Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

TillyTec Vorschlag zu einer Zusammenarbeit

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo User des TLF

Heute möchte ich Euch mal ansprechen eine TillyTec Lampe von mir zu kaufen – au weia ich fall gleich mit der Tür ins Haus. Wer nun denkt das ist massive Werbung der kann gleich hier aufhören weiter zu lesen und kann sich aufregen. Wen aber interessiert warum er ausgerechnet meine Lampe kaufen soll der darf gerne weiter lesen.

Wir alle wissen wie es um das Thema „Garantie“ bestellt ist vor allem wenn Lampen aus Fernost kommen. Wer hat sich schon nicht darüber geärgert das er seine Lampe in einem Garantiefall zurück zum Händler brachte und dann auf sein geliebtes „Lämple“ wochenlang warten musste. Noch schlimmer ist die „Umkehr der Beweislast“ nach sechs Monaten – eigentlich kann man ja von zwei Jahren Garantie gar nicht reden, denn wer kann das nach einem Jahr schon beweisen das der Fehler von Beginn an da war? Genau da möchte ich ansetzen. Ihr liebe User des TLF sollt meine TillyTec Lampe kaufen und sollt sie testen. NEIN NEIN NEIN ich will keine beamshots, ich will keine Bilder, keine Berichte über die UI, keine lux Messungen usw usw das alles interessiert mich nicht die „Bohne“ ( das weiß ich ja selber schon alles als Hersteller ) um was geht es mir dann? Ich möchte das Ihr meine Lampe im ganz normalen „harten Alltag“ testet. Du bist Handwerker? Gut dann darf die Lampe mit auf den Bau dort darf sie auch gerne mal runter fallen. Du fährst Auto? Gut dann darf die Lampe auch gerne mal vom Auto überfahren werden. Du bist Gerüstbauer? Gut dann fällt die Lampe halt mal nach unten.
Ihr sollt die Lampe GEBRAUCHEN und sollt genau darauf achten WANN sie WOBEI kaputt geht - und dann?

Gibt’s innerhalb von 48 Stunden eine der folgenden Möglichkeiten
- Lampe kostenlos repariert zurück
- Austauschlampe kostenlos falls die „alte“ sich nicht mehr reparieren lässt
und das ganze OHNE Diskusion
und ohne Umkehr der Beweislast
und ohne lange Wartezeiten
und als „Bonbon“ kommt noch etwas oben drauf. Es geht hier in diesem Fall um die TillyTec Maskenlampe S2. Wer die Lampe kauft der darf wenn er möchte später auf die neue TillyTec Maskenlampe S3 „upgraden“ und zahlt NUR die Preisdifferenz. Auch hier eine kurzer Erklärung damit es jeder verstehen kann. Die aktuelle TillyTec Maskenlampe S2 kostet 49 Euro nehmen wir mal an die neue Version S3 kostet dann später 69 Euro. Du als mein Kunde sendest die alte Lampe zu mir, egal ob kaputt oder welcher Zustand auch immer und zahlst nur die Differenz, also in dem Fall 20 Euro und bekommst die neue Lampe innerhalb von 48 Stunden geliefert und ja das zählt natürlich auch noch nach 2 Jahren ! denn sonst würden „böse Zungen“ ja behaupten der Tilly baut nur alle 3 Jahre eine neue Lampe damit er nicht upgraden muss………

Warum mache ich das ?
Es geht mir im Schadensfall nicht darum wer Schuld hat und wer was gemacht oder nicht gemacht hat. Ich will schlicht und ergreifend wissen: wann ist die Lampe wobei ausgefallen und dafür gibt’s dann kostenlos Reparatur oder Ersatz. Mir geht es darum meine Lampe zu verbessern dafür muss ich aber z.B. wissen wann genau die Lampe ausgefallen ist. Nehmen wir ein Beispiel damit es JEDER auch wirklich versteht. Du hast in der Lampe z.B. eine „no name“ AA Batterie drin. Die läuft dir nun aus und es kommt zu Korrosion in der Lampe. Die Lampe flackert oder brennt gar nicht mehr. Dann bekommst du innerhalb von 48 Stunden eine kostenlose Reparatur oder einen kostenlosen Austausch der Lampe. Ich möchte als Gegenleistung nur möglichst genau wissen was passiert ist, ohne dass du Angst haben musst ich lehne die Garantie ab. In diesem Fall wäre ich sehr dankbar wenn ich wüsste welche AA Batterie du verwendet hast und wie lange sie in der Lampe drin war und was vielleicht sonst noch so mit der Lampe passiert ist – vielleicht lag sie ja z.B. im Auto in der Hitze? Oder du hast die Batterie falsch rum rein gelegt?

Nur wenn ich von meinen Usern solche Informationen bekomme, kann ich meine Lampen in Zukunft besser konstruieren. Mit meinen TillyTec Tauchlampen verfahre ich schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich nach diesem System. Es hat für beide Seiten enorme Vorteile. Aus diesem „feedback“ von Euch weiß ich dann wo die „Probleme“ sind und kann da aktiv ansetzen diese zu beseitigen.

Einen Hinweis noch in eigener Sache. Ich behalte mir ausdrücklich vor dem User den vollen Kaufpreis zu erstatten und zwar in dem Fall wenn ein User die Lampe innerhalb einer kurzen Zeitspanne mehrmals einsendet und eine Ersatzlampe bekommt weil sich seine „alte“ Lampe nicht mehr reparieren lässt. Auch hier ein Beