Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Urquattroblack's XHP 50/70 umbauten

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo Leute.

Möchte hier mal meine XHP 50/70 umbauten vorstellen.
Details zu den einzelnen Lampen kommen nach und nach.

Hier mal die fertigen Lampen

-Convoy L2 mit XHP 70.2 5000K
-Convoy X3 mit XHP 70.2 4500K
-Convoy C8 mit XHP 50.2 4500K
-Olight M22 Warrior mit XHP 70.2 4000K
-Thorfire VG15 mit XHP 50.2 4000K

Befeuern werden die Lampen alle mit dem H1A Boosttreiber von Kaidoman mit mod auf ca. 11 Ampere Tail Strom.

Das heißt da kommt richtig Licht raus :cool:

Details in kürze. Wenn Fragen sind immer raus damit.
 

Anhänge

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
3.037
1.463
113
Hi!

Wenn ich mich recht erinnere, dann ist die XHP50.2 bei deiner C8 de-domed. Kommt durch das shaven ein Donut-Hole zustande oder bleibt es aus??

Gruss Kasper
 

bap

Flashaholic*
25 Oktober 2015
818
400
63
Berlin
Acebeam
Sehr cool !!

Den/die Treiber hast du vermutlich per Widerstandsmod zu etwas mehr Stromfluß gebracht ?
Deine LEDs genehmigen sich also zwischen 30 bis 40 Watt und dürften entsprechend zwischen
3.000 bis maximal 4.000 lm in die Dunkelheit schicken.
Liege ich mit meiner Vermutung so halbwegs richtig ?

Wärst du so nett, dazu ein paar Detail zu schreiben - Danke
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Also die C8 ist geshaved richtig.
Donat Hole hat sie aber absolut keines.

Die Treiber hab ich mir Widerstandsmod auf ca. 11 Ampere gebracht.
Dazu kann man entweder nen zweiten R025 drauf löten auf den vorhandenen oder wie heute bei der Warrior einfach den R025 runter nehmen und dafür nen R010 drauf gelötet. Hatte ich noch da.

Leistungsmässig werden sie sich wohl so um die 3500 bis 4000 Lm bewegen.

Hab da schon mal ne größere Celling bounce Messreihe gemacht aber das war von der Reproduzierbarkeit nicht nachvollziehbar. Leider.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Hier mal die M22 Warrior.

Die Aufgabe ist hier zum einen den Reflektor aufzuweiten für die XHP 70.2.

Das geht relativ einfach mit nem scharfen spitzen messer.
Einfach das Alu rund rum langsam wegschneiden. Gibt sauberes Loch und schön gleichmäßig und keinen versauten Reflektor wie beim bohren.

Der Treiber ist etwas schwieriger.
Ich habe erst den alten Treiber abgeräumt und innen ein 20mm Loch raus gefräst.
Es bleibt dann noch etwas vom Inneren Kupfer Rand stehen.
Nun kann man den 20mm Treiber genau in das Loch stecken und rund rum beide Kupfer Flächen sauber verlöten.
Schon ist der Treiber fertig und kann wieder an die originale Position.
Led rein, Tail Feder Brücken und läuft.

Lichtbild war vorher fast reiner Thrower, nun ist es ein Floodlastiger Allrounder.

Bilder vom Lichtbild muß ich noch machen.

Hier noch paar Bilder.
20180310_134036.jpg 20180310_134339.jpg 20180310_140020.jpg 20180310_141022.jpg 20180310_143636.jpg
 

muellihenry

Flashaholic**
12 Oktober 2014
3.688
3.214
113
Messungen an der Led direkt wären sinnvoll, bei dem Treiber gehen bei Shuntmod die Ströme unverhältnismäßig in die Höhe. Den Treiber mag ich selbst nicht so sehr, da rüste ich lieber Treiber mit UI nach meinen Geschmack auf 6V um und verwende 2 Zellen, aber ein Einstieg in die Boosttechnik ist er schon.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Den Treiber verwende ich recht oft.
Paßt fast überall rein, man braucht nur 1 Zelle und läuft ohne geblinke oder sowas.
Einfach 4 Stufen und fertig.

