Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Trustfire T 90 / 2

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo,

ok, ja der Dome geht einfach runter. Leider bin ich mit dem Stanleymesser genau in dem Moment abgerutscht, als ich unter den Dome kam :S Dabei habe ich die Schutzschicht beschädigt, wo sich nun ein dunkler Bereich gebildet hat, wo Luft eingedrungen ist. Die Lampe bringt nun noch 23 KLux. Der LED-Tausch kommt nun wohl doch früher als gedacht. Ich hätte wirklich gerne gesehen, wie das Lichtbild dedomed mit der SST-90 ist.

Modding birgt leider immer das Risiko des Defekts - nun hat es mich auch ereilt :(

Grüsse

Kenjii
 

Myvesdin

Flashaholic
28 Juni 2013
223
52
28
Hamburg
Mein Beileid.

Aber die LED ist noch gut brauchbar. Einfach auf 15A laufen lassen und feddich :D


Ansonsten echt eine Klopper-Lampe mit super Output



Grüße
 

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

Erfahrungen müssen gemacht werden. Und hier war es ja Ungeschick meinerseits. Der Dome an sich ging ja wirklich einfach runter. Für mich ist die Lampe ja im Grunde nicht mehr als ein Host.

Ich denke, ich werde mir aber nun nochmal Gedanken machen, wie ich weitermache. Eine neue SST-90 gleichen Typs kostet gut 20€ bei KD und die liefern ja recht schnell.

Grüsse

Kenjii
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.254
4.999
113
Essen
Hallo,

Erfahrungen müssen gemacht werden. Und hier war es ja Ungeschick meinerseits. Der Dome an sich ging ja wirklich einfach runter. Für mich ist die Lampe ja im Grunde nicht mehr als ein Host.

Ich denke, ich werde mir aber nun nochmal Gedanken machen, wie ich weitermache. Eine neue SST-90 gleichen Typs kostet gut 20€ bei KD und die liefern ja recht schnell.

Grüsse

Kenjii

Bei der SST-90 ist der Bin sehr wichtig (wegen der Helligkeit). Der höchste Bin nennt sich "N3". Gibts z.B. hier in 5700K und hier in 6500K.

Wenn du die Alte vom Kupfer-Star entfernst könntest du auch gleich mal mit einer Pfeile überprüfen, ob der mittlere Kontakt direkt auf Kupfer gelötet war.

Eine andere Möglichkeit wäre es die neue LED gleich auch auf einen neuen Star zu löten. Die Luminus LEDs passen praktischerweise auf die Noctingon MT-G2 Platinen.

Der Helligkeitsverlust durch schlechte Wärmeableitung ist bei diesen LEDs enorm. Das konnte man bei älteren Mods mit diesen LEDs immer wieder beobachten.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.254
4.999
113
Essen
Würde die SST 90 ganz auslassen...

Gruß Xandre


Ich nicht. Für XM-L2s ist die Lampe mMn schon zu groß. MT-G2s haben eine zu geringe Leuchtdichte.

Die SST-90 im N3-Bin ist gar nicht mal so ineffizient und deutlich heller, als die Teile vor Jahren noch waren. Guck dir mal die Lumenangaben der großen Eagletac-Lampen an (MX25L2(Turbo)).

Man könnte natürlich stattdessen auch eine SBT-70 nehmen.
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre und archangel

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

also die verbaute LED war im P-Bin. Das wäre auch die LED, die ich ggf. nachbestellen würde: http://www.kaidomain.com/product/details.S022180. Die Lichtfarbe ist nach dem Dedomen immer noch recht kühl gewesen, wenn auch relativ düster. Wie effizient die ist, weiss ich allerdings nicht.

Und ja, es soll ein Hardcorethrower werden, allerdings etwas nutzbarer, als die Linsenlampen. Und ganz ehrlich, die Lampe ist so schwer und gross, die würde ich niemals einfach so mal mitnehmen, um mir den Weg auszuleuchten. Für mich ist die einfach zu speziell, als dass sie regelmässig sinnvollen Einsatz finden könnte. Da nehme ich lieber was kleines und handliches. Ergo ein Dragster für seltene aber erhellende Momente ;)

Im Moment tendiere ich dazu, die dedomed XM-L2 auch noch zu riskieren. Hängt eben alles von den Bondingdrähten ab. Wie sagt man so schön: Wenn Scheisse, dann mit Schwung :D

Grüsse

Kenjii
 
  • Danke
Reaktionen: Duke

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.254
4.999
113
Essen
Luminus hat zwischendurch die Bezeichnungen der Bins geändert. Früher hießen die N,P,Q etc. und jetzt eben N1, N2, N3 etc.

