Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Verschiedene Bezels

Pagefault

Flashaholic*
5 Januar 2011
306
15
18
Adenau
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hi,

wo ist eigentlich der Unterschied zwischen der neuen "Solarforce B6 Premium Grade SS flat bezel" und der normalen "SS flat bezel"? Hat schon wer das "Solarforce B3 Tactical Stainless Steel Bezel" ausprobiert? Das sieht mir wie ein guter Kompromiss aus. Nicht zu spitz und protzig, aber dafür schön.

Letztendlich ne blöde Frage zum Schluss. Habe gerade das normale SS-Flat Bezel vorliegen. Gibt es da eigentlich ein Werkzeug für um das richtig fest zu drehen? Ich drehe das momentan mit dem Finger fest und habe angst es später nicht mehr los zu bekommen.
 

Duglum

Flashaholic*
9 Januar 2011
457
292
63
München
Der "normale" Flat Bezel (rechts) ist im Head versenkt, der B6 (mitte) schützt wie die Xeno Bezels für Surefire Hosts (links) auch die Oberseite/Kante des Heads und sieht mMn nebenbei besser aus. ;)

Zum festdrehen nehme ich eine Sicherungsringzange (unten). Es gibt auch spezielle Werkzeuge von Surefire oder Oveready, aber mangels eines solchen kann ich nicht sagen ob die auch für die Solarforce Hosts passen.
 

Anhänge

  • IMG_2139_klein.jpg
    IMG_2139_klein.jpg
    94,1 KB · Aufrufe: 84
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: mixery und Pagefault

Pagefault

Flashaholic*
5 Januar 2011
306
15
18
Adenau
Acebeam
Gute Antwort! Jetzt bin ich schlauer.

Dieses "Spezialwerkzeug"... nennt man das nicht auch einfach "Zange"? :thumbsup:

Jetzt mal im ernst, ich habe auch so eine Elektrozange, die sieht so ähnlich aus. Ich hätte nur gedacht, dass es irgendwie ein Werkzeug aus Plastik gibt, damit man das Bezel nicht zerkratzt.

PS: Wo hast Du dieses Tripple P60 Drop-In her?
 

Duglum

Flashaholic*
9 Januar 2011
457
292
63
München
Gute Antwort! Jetzt bin ich schlauer.

Dieses "Spezialwerkzeug"... nennt man das nicht auch einfach "Zange"? :thumbsup:
"Zange" könnte ja auch eine Kombizange oder Rohrzange oder sonstwas sein. :D

Jetzt mal im ernst, ich habe auch so eine Elektrozange, die sieht so ähnlich aus. Ich hätte nur gedacht, dass es irgendwie ein Werkzeug aus Plastik gibt, damit man das Bezel nicht zerkratzt.
Ich hatte auch Bedenken... aber wenn man aufpasst dass man nicht abrutscht und über das Glas schrappt passiert da nichts. Der Edelstahl ist scheinbar hart genug. Und soooo fest muss man die Ringe auch nicht anziehen.

PS: Wo hast Du dieses Tripple P60 Drop-In her?
Oveready/TorchLAB L3 Triple XPG - Three Level Drop In (3.0-9.5v)
Das Ding ist allerdings mehr oder weniger dauerhaft ausverkauft. Man muss teilweise wirklich schon im CPF im passenden Thread gucken wann die nächste Ladung in den Shop kommt und dann wenigstens alle 60min oder so die Seite refreshen. Irgendwann die nächsten Wochen soll es wieder so weit sein.
Ich liebe das Ding, die Surefire C3 mit dem Drop-in ist derzeit mein absoluter Liebling. "1000 Lumens of neutral white goodness" oder auch "Wall of Light". :D
 

Gavran

Erleuchteter
1 Mai 2010
90
2
8
Dortmund
Hier mal Bilder vom B3 und B6 Bezel.

Ich nehme zum lösen und befestigen eine alte Nagelschere, funktioniert ganz gut.
 

Anhänge

  • IMG_0749.jpg
    IMG_0749.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_0750.jpg
    IMG_0750.jpg
    89 KB · Aufrufe: 38

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.114
113
...
Ich nehme zum lösen und befestigen eine alte Nagelschere, funktioniert ganz gut.
Du kannst den Bezelring auch einfach auf eine gummirte Fläche aufdrücken und dann die Lampe Drehen, wenn der Ring dann gelockert ist, einfach mit der Hand abschrauben, so kann dann nichts verkratzen, außer natürlich die Gummiunterlage, die sollte halt was olles aus der Werkstatt sein, z.B. ein Stück aufgeschnittener Fahrradschlauch der auf der Werkbank liegt.
 

Gavran

Erleuchteter
1 Mai 2010
90
2
8
Dortmund
Bei den bezeln mit den kleinen "löchern" nehme ich die Schere bei den anderen die Gummiunterlage oder was gerade zur hand ist ;)
 

Pagefault

Flashaholic*
5 Januar 2011
306
15
18
Adenau
So, jetzt habe ich mir beide Bezels bestellt!

LOL, was ich jetzt schon bei Solarforce an Geld gelassen habe. Dafür hätte ich mir eigentlich auch hier einige schöne Lampen kaufen können.

Aber das ist halt das Lego Prinzip. Man möchte halt für alle Fälle gerüstet sein und sich ggf. die Ideale Lampe basteln können.

Das einzige was schade ist, dass man eigentlich mit schwarzen Lampen besser dran ist, da man dort die größte Auswahl an Zubehör hat. Ich hätte mir gerne noch eine Standard L2 in Sand bestellt, aber das würde dann nicht aussehen, wenn man da z.B. einen schwarzen Clicky dranmacht.

Ich warte noch bis es wieder die L2P gibt. Mit der L2x bin ich auch noch am Grübeln. Weiß aber nicht ob mir vom Design schlecht wird oder ob ich es genial finde. :D
 

Pagefault

Flashaholic*
5 Januar 2011
306
15
18
Adenau
Olight Shop
Das sieht gut aus. Ich wollte sowieso noch einen "Laternen"-Aufsatz und da hätte man 2 Fliegen mit einer Klappe.

Ich habe übrigens alle Tipps hier ausprobiert. Also mit Nagelschere ist blödsinn. Da rutsche ich dauernd ab und ramme die Spitze ins Glas. Zum Glück ist das Glas sehr stabil. :) Gleiches Problem mit einer Zange.

Ganz gut war der Tipp mit einem Stück Gummi. Damit bekommt man es einigermaßen fest gedreht.

Natürlich wäre dieser Laternenaufsatz perfekt, da man mit wenig Kraftaufwand das ganze sehr fest bekommt.