Und von der Haltbarkeit hatte ich noch keine ausfälle.

Aber ich kann ja bei Gelegenheit mal an der Led messen. Mein Multimeter gibt das her.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Hmm ich hatte da im Blf mal was gelesen.

Irgendwas von um die 90% hab ich da noch so dunkel im Hinterkopf.
Kann mich aber auch täuschen.

Muß ich nochmal Recherche machen
 
29 August 2010
29
5
3
Allesamt sehr schöne Umsetzungen ;-).

Bin vor allem gespannt, was der große Reflektor der L2 mit der XHP 70.2 macht.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Mit dem Großen Reflektor der L2 hart man einen guten Allrounder mit ordendlich Reichweite.
Hab die XHP 70.2 geshaved.

Wobei die X3 insgesamt der beste Allrounder ist.

Ich muß mal Beamshots machen
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
So hab mal Kurz vergleiche gemacht.
Die Kamera ist zwar nicht gut uns die Wand nicht weiß sondern Beige aber man sieht im Verhältnis zueinander das Lichtbild denke ich.alles auf Stufe 2.

Bild 1:
Unten Rechts Convoy L2
Unten Mitte Convoy X3
Unten Links Convoy C8
Oben Rechts Thorfire VG15
Oben Links Olight M22 Warrior

Bild 2:
Rechts L2 Links X3

Bild 3:
Rechts L2 Links C8

Bild 4:
Rechts VG15 Links M22

Man sieht das sich die L2 mit Shaved XHP 70.2 und C8 mit Shaved XHP 50.2 nicht schenken.
C8 hat den kleineren Reflektor aber auch die Kleinere Led.
L2 größeren Reflektor und größere Led.
Kommt unterm Strich aufs selbe raus.

Die X3 ist Flutiger aber noch mit guter Reichweite.

Die M22 tendiert zum Fluter hat aber noch einigermaßen Reichweite.

Die VG 15 ist ein reiner Fluter für den Nahbereich durch den kleinen Reflektor

20180310_191424.jpg 20180310_191622.jpg 20180310_191555.jpg 20180310_191513.jpg
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Sodala da ich ja hier noch ne defekte Utorch UT02 hatte welche durch Öffnungsversuche schon ein wenig leiden mußte, hab ich diese etwas umgebaut.

Es wurde die Lampe innen beim Taster umgefräst so das nun ein Standard Forward Clicky rein paßt mit der Serien Taste.

Dann nen H1A Treiber etwas umgebaut das er Flacher wird und etwas gemoddet.

Zieht nun wieder 11 Amp ausm 26650er Akku.

Original Treiber wurden die Bauteile runter geschliffen und dient als Kontaktboard für den Akku.

Als Led hatte ich hier noch ne geshavde XHP 70 samt Board aus ner kaputten DN70 hier liegen.

Alles in allem ein cooler Umbau dafür das ich die Lampe defekt geschenkt bekommen hab.

Es gibt ein kleines Donat Hole in der Mitte des Spot.

Werd bei Gelegenheit mal ne XHP 70.2 in WW einbauen. Dann sollte das weg sein.

2. Bild müßt ihr anklicken. Fügt es mir hier Grad nicht passend ein.

20180405_230635.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Hardware

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.292
981
113
Naja wenn man ihn rund rum ein wenig abschleifen paßt er grade so rein.

Aber man muss dann auch den Anschlag etwas tiefer fräsen das der Ring ins Gewinde greift da der Treiber recht dick ist.

Auch muss der Anschlag etwas aufgeweitet werden das nur noch eine kleine Kante stehen bleibt das die Bauteile nicht am Rand aufliegen.