Interessanterweise sollen die LEDs im P-Bin 1000-1200 Lumen bei 3,15A bringen. Das schaffen sie selbst im aktuell höchsten N3-Bin nicht. Alles ziemlich komisch.

Fakt ist, dass die großen, aktuellen Eagletac-Lampen die hellsten Lampen mit SST-90 überhaupt sind.

Ich bleibe bei meinen Empfehlungen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kenjii

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

ca. zwei Minuten hat die XM-L2 mit dem Originaltreiber durchgehalten. Bei der Luxmessung ist sie dann ausgegangen. Die Bondigdrähte sind die Schwachstelle. Bis dahin war sie aber echt krank hell :thumbup:

tala_68.jpg


Ich lasse mich aber nicht bremsen! Der Host ist einfach geschaffen für was extremes :D

Grüsse

Kenjii
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

sie ist bezwungen - sogar ohne sichtbare Schäden :thumbup:

2 Stunden hat es gedauert. Es brauchte einen Mechaniker, viel Werkzeug, Wärme, Gewalt und etwas Bremsenreiniger. Die Lampe ist oberhalb des Akkurohrs komplett verklebt.

Der Mod kann beginnen :D

Grüsse

Kenjii

tala_70.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
13.103
5.311
113
BaWü
Jetzt verkleben die ihre Lampen auch schon so extrem .

Was wird jetzt verbaut ?

Gruß Xandre
 

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

Das ursprünglich vorgesehene Setup. XP-G2 dedomed @5A :D

Ich muss aber erstmal schauen, ob der Treiber hält. Der Originale ist ziemlich groß. Heute Nachmittag nutze ich aber erstmal das schöne Wetter.

Grüsse

Kenjii
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

ein erster Wurf des Umbaus ist fertig. Fritz war so freundlich mir einen Adapterring für den Treiber zu fertigen - perfekte Arbeit. Der Originaltreiber hat 35mm Durchmesser, der neue 5A Treiber nur 21mm.

tala_73.jpg


Eingebaut :thumbup: Als Pluspol-Erhebung habe ich einen 3mm Stecker eingelötet. Leider etwas zu lang, so dass die Lampe an der Tailcap nicht ganz zu geht. Ich hab aber im Moment nichts anderes passendes da.

tala_75.jpg


Da der Treiber viel zu klein ist, habe ich ihn mit Heisskleber etwas abgestützt, damit er nicht in der Gegend rumfliegt. Im nächsten Bild sieht man, wie verloren der Treiber da aussieht.

tala_74.jpg


Generell würde ich gerne den Treiber potten, aber da muss schon ne Menge rein. Nach den ersten Tests schaue ich weiter.

tala_76.jpg


Die LED auf dem Heatsink, der aus einem Stück ist und über ausreichend thermische Reserven verfügen sollte. Die LED ist eine XP-G2 R5 2B dedomed.

tala_77.jpg


Die LED im Reflektor

tala_78.jpg


Es gibt noch eine Menge zu optimieren. Zu allererst soll die Lampe natürlich vollständig zuschraubbar werden. Die LED sitzt für mein Empfinden auch noch zu tief, da geht auf jeden Fall etwas verloren und es macht sich im Lichtbild deutlich bemerkbar. Meine Lötstellen tun auch noch ein Stück dazu, dass der Reflektor nicht ganz aufliegt ... naja, kommt später.

Eine erste Messung auf 6m ergab 17280 Lux, was dann wunderbaren

622080 Lux @1m bzw. 1577m Reichweite

entspricht. Für den ersten Wurf sehr gut und ich bin zufrieden, schon ziemlich nah am endgültigen Ziel von 600-700 KLux zu sein :thumbsup:

Ich war gerade etwas an der Luft, die Reichweite ist fantastisch :thumbup:

Zwei Beamshots auf die Schnelle ca. 250m Entfernung, 3 Sek, F=4,5, ISO400

tala_79.jpg


tala_80.jpg


Übrigens ist die LED trotz 5A immer noch etwas grünlich.

Grüsse

Kenjii
 

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

ja das sind meiner Meinung nach die gleichen Treiber. Der Lightmalls-Treiber, den ich von Dir bekommen hatte, hatte bei mir auch keine Blinkmodi. Er ist aber leider den Hitzetod in einem anderen Experiment gestorben.

