TRÅDFRI Signalverstärker von 220V auf 5V umbauen

Dieses Thema im Forum "Modding" wurde erstellt von angerdan, 28. August 2019.

  1. Hallo,

    wer nutzt Philips Hue und traut sich zu, einen Umbau des TRÅDFRI Signalverstärkers zu probieren?
    ikea.com/de/de/p/tradfri-signalverstaerker-10400408/

    Mithilfe dieses Repeaters ist die netzunabhängige Erhöhung der Reichweite möglich, um auch räumlich getrennte ZigBee Geräte zu erreichen (z.B. im Keller oder Garten).
    Bisher ist dafür ja entweder ein anderer ZigBee-Aktor erforderlich.

    Und die übrigen Repeater sind auch für den Netzanschluß oder die Kompatibilät im Stand-alone-Betrieb wurde noch nicht getestet:
    salus-controls.eu/products/re10rf-zigbee-repeater
    smarthome.de/geraete/smarthome-funkstick-fuer-zigbee-v-2-weiss
    solaredge.com/de/products/communication/solaredge-home-gateway-kit
     
  2. Was genau willst du daran umgebaut haben?
     
  3. Acebeam
    Achso, hehe ;)
    Also von der 220V Eingangsspannung des Eurosteckers weg zu 5V Eingangsspannung der USB-Buchse.
    Und natürlich ist die Frage, ob sich das einfach so in Philips Hue integrieren lässt...
     
  4. angerdan hat sich hierfür bedankt.
  5. Ah, okay - danke ;)
    Lesen bildet :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden