Uhren - nichts als Uhren...

Dieses Thema im Forum "Andere Hobbys" wurde erstellt von Bulliman, 19. November 2010.

  1. Moin zusammen,

    habe mich in den letzten beiden Tagen mal durch euer Arciv gelesen und eine Menge toller Beiträge gefunden :thumbup:

    Vor allem ist mir aber aufgefallen, dass es scheinbar einige hier gibt, die mehrere meiner Hobbys und Sammlerticks teilen.

    Als da wären: Fotografie - Uhren - Taschenlampen - Messer um mal einige zu nennen...

    Da scheint es ja irgendwie einen emotionalen Zusammenhang zu geben. Fast jeder der Taschenlampen mag scheint sich wohl auch für Messer zu interessieren... wer sammelt, der kommt auch früher oder später nicht an Uhren vorbei und ne gute Fotoausrüstung ist dann auch nicht mehr weit :D

    Also will sagen - ich glaube hier viele Gleichgesinnte unter euch zu erkennen, daher wollte ich euch mal auffordern eure Uhren zu zeigen - mache mal den Anfang mit zunächst 3 alltagstauglichen Exemplaren - will ja nicht gleich mein ganzes Pulver verschiessen...:D



    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    :thumbsup: Heiko
     
    #1 Bulliman, 19. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    Sonnen und Linerunner haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Ui, gleich mehrere teure Hobbies?

    Habe von den Uhren zwar schon einige als Original in der Hand gehabt, nur leisten kann ich mir gerade mal die 1:1 Asiatischen.
     
  3. Meine aktuelle Hauptuhr ist eine Traser H3 Alarm BD Pro. (Wenn das mal kein super Name für ne Uhr ist...)

    [​IMG]

    Als Lichtfan brauche ich natürlich eine Uhr, die im dunklen leuchtet. ;)

    [​IMG]
     
    hubi und Bulliman haben sich hierfür bedankt.
  4. Miboxer.com
    Eine wasserdichte Casio mit eingebauter Minikamera:
    [​IMG]



    Ein 30 Jahre alter, wasserdichter Eigenbau
    quick & dirty aus etwas Plexiglas zwei Tage vor dem Urlaub zusammengeschraubt :)
    [​IMG]

    Grüße

    Herbert




    @cuxhavener: das sind eigene Fotos
     
    #4 Energie, 19. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2010
  5. Meine Mühle - Glashütte Teutonia mit Großdatum.

    Mühle-Glashütte Teutonia.1x.jpg

    Im Alltag trage ich ne Tissot automatic
     
    Lampenkarle und Bulliman haben sich hierfür bedankt.
  6. Was noch auf meiner Wunschliste steht ist eine Breitling Colt GMT - aber das wird wohl noch ein paar Jahre dauern...
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Jetzt, wo das so aufgeworfen wird fällt es mir auch auf:
    Ich fotografiere leidenschaftlich gern und habe schon seeehr viel Geld für Objektive, Kameras und (gutes) Zubehör ausgegeben.

    Uhren begeistern mich ebenso. Ich habe einige Modelle von denen ich immer mal wieder im Wechsel unterschiedliche trage.

    Über die Taschenlampen brauche ich hier im Forum ja garnicht erst zu reden - das versteht sich von selbst!

    Nur mit den Messern, da wollte es noch nicht klappen. Habe mal ein kleines sehr scharfes von einer Arbeistkollegin geschenkt bekommen. Daher habe ich eins, dass ich beim Cachen auch mal mit dabei habe. Aber eigentlich interessieren mich die Messer überhaupt nicht... simmt jetzt etwas nicht mit mir? :eek:
     
  8. Ja, hier kann ich auch mitspielen. :) Leider.......:rolleyes:

    Eine kleine Auswahl.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Gruß Wolfgang

    PS: Meine Bilder mit meinen Uhren wieder eingefügt, Bilder Löschung war ein Irrtum.

    Ich betone nochmals ausdrücklich, das die hier gezeigten Uhren und Bilder mein Eigentum sind und ich die alleinigen Urheberrechte an den Bildern habe.

    Ich kann dies selbstverständlich ohne jeden Zweifel beweisen.


     
    #8 SgtPepper, 1. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2010
    Sonnen und Bulliman haben sich hierfür bedankt.
  9. coole bilder
    uhren sammeln find ich total interessant, is aber leider noch ein stück teurer als die lampen
    leider hab ich auch total pech mit uhren
    in meine beiden tauchuhren ist beide wasser eingedrungen, war wohl der uhrmacher dran schuld, eine weitere hat sich bei einem sturz in einzelteile aufgelöst, bei einer ist nur das band kaputtgegangen und bei der anderen gleich die fassung für den stift, der das band hält :(:(:(
    und das alles innerhalb von knapp 2jahren
    hoffentlich halten meine lampen länger
     
  10. Des ist meine Citizen Skyhawk Funkuhr JY0020-64E mit Saphirglas - Yatego.com
    Hab sie aber bedeutend billiger gekriegt (über Canada).
    Ich mag Uhren mit möglichst viel Funktionen - aber sie muss funkgesteuert sein!! Und Solarantrieb haben!
    Ich weiß, die Automatikfans rümpfen da die Nase - aber ich versteh Euch auch nicht.
    Grüße
    Noerstroem
     
    Nenfix und Andromeda haben sich hierfür bedankt.
  11. @cuxhavener
    ...zu den im Beitrag Nr.4 von Dir entfernten Fotos (Begründung: Herstellerfotos):
    - das erste Foto ist kein Hersteller- oder Anbieterfoto, sondern ist auf meinem Schreibtisch entstanden
    - das zweite Foto zeigt einen meiner Eigenbauten und ist daher tatsächlich ein Herstellerfoto :)

    Grüße

    Herbert
     
    #11 Energie, 5. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2010
  12. Moin Herbert,

    die Bilder hatten bei mir den Eindruck erweckt, dass es Herstellerfotos sind.
    Zur Sicherheit habe ich diese entfernt.
    Ich danke dir für deine Informationen zu deinen Fotos:thumbsup:
    Selbstverständlich darfst du die Bilder unter diesen Voraussetzungen wieder einstellen.
    Es wäre nett, wenn du dann in dem Beitrag noch kurz erwähnst, dass es eigene Fotos sind.
    Manschmal fällt das Unterscheiden zwischen Herstellerfotos und Userfotos aufgrund der Professionalität nicht leicht.
    Für weitere Fragen stehe ich gern per PN zur Verfügung, damit wir hier nicht zu weit vom Thema Uhren abweichen.

    Gruß
    Klaus
     
  13. @Herbert - Die Plexiglasgeschichte ist der Oberbrüller wie ich finde ! GEIL !

    :thumbup::thumbsup:
     
  14. Wie bist du denn mit der Traser zufrieden bzgl. Verarbeitungsqualität, Laufgenauigkeit usw.?
    Ich werde mir wohl in 2011 nach über 10 Jahren dann doch mal wieder eine neue Uhr gönnen und finde die Traser "Classic Chronograph Big Date Titan (Blue)"irgendwie sehr ansprechend... :)
     
  15. Olight Shop
    Die Traseruhren sind von der Verarbeitungsqualität und der Ganggenauigkeit soweit in Ordnung.

    Was bei dieser und anderen Traseruhren sehr stört, sind die viel zu kurzen Zeiger. Traser macht hier einfach die Standardzeiger aus der P6500 bzw. Black Storm Pro rein und fertig.

    Wenn schon eine Funktionsuhr, dann eine die ich immer zweifelsfrei ablesen kann.

    Habe selber die Black Storm Pro, die Ganggenauigkeit liegt bei 2Sek. plus im Monat.

    Nach Traser und ähnlichen Uhren, kannst Du auch hier mal nachsehen.

    MilWatches.com - Military Watch Store
     
  16. Welche Seiko ist das denn? Die SKZ209J1?

    Ich suche nämlich noch eine Sportuhr - und diese könnte mir ganz gut gefallen...

    E.
     
  17. Ja, das ist die Seiko Atlas SKZ209J1, Made in Japan, kostet in der Made in Japan Ausführung ca. 20 Euro mehr, sonst von Qualität und Ausführung mit den nicht Japan Modellen identisch.

    Habe auch noch eine SKZ211J1 mit schwarzem Zifferblatt und Lünette und gelben Zeigern, bei der SKZ209J1 ist das Zifferblatt und Lünette blau.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Uhren sind mit einem einfachen aber robusten Automatikwerk ausgestattet, das aber keinen Sekundenstopp hat und nicht über die Krone aufgezogen werden kann. Anhalten kann man die Uhr wenn man bei gezogener Krone diese leicht gegen den Uhrzeigersinn dreht und festhält. Aufgezogen wird sie durch im Halbkreis schwenken und beim tragen natürlich.

    Es können nach längerer Eintragezeit (ca. 3-6 Monate) Gangwerte erreicht werden die innerhalb der Chronometernorm (-4/+6 Sek. 24 Stunden) liegen können.

    Die Uhren sind sehr robust und von guter Qualität und man bekommt eine Menge für relativ wenig Geld geboten.
    Wenn diese Uhr, dann auf jedenfall eine mit Stahlband, auch wenn man dann wie ich bei der SKZ211J1 schon mal ein anderes Band daran macht.

    Du möchtest diese als Sportuhr nutzen, wozu genau?
    Denn so robust und unempfindlich wie eine Casio G-Shock ist natürlich keine mechanische Uhr.

    PS: Uhren und Bilder mein Eigentum und Urheberrechtlich geschützt.
     
    #17 SgtPepper, 11. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2011
  18. 7S26 bzw. 7S36. Der Standardtrecker für die Seiko5. (Warum Seiko bei Uhren mit diesen Werken einen Glasboden einbaut, ist mir mehr als schleierhaft: ein Stahlboden wäre für's Auge besser. :rolleyes: ).

    Ich habe selbst auch schon eine Seiko5 - das Vorgängermodell der SNKH67K1.

    Darauf würde ich aber nicht wetten wollen. Meine hat einen Gang von ca. +10-12s pro Tag. Aber das ist mir in dieser Größenordnung bei diesem Preis egal: ich kann eh nicht mit so geringer Abweichung pro Tag arbeiten (darüber sollte man auch mal nachdenken, bevor man sich gegen eine schöne mechanische Uhr entscheidet).

    Wo soll ich unterschreiben? :)

    Vor allem beim Radfahren. Das Gewicht ist mir da relativ egal, wenn der Durchmesser maximal 42mm beträgt. Bei 42mm sollte es aber schon ein Chronograph sein. ;)
    Drunter gern 3-4 Zeiger mit gescheiter Superluminova und ohne Designschnitzer (zu kurze Zeiger, angeschnittene Zahlen, Datumsscheibe paßt nicht zum ZB, etc.)

    Daß die rein digitalen Uhren robuster sind, ist klar - bis auf die Taster und den Quarz haben die ja keine beweglichen Teile.

    E.
     
  19. Stimmt ein Stahlboden passt zu den 5er Modellen besser, zumal die einfachen Seikowerke nicht so dekorativ aussehen. Atlas und auch die alte Monster, haben noch Stahlböden.

    Das Seiko Glasböden verbaut liegt daran; auch die einfachen 5er Modelle werden gefälscht, und so kann man Orginal und Fälschung sofort erkennen. Denn die Uhrwerke werden ja nicht gefälscht, wäre ja auch viel zu aufwendig und teuer.

    Seiko Deutschland hat beim Zoll auch einen Antrag auf Sicherstellung gestellt, das heißt, das Seikouhren die man z.B. aus Japan oder den USA nach D importiert vom Zoll erst nach München zu Seiko zur Echtheitsprüfung gesendet werden, sofern der Zoll die Sendung prüft. Erst danach erhält man die Uhr, kann ca. zwei Wochen dauern.

    Der Hintergrund warum Seiko D dies tut, ist primär allerdings ein anderer, man will ganz einfach den Import von günstigen Seikouhren nach D unterbinden um das heimische Händlernetz und dessen Preise zu schützen.

    Das es gerade viele von den hochwertigeren Seikouhren nicht in D zu kaufen gibt, bleibt einem nur der Importweg übrig.
    Es kommen hier nur die MwSt und eine Zollgebühr von 0,80 Euro dazu.
    Dies mal nebenbei zur Info, da gerade hierüber im Web immer wieder falsche Infos kursieren.
    Kann man auch auf der Seite vom Zoll nachlesen bzw. beim Zoll anrufen.

    Deshalb schrieb ich auch: "Es können" diese Werte unter Umständen erreicht werden.
    Meine beiden Atlas und auch die Monster laufen schon sehr gut.
    Es hängt natürlich auch von der jeweiligen Uhr ab und von der Tragweise der Uhr. Eine Einlaufzeit muss man halt jeder mechanischen Uhr geben.
    Das sollte für die Atlas kein Problem darstellen solange es kein Hardcore Mountain Biking ist.

    Die Uhr trägt sich vor allem mit dem Stahlarmband auch an schmalen Handgelenken gut.

    Hier noch ein paar Daten zur Uhr, SKZ211K1
    :

    - Automatik Uhrwerk Kaliber: 7S36 (23 Steine)
    - Gehäuse und Armband aus massivem Edelstahl
    - Sicherheitsfaltschließe mit seitlichen Drückern und Längenfeineinstellung
    - drehbare Lünette
    - mit drehbarem Kompassring
    - Kronen-Flankenschutz
    - hochwertige und verschleißarme Lagerung
    - Wasserdicht bis 200m
    - verschraubte Krone
    - verschraubter Edelstahlboden mit Logo
    - Gehärtetes Mineralglas/Hardlex
    - Day/Date Anzeige bei 3-Uhr, meist englisch/arabisch, mit deutscher Taganzeige gibt es diese nicht.
    - Helle Leucht-Indexe und -Zeiger/LumiBrite
    - Zifferblatt schwarz, gelb akzentuiert
    - Durchmesser: ca. 40mm ohne Krone und Kompass Krone
    - Höhe: ca.13mm
    - Gewicht: ca. 180g
     
    #19 SgtPepper, 11. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2011
  20. Hier die meine =)

    [​IMG]
     
    #20 Psycho, 11. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
  21. So hab ich das noch gar nicht betrachtet.

    Ja, ich hab das Theater um seiko5.nl mitbekommen. :rolleyes:

    Ich weiß.

    Und vielen Dank übrigens, ich sabber schon wieder vor mich hin: SeiyaJapan | Grand Seiko | G-Shock | Seiko Spirit | Prospex | Marinemaster | Citizen | SeiyaJapan.com in Tokyo, Japan

    Mannmannmann - und ich dachte, 's wär vorbei...

    E.
     
  22. Ja, seiya hat da schon manch Leckerli im Angebot, nur handelt es sich hier halt leider nicht mehr um preisgünstige Schnäppchen wie eine Atlas. Auch wenn hier die Preise in den letzten beiden Jahren auch angezogen haben.

    Meine beiden Atlas und die Monster habe ich übrigens hier her, Händler ist o.k. und in Uhrenforen bekannt. Die Japan Ausführung hat er gerade nicht im Angebot, die ist auch kaum noch zu bekommen.

    SEIKO 5 SPORTS DIVER´S ATLAS SKZ209K1 SKZ209 NEU bei eBay.de: Seiko (endet 21.01.11 12:41:30 MEZ)

    Noch ein Wort zur Größer der Uhr, durch die beiden Kronen und deren massiven Flankenschutz ist die Uhr schon deutlich größer von Krone zu Krone als die 40mm Lünetten Durchmesser.
    Die Uhr wirkt dadurch eher wie eine 42 bzw. 43mm Uhr.
     
    #22 SgtPepper, 11. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2011
  23. Das stimmt - bei dem habe ich meine Seiko und die für meine bessere Hälfte gekauft.
    (Disclaimer: Außer, daß ich bei diesem Händler 2 Uhren gekauft habe, besteht keine weitere Verbindung)

    Das geht ja noch. Danke für den Hinweis.

    E.
     
  24. Hier noch eben ein Größenvergleich den ich mal gemacht hatte als auch um die Größenfrage ging.

    Hier im Vergleich zur Fortis die 40mm Durchmesser ohne Krone und Drücker hat.

    [​IMG]

    Und zwischen der Monster und der Atlas.

    [​IMG]
     
    Sonnen hat sich hierfür bedankt.
  25. Tja, Uhren war auch mal ein Hobby von mir, wo ich ein paar Schweizerfranken investiert habe. Vor allem mechanische Uhren hatten es mir angetan. Bei uns in Basel gibt es die Firma Zeno Watch, die nette mechanische Uhren herstellt. Diese Uhren kann man sich noch so leisten und das habe ich mir auch. Aber nachdem ich im Laden meistens eher unfreundlich bedient wurde, war ich der Meinung, dass sie dort mein Geld nicht nötig haben. Irgendwie hat meine Sammellust für Uhren dann nachgelassen. Auf der Suche nach einer neuen Sammelsucht bin ich nun hier im Taschenlampen-Forum gelandet. ;-)
     
  26. Ich habe eine Tissot TTouch Expert:
     

    Anhänge:


  27. Eine echte "Lieblingsuhr" habe ich eigentlich nicht... ich trage mal diese mal diese... aber auch oft auch mal eine andere... denn da sind noch ein paar weitere... ;)







    :D Heiko
     
  28. Ich trage täglich eine Fossil BQ9348 in Schwarz Gold, die ich vor 2 Jahren von meiner Freundin zu Weihnachten bekommen habe. Fossil gefällt mir als Marke und das Modell war eines der Wenigen, die nicht so hoch sind.

    Sieht leider nicht mehr wie neu aus, ist aber eben ein Gebrauchsgegenstand.
    Das Ding geht genauer als genau, ich hatte noch nie eine Uhr, auf die ich mich so verlassen konnte.:thumbup:

    Ich hab mal ein Foto davon gemacht...


    __________________

    Gruß Jens
     

    Anhänge:

  29. Hi Bulliman,

    die zweite auf dem Bild habe ich auch:thumbsup:
    Schöne Seamaster.....war ein Abigeschenk. Mein Vater hat damals zum Abi auch eine Omega von meinem Opa...also seinem Vater bekommen. Scheint irgendwie fast schon Familientradition zu sein:)
    lg.
     
    Bulliman hat sich hierfür bedankt.
  30. da es mir auch uhren angetan haben, werd ich mir in nächster zeit mal ne schöne russin gönnen.
    ziel meiner begierde ist ne Vostok GAZ 14 Limousine Dual Time Automatik.
    wird auch zeit...meine swatch trägt meine frau...:(

    -Mod On-
    Bei der Moderation ist der Eindruck entstanden, dass hier Eigentumsrechte an dem Bild verletzt sein könnten, daher wurden die Bilder entfernt. Wenn der Nachweis der Eigentumsrechte erbracht wurde, dann kann das Bild wieder eingestellt werden.

    GrußStefan
    -Mod Off-

    bitte um entschuldigung, schnellschuss meiner seits.
    darf es aber bestimmt verlinken?
     
    #30 Intruder74, 27. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2011
  31. Ja, ein Link ist OK.

    Gruß
    Klaus
     
    Intruder74 hat sich hierfür bedankt.
  32. Hallo,
    im uhrforum gibt es einen Beitrag über Lampen (Der LED-Thread) mit derzeit 90 Seiten! Hat zwar nur indirekt mit Uhren zu tun, finde diesen aber aber äußerst interessant. Der LED-Thread - UhrForum
    Ich hoffe mal das das nicht zu sehr off topic ist, aber von Lampen kann man ja eh nicht genug bekommen und es gibt sehr viele tolle Bilder zu sehen! Also wenn jemand mal`n paar Stunden zeit hat...:D :thumbup:

    Gruß
     
  33. Schick - um die bin ich auch lange herumgeschlichen, allerdings in Blau-Silber: Vostok Europe "GAZ 14 Limousine" Automatik Uhr 2426-5601057: Amazon.de: Uhren

    Jetzt schleiche ich nicht mehr, weil sie mir mit 43mm Durchmesser zu groß ist. ;)

    E.
     
  34. Wegen der Fotos ist imho der Verweis auf den Thread ok.
    Aber bitte die Kommentare nicht lesen!

    E.
     
  35. Die russischen Uhrwerke kenn ich nun gar nicht - aber mir ist nicht bekannt, daß es da große Qualitätsprobleme gäbe.

    Und für den Preis der beiden Russinnen bekommst Du woanders (ETA-Einschaler) höchstens eine einzige Uhr. Die dann auch "nur" als 3-Zeiger mit Datum und nur wenn es hoch kommt, noch den Wochentag dazu. Einzig die Japaner (Orient, Seiko, ...) könnten da zB. mit den Seiko5 mithalten. Aber da ist mir auch keine mit 2. Zeitzone bekannt.

    Daher: nimm ruhig beide! :thumbsup:

    E.
     
  36. Ich hab eigentlich nur Uhren von Citizen, fragt mich nicht warum, ich weis auch nicht warum ich die gekauft habe, gehen auf jeden fall alle einwandfrei.

    Hab vor ner weile von meiner Freundin ne DeTomaso Binäruhr geschenkt bekommen die ich wahrscheinlich nie Tragen werde weil es nahezu unmöglich ist das ding abzulesen........... ich möchte nicht wissen was passiert wenn ich betrunken bin und muss das Ding ablesen :D

    vom Design her zwar wunderschön und klasse verarbeitet, aber im Alltag so nutzlos wie ein Kropf.

    Bei Uhren hab ich es gerne ganz einfach, Edelstahlarmband und Datumsanzeige, mehr brauch ich nicht!
     

  37. werd ich auch so machen.
    das kaliber der vostok uhren in 2426 ist schon recht ordentlich und mit der bekannten gangungenauigkeit kann ich auch leben.

    so langsam gehen meine hobbys ins geld...vw t4, gute taschenlampen und jetzt noch uhren...:D
     
  38. na vielleicht erkennt man erst in diesem zustand alles auf der uhr?:)

    testen...:D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden