Menge Batterien.

full




Unterhalb des Bedienfeldes befinden sich neben dem Micro SD-Slot noch der AV-Anschluß, der USB-Anschluß und der EIN/AUS-Schalter.

full





Auch die Qualiät der Aufnahmen kann bestimmt werden, bei Fotos bis 32MB und bei Videos bis 4K. Ich stelle die Fotoauflösung auf 5 oder 8 MB ein, ich konnte bei höherer Auflösung keine Verbesserung der Bilder feststellen.
Der kleine Bildschirm dient zum kontrollieren der gemachten Aufnahmen und zum einstellen des Menüs.
Das besondere an dieser Wildkamera aber ist der WIFI Zugang. Damit kann man die Kamera einstellen und gemachte Aufnahmen aus einigen Metern Entfernung auf sein Smartphone downloaden ohne die SD-Card aus der Kamera zu nehmen ! :thumbup:
Dazu benötigt man die passende App auf dem Smartphone, ein QR-Code zum kostenlosen Download findet sich in der Bedienungsanleitung !

full




Und hier noch einige Fotos der Kamera mit Tageslicht bzw. Beleuchtung

full




und bei Dunkelheit. Die verbauten IR-LEDs sorgen auch auf 15 m oder mehr für ausreichend Beleuchtung um zu erkennen, wer oder was sich vor der Kamera so herumtreibt. Das Datum und die Uhrzeit kann man sich auf den Fotos anzeigen lassen, das sind natürlich nicht nur im jagdlichen Einsatz wichtige Informationen.
Die Temperaturangabe ist für mich hingegen überflüssig, wie genau sie ist, kann ich nicht sagen.

full





Auch Outdoor ist die Qualität der Aufnahmen durchaus in Ordnung, das gilt für tagsüber

full




ebenso wie für Aufnahmen bei absoluter Dunkelheit.

full




Mein vorläufiges Fazit:

Die Qualität der Kamera und der gemachten Aufnahmen ist in meinen Augen absolut in Ordnung, allerdings kann ich in diesem Bereich nur Vergleiche mit einer schon etwas älteren Wildkamera aus dem gleichen Preissegment anstellen.
Die Videoaufnahmen samt Ton und der kabellose Kontakt zur Kamera sind neu für mich und erweitern das mögliche Einsatzspektrum um ein gutes Stück. :D
Ich habe zwar als Jäger schon mit solchen Kameras zu tun gehabt, trotzdem wird dieses Modell demnächst erst mal als Überwachungskamera an einem Schuppen zum Einsatz kommen. Dabei ist der kabellose Zugang zum einstellen der Kamera und downloaden der Bilder ein echter Vorteil, dadurch brauche ich nicht immer mit einer Leiter zur Kamera klettern um die SD-Card zu tauschen oder die Einstellung der Kamera zu verändern.



Jenna von Dsoon bietet allen TLF Mitgliedern mit dem Code Carsten 18% Rabatt auf diese WIFI Kamera an (bis zum Jahresende 2021) ! :thumbup:
(Auch wenn dieser Code meinen Namen trägt, so bin ich in keiner Weise am Umsatz oder so beteiligt !!!!!!)


Ich bedanke mich bei allen Lesern die es bis zum Ende geschafft haben ! :thumbup:


Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen