Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

UltraFire 3x CREE XM-L T6 5 Mode 3800 Lumen wasserdichte LED Taschenlampe

30 September 2014
1
0
0
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo,

um es gleich zu sagen, ich bin neu hier ;)
ich habe mir kürzlich folgendes Schätzchen: UltraFire 3x CREE XM-L T6 5 Mode 3800 Lumen wasserdichte LED Taschenlampe, zugelegt und brauche dazu ein paar Tipps von euch.

Ich möchte die Taschenlampe unter anderen an meinem Fahrrad anbringen, bin jedoch überfragt, welche Halterung für den Schaft der Lampe passend wäre.

Kann mir bitte jemand helfen?

Vielen Dank und viele Grüße, Gwen
 
2 September 2014
16
6
3
Ich hab eine Twofish Universal Halterung. Die hat 25mm Innendurchmesser - allerdings flexibel und laut Hersteller passend bis 30mm (die Ultrafire hat meines Wissens 27mm).

Ich frage mich aber ob das Gewicht da gescheit hält? Möchte es fast bezweifeln.

Zusätzlich besitze ich noch eine Fenix Halterung zum schrauben - die hält meines Erachtens sehr fest, klappert aber was mich auf Dauer genervt hat...

Ist halt die Frage ob eine kleinere Lampe nicht sinnvoller für's Rad wäre? Mir hat meine Fenix LD10 immer gereicht. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

h!fisch

Flashaholic**
21 November 2012
1.834
468
83
Dresden
Acebeam
Die Twofish hab ich auch.. von nem anderen Hersteller aber ist identisch. Ich denke es wäre sehr unrealistisch zu glauben, dass die das Gewicht hält. Die rutscht so leicht nach unten.
Die Fenix hab ich auch. Sie ist zwar ziemlich klobig aber hält dafür fest. Mit der könnte es was werden. Die Lamoe an sich finde ich aber übertrieben.
Ich hab ne etwa 800lm EagleEye X2 am Rad. Reicht locker aber ich heize nachts nicht durch den Wald.

VG :)