Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Tripple Nichia 219b Laterne

Xian

Flashaholic*
17 April 2015
439
125
43
Am Rande der Fränkischen Schweiz
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo,

ich möchte mir aus folgenden Teilen

Sportac - High performance P60 LED Dropin for SF flashlight host

Solar Force

Solar Force

eine kleine Allround-Camping-Lampe bauen. Was mich allerdings noch stört ist der fehlende Firefly Mode. Ist hier jemand unterwegs der mir, gegen Einwurf von Münzen versteht sich, einen passenden Treiber in das Drop-In einbauen kann? Oder kennt jemand ein ähnliches Drop-In das meinen Anforderungen entspricht, die wären:

-Gute Farbwiedergabe CRI90+
-3 bis 4 Modi in etwa so: Firefly (>1lm), Low (ca.2%), Mid (ca.30%), Hi (100%)
-Output 500lm+
-Lichtfarbe nicht so wichtig, kann ruhig Kerzenscheinromantik aufkommen.

Wenn jemand eine ganz andere Idee für mein Projekt oder vielleicht eine passende Lampe/Laterne von der Stange hat bin ich natürlich auch dankbar für Vorschläge.

Gruß Xian
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.219
4.947
113
Essen
Habe gerade keinen konkreten Vorschläge, aber ich kann dir sagen, dass ich das Licht der Nichia LEDs für diesen Zweck zu kalt finde. Die von dir erwähnte Kerzenscheinromantik ist doch bei so etwas schon sehr wichtig.

War-weiße high-cri LEDs gibt es von Cree.
 
  • Danke
Reaktionen: Xian

Xian

Flashaholic*
17 April 2015
439
125
43
Am Rande der Fränkischen Schweiz
Habe gerade keinen konkreten Vorschläge, aber ich kann dir sagen, dass ich das Licht der Nichia LEDs für diesen Zweck zu kalt finde. Die von dir erwähnte Kerzenscheinromantik ist doch bei so etwas schon sehr wichtig.

War-weiße high-cri LEDs gibt es von Cree.
Habe die Nichia noch nicht in live gesehen aber wir haben letztes Jahr unsere Brettspielabende mit (meiner damals noch einzigen Taschenlampe) der Xeno e03 CW mit passendem Diffusor erleuchtet und bis darauf das wir bei einigen Spielen die Farben der Figuren oder Karten schwer auseinanderhalten konnten war das Licht eigentlich ok. Und die Nichia ist ja mit ihren 4500k sogar ein wenig wärmer als die kaltweiße xm-l mit 5000k. Wobei ich mittlerweile deutlich höhere Ansprüche an Licht habe als vor einem Jahr :peinlich: Naja das ist ja das schöne an drop-ins wenns nicht passt kann man relativ günstig wechseln evtl. einfach zwei Varianten besorgen und die Frau entscheiden lassen:D
 

wobba

Flashaholic**
4 Januar 2013
1.330
535
113
Das Sportac Dropin lässt sich relativ leicht zerlegen und umbauen. Die "üblichen" 17mm Treiber passen gut rein.
Wenn man das Ding eh schon aufhat kann man auch gleich das Triple gegen ein vernünftiges auf Noctigon tauschen. Die verbaute Optik sollte man dann allerdings gegen eine Carlo Optik (zb. 10507) tauschen, passt besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Xian und Megalodon

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.407
19.553
113
NRW
Das Sportac Dropin lässt sich relativ leicht zerlegen und umbauen. Die "üblichen" 17mm Treiber passen gut rein.
Wenn man das Ding eh schon aufhat kann man auch gleich das Triple gegen ein vernünftiges auf Noctigon tauschen. Die verbaute Optik sollte man dann allerdings gegen eine Carlo Optik (zb. 10507) tauschen, passt besser.
Dann bleibt von dem ursprünglichen Dropin nicht mehr viel über, oder?
 

Xian

Flashaholic*
17 April 2015
439
125
43
Am Rande der Fränkischen Schweiz
Olight Shop
Das Sportac Dropin lässt sich relativ leicht zerlegen und umbauen. Die "üblichen" 17mm Treiber passen gut rein.
Wenn man das Ding eh schon aufhat kann man auch gleich das Triple gegen ein vernünftiges auf Noctigon tauschen. Die verbaute Optik sollte man dann allerdings gegen eine Carlo Optik (zb. 10507) tauschen, passt besser.
Leider übersteigt das meine Fähigkeiten und Möglichkeiten bei weitem aber rein interessehalber: wenn man das alles tauscht, was bleibt dann noch vom Original übrig? Kann man da nicht gleich eins selber bauen. Wie gesagt nur interessehalber, ich bin in der Hinsicht nicht mal Lehrling im ersten Lehrjahr.

Edit: man tippe ich langsam.
 
Zuletzt bearbeitet:

wobba

Flashaholic**
4 Januar 2013
1.330
535
113
Leider übersteigt das meine Fähigkeiten und Möglichkeiten bei weitem aber rein interessehalber: wenn man das alles tauscht, was bleibt dann noch vom Original übrig? Kann man da nicht gleich eins selber bauen. Wie gesagt nur interessehalber, ich bin in der Hinsicht nicht mal Lehrling im ersten Lehrjahr.
Du kannst auch nur den Treiber tauschen, macht ca. 4€ für nen Qlite/Nanjg.
 

the_holodoc

Flashaholic**
7 August 2011
4.876
3.043
113
Das hatte ich auch schon auf dem Schirm aber es wird wohl von der Helligkeit nicht an das Eagletac rankommen, oder.
Es wird etwas zurückliegen, aber die LED sitzt bereits auf einer Kupferplatine ohne Sperrschicht und bekommt 2,28 A ab. Es hat die gewünschten Helligkeitsabstufungen und ist günstiger.

MfG Frederick
 

Xian

Flashaholic*
17 April 2015
439
125
43
Am Rande der Fränkischen Schweiz
Es wird etwas zurückliegen, aber die LED sitzt bereits auf einer Kupferplatine ohne Sperrschicht und bekommt 2,28 A ab. Es hat die gewünschten Helligkeitsabstufungen und ist günstiger.

MfG Frederick
Ja du hast recht, es passt wirklich zu gut um es nicht zu nehmen. Ich habe es in der Zwischenzeit so wie so schon in den Warenkorb gepackt und werde es jetzt denk ich nehmen. Mit dem modden fang ich dann erst an wenn mal ein wenig mehr Zeit ist sich in das Thema einzuarbeiten.

Danke für eure Hilfe. Wenn die Teile da und zusammengebaut sind kann ich ja ne kleine Review machen wenn Interesse besteht.

Gruß Xian
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.783
5.274
113
nördlich von Stuttgart
Die XM-L2 Version des Drop-Ins mit etwas wärmerer LED (XM-L2 T5 5D3) macht in meinen Augen mehr Sinn für eine flutige Campinglaterne.

P60 Drop-in module CUXM2 (XM-L2) [CUXM2 drop-in] - $16.71 : Led Flashlight-International Outdoor Store
Wobei in dem Fall die Lichtverteilung des drop in eigentlich keine Rolle spielen sollte, der Laternenaufsatz macht daraus eh was er will, ich schätze man kann sich hier ganz auf die Lichtfarbe konzentrieren

Review: Solarforce Lantern Converter (Update: New dropin came, review finished) | BudgetLightForum.com

Grüße Jürgen
 

Xian

Flashaholic*
17 April 2015
439
125
43
Am Rande der Fränkischen Schweiz
Die XM-L2 Version des Drop-Ins mit etwas wärmerer LED (XM-L2 T5 5D3) macht in meinen Augen mehr Sinn für eine flutige Campinglaterne.

P60 Drop-in module CUXM2 (XM-L2) [CUXM2 drop-in] - $16.71 : Led Flashlight-International Outdoor Store
Was ich aus dem Datenblatt herauslesen kann hat diese LED einen cri von 80
http://www.cree.com/~/media/Files/C... Modules/XLamp/Data and Binning/XLampXML2.pdf und das ist mir leider zu wenig. Wenn es das drop-in mit der cri 90 Variante gäbe wäre das eine andere Sache.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.219
4.947
113
Essen
Was ich aus dem Datenblatt herauslesen kann hat diese LED einen cri von 80
http://www.cree.com/~/media/Files/C... Modules/XLamp/Data and Binning/XLampXML2.pdf und das ist mir leider zu wenig. Wenn es das drop-in mit der

Du musst in das "Binning und Labeling" Dokument gucken ;)
Es ging mir nicht um die Farbwiedergabe sondern um die niedrigere Farbtemperatur, welche ich für das gemütliche Camping sehr wichtig finde. Wenn diese LED einen 80er CRI hätte, würde intl outdoor das dazu schreiben. Da sie im T5 und nicht im T4 Bin ist, würde ich aber davon ausgehen, dass sie nur einen normalen CRI hat.
 
  • Danke
Reaktionen: Xian