Ultrafire UF-H4 Kontaktproblem

Dieses Thema im Forum "UltraFire" wurde erstellt von Installer, 25. Juni 2016.

  1. Hallo Zusammen.
    Ich habe o.g Lampe und ein Problem damit.
    Die Lampe ist vom Hersteller aus für 1x CR123 oder 1x17670 ausgelegt.
    Sie hat ein zusätzliches Batterierohr. Wenn ich sie "kurz" betreibe also mit nem Cr123 funxt alles.
    Wenn ich das Batterierohr für 17670 verwende und einen 17670 Akku funktioniert sie nur wenn ich das lange Rohr nur einen halben Gewindegang in der Mitte drauf drehe. Sobald ich sie "normal" zu mache, bleibt sie dunkel.
    Hat jmd vllt nen Tip was ich versuchen kann?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Manchmal geht sie sogar wenn sie "zu" ist. Aber dann schalte ich aus und sie hat danach iwie wieder keinen Kontakt. In den meisten Fällen geht sie aber gar nicht erst an wenn sie geschlossen ist.


    Akkus sind
    Keeppower 17670
    AW 17670

    Viele Grüße Mathias
     
  2. jetzt geht das dreckding selbst mit cr123 nicht mehr ordentlich.
    ich glaub ich haut das ding in den müll. es sei denn jmd hat noch ne gute idee.
    ansonsten kann ich es auch jmd zum basteln anbieten.....
     
  3. Klingt nach einem Kontaktproblem. Die wahrscheinlichste Fehlerquelle scheint mir bei der Lampe die Tailcap zu sein. Der Minuspol des Akkus drückt hier gegen eine Feder, die auf eine kleine Platine gelötet ist. Diese Platine liegt in in der Tailcap und wird von einem eingeschraubten Metallring gehalten. Wenn sich dieser Ring löst, drückt der Akku die Platine vom Haltering weg und der Kontakt geht verloren. Das würde evetuell auch zum Problem mit dem Verlängerungsring passen. Wenn die Verlängerung ganz reingeschraubt ist, drückt der Akku die Platine vom Haltering weg und wenn sie nicht ganz eingeschraubt ist, gibt es noch ein wenig Kontakt.

    Also guck mal, ob dieser Ring in der Tailcap fest eingeschraubt ist. Wenn das Festschrauben nicht hilft, würde ich ihn komplett rausschrauben, die Platine mit der Feder, den Haltering und die Kontaktflächen an Tailcap, Verlängerung und dem Hauptbatterierohr reinigen und dann alles wieder zusammenschrauben.

    Mich wundert aber ein wenig, dass deine Lampe mit halb aufgeschraubtem Mittelstück überhaupt funktioniert. Bei meiner Lampe sind die Gewinde anodisiert, so dass elektrischer Kontakt nur hergestellt wird, wenn alles fest zugeschraubt ist.
     
    Installer hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Super das werde ich morgen direkt mal versuche. gibt mir hoffnung. ich danke dir
     
  5. Hat nur kurz geholfen. Nun leuchtet sie wenn sie Zu ist ganz schwach ohne das ich sie Angeschalten habe.
    Geht aus und danach nicht wieder an.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden