Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Vier Mega Thrower im Beamshot Vergleich

Bluzie

stv. Admin & Beamshot-Profi
Teammitglied
20 November 2012
8.229
11.376
113
Leverkusen
sarembe.de
Olight Taschenlampen
Trustfire
Im Rahmen unserer Beamshots hatten wir das Glück, vier sehr potente Thrower zu vergleichen.

Die Belichtung des Fotos: Ist bei Throwern sehr schwierig, besonders wenn unterschiedliche Reflektorgrößen und Lumen miteinander Verglichen werden. Ich denke wir haben, zumindest in der Zoom Stellung des Objektivs einen guten Kompromiss gefunden.

Die Strecke von der Kamera bis Hecke beträgt ca. 100 Meter

BLF GT XHP70.2 shaved Lexel Mod



Olight Javelot Pro XHP35 HI



Acebeam K75 Luminus SBT-90- Gen2



Acebeam W30 Laser


Zoom Stellung des Objektivs

BLF GT XHP70.2 shaved Lexel Mod



Olight Javelot Pro XHP35 HI



Acebeam K75 Luminus SBT-90- Gen2



Acebeam W30 Laser



Vielen Dank an das Beamshot Team für die Geduld. :thumbup:
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
3.053
1.475
113
Danke für die Beamshots! :thumbup:
Die BLF GT Lexel Mod und AceBeam K75, sind für mich die klaren Sieger!
Die Olight schneidet auch gut ab.
Zu der W30 fällt mir nichts ein...
 

lightboks

Flashaholic*
4 Januar 2019
932
394
63
Tolle Fotos. Thrower sind ja ganz geil, aber wozu braucht man sowas wie die w30? Frage ist ernst gemeint. Ich sehe keine praktische Anwendung für sowas.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.317
1.254
113
Im Umkehrschluß,wozu braucht man Megathrower?
Sie sind groß, schwer, unhandlich und ihr Einsatz ist auch begrenzt, welche praktische Anwendung haben die denn?
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
1.350
732
113
Kassel
Thrower sind ja ganz geil, aber wozu braucht man sowas wie die w30? Frage ist ernst gemeint.
Da gibt es einige Gründe, spontan fallen mir ein:
- Spieltrieb
- Interesse an der Technik
- Sammelleidenschaft
- Spezialanwendungen auf Distanz ohne Spillblendung
- Auskontern des letzten Handtaschen- oder Schuhkaufs (oder beides) der besseren Hälfte :grinsen:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.222
19.281
113
NRW
Ich finde, die Beamshots oben können nicht den Eindruck der W30 so zeigen, wie man es in Wirklichkeit empfindet.
Wenn man das Foto oben sieht, meint man, funzeliger Pencil-Beam und kaum was zu erkennen.
Man muss die Lampe live gesehen haben.

Anwendungsmöglichkeit ist beispielsweise auf/an großen Wasserflächen, wo jeder Spill üblicher Lampen stört bzw. verpufft.
Ein paar hundert Meter auf der anderen Seite eines Sees oder des Rheins ohne Blendung der Umgebung absuchen, so was zum Beispiel.
Oder einfach nur als scharfes Spielgerät.
 

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.035
902
113
Raffnixhausen
Tolle Fotos. Thrower sind ja ganz geil, aber wozu braucht man sowas wie die w30? Frage ist ernst gemeint. Ich sehe keine praktische Anwendung für sowas.
Poor man's sniping. Mein Beitrag weiter oben war ernst gemeint. Zivil, aber in die gleiche Richtung gehend. Ja, keine freundliche Anwendung. Aber was soll der Entwickler sich sonst dabei gedacht haben?