Die Pluspol-Erhebnung an der T90-2 habe ich nochmals überarbeitet. Die Lampe lässt sich nun auch sauber an der Tailcap zuschrauben :thumbup:

Der Originaltreiber ... ja, das ist ein XM-L-Killer :D Ich vermute mal 0,5-0,7 Ampere weniger und es hätte klappen können. Resistor-Mods müssen aber andere herausfinden. Für mich sind das böhmische Dörfer. Im Sinne des maximalen Throws hätte es sich aber auch nicht gelohnt. Die XM-L2@8A war gefühlt nicht so hell, wie die XP-G2@5A.

Grüsse

Kenjii
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
13.103
5.311
113
BaWü
Das Grünliche liegt vermutlich am Bin.

Habe paar Sachen im Zulauf,weiß aber noch nicht wenn ich es bekomme...

Kannst dann einen Spacer und ne dedomte XP G2 mit weniger grün von mir bekommen ... Wie gesagt,kann noch dauern und ich meld mich dann.

Das Resultat kann sich mehr wie sehen lassen und die Beamshots sind klasse :thumbup:
Schön gebündelter Strahl :thumbup: --- So muß ein Thrower werfen. .

Gruß Xandre
 
  • Danke
Reaktionen: Kenjii

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

und wenn ich selbst bei Zeiten eine XP-G2 S2 will? ;) Ich komme aber gerne auf das Angebot zurück.

Danke, ich bin wirklich sehr froh, dass es nach einigen Fehlversuchen doch zu einem guten Ende gekommen ist, auch wenn noch einiges zu tun bleibt. Nur traurig, dass es langsam immer länger hell ist ...

Grüsse

Kenjii
 

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

ich versuche erstmal die Kontakte umzulegen. Wenn ich den Reflektor weite, sieht man ja von aussen meine fiesen Lötstellen :D

Grüsse

Kenjii
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
13.103
5.311
113
BaWü
Alles klar :D

Meine Spacer von XM-L zu XP G sind heute gekommen,
aber bringt in deinem Fall wirklich Nix...

Edit: Vergiß nicht die Pill zu isolieren :)

Grüßle Xandre
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

mich hats gestern leider auch erwischt. Der Treiber ist soweit ich es sehen kann durchgebrannt. Gehen Sie ins Gefängnis, begeben Sie sich direkt dorthin ... prima, einen Tag vor dem Treffen in Dormagen :augenverdrehen:

Grüsse

Kenjii
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
13.103
5.311
113
BaWü
Genau so gehts mir auch.

Geteiltes Leid ist halbes Leid.
Netter Spruch,bringt aber Nix-- wenns dunkel bleibt...

Grüßle Xandre
 
  • Danke
Reaktionen: Kenjii

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

und noch die zweite Optimierung für heute :thumbup:

Heute ist eine 93mm UCLp Linse von Flashlightlens in die T90-2 eingezogen. Da die Scheibe minimal zu gross war, musste ich sie ein wenig abschleifen, das war aber schnell erledigt. Ein ganz kleiner Fehler ist am Rand, wo sich die Schutzfolie leicht gelöst hatte. Zum Glück ausserhalb des sichtbaren Bereichs, so dass ich sie nicht reklamieren muss.

Wiederum vorher und nachher Luxe auf 6m gemessen.

Original Glasscheibe: 17020 Lux => 612.720 Lux
UCLp Scheibe: 18630 Lux => 670.680 Lux

Das hat sich gelohnt :thumbsup:

Grüsse

Kenjii

Man sieht die typische Verfärbung der Spiegelungen durch die Beschichtung :thumbup:

tala_93.jpg
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
13.103
5.311
113
BaWü
Finde ich auch,dass es sich gelohnt hat
und sieht auch noch schöner aus :thumbup:

Immer noch die "einfachste" Moddingmethode ;)

Gruß Xandre
 

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.991
113
Niederkassel
Hallo,

nun werkelt die Lampe mit einer Noctigon XP-G2 S2 :thumbup:

Luxe liegen nun bei 19810 Lux @6m => 713 KLux :thumbsup:

Die XP-G2 S2 2B ist nach dem Dedomen, was in Nitroverdünnung gerade mal 30 Minuten gedauert hat, bei weitem nicht so grün, wie die R5 2B. Ganz weg ist der Grünstich aber leider nicht.

Grüsse

Kenjii
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre und The_Driver
Trustfire Taschenlampen