Vierte Generation der DQG Tiny 18650

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von Xian, 22. November 2015.

  1. Armytek
    Irgendwo haben wir die kürzlich schon diskutiert...
    So mancher störte sich am Taster aus Gummi statt Metall.
     
    Xian hat sich hierfür bedankt.
  2. Hmmm habe extra die SuFu benutzt und das Neuheiten Unterforum überflogen. Na dann kann das hier ja gelöscht werden.
     
  3. Acebeam
    Ich störe mich eher an dem neuen UI, das durchrampt anstatt mit Clicks die Modi anwählt...

    Gruß,

    Bodo
     
  4. War mir entgangen. Das ist der Todesstoß.
     
  5. Hab noch mal im anderen Thread gestöbert...

    Wenn ich Lampion Zwo zitieren darf:

    "Das UI wurde wohl etwas geändert:
    1 Click Low
    2 Click Med
    3 Click High
    Press Turbo (läuft bei mir 50 Sekunden, ehe auf Low zurückgeschaltet wird)
    jeweils aus dem Off.

    Bei eingeschalteter Lampe wechselt die Lampe bei gedrücktem Schalter sehr schnell durch die Stufen Low, Med und High."

    Also kann man beim Einschalten den Modus wählen, anschließend geht nur Rampen, wenn ich´s richtig verstanden habe...

    Nix für mich!

    Gruß,

    Bodo
     
  6. Ich mag ja das Zebra UI und das kommt dem schon recht nah. Mir gefällt's einfach wenn man aus dem Off die Modi direkt anwählen kann.
     
    #7 Xian, 23. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2015
  7. Kann mir jemand eine günstige aber zuverlässige Quelle nennen?
     
  8. Ja ich weiß. Ich kaufe auch echt gerne und oft bei Jojo.aber sein wir mal ehrlich. Ich hatte schon einige DQG Lampen in der Hand. Da passt der Preis m.M.n. jetzt nicht (Sorry Jojo ;))

    Und ja natürlich ist er auf der anderen Seite auch gerechtfertigt wegen Garantie, Service usw. Aber ich suche ne billige China Quelle wo aber zuverlässig geliefert wird.
     
  9. Kannst nen Link zu dem Thread posten? Mag jetz ned suchen, is spät.

    Also traditionell und originär gibt's DQG bei CNQG, lange vor BG und GB (hach, Abkürzungen sind schon geil - man stelle sich vor, mann müsste das alles ausschreiben).
     
  10. Prinzipiell schon richtig, aber rampen im Sinne von stufenlos rauf und runter fahren tut sie nicht.

    Sie wechselt einfach recht flott durch die drei festen Stufen.

    Diese Stufenauswahl habe ich geschätzt bei der Hälfte meiner neueren Lampen, allerdings meist ohne die Möglichkeit, beim Einschalten eine Stufe anzuwählen.

    Letzteres finde ich sehr praktisch.

    Ich habe die Lampe seit Erwerb als EDC im Gebrauch und bin eigentlich sehr zufrieden.

    Mir ist die Direktanwahl von Turbo und Low aus dem Off wichtig.

    Im Betrieb wechsle ich fast nie die Stufe, da ich in der Regel weiß, welche Stufe ich verwenden will und auf der bleibe ich dann auch.

    Die paar Mal, wenn ich während dem Betrieb wechseln will, kann ich mich mit dem durchlaufenden Stufenwechsel bei gedrückter Taste anfreunden oder ich schalte einfach aus und (mit Direktwahl der Stufe) wieder ein.

    Ist natürlich Geschmackssache.


    Gruß



    Michael
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  11. Olight Shop
    Ja, mit "rampen" meinte ich, durch die drei Stufen schalten, nicht stufenlos...

    So, wie Du es jetzt beschreibst, hört es sich gar nicht mehr so schlimm an...

    Muss ich wohl doch noch mal überlegen...

    Gruß,

    Bodo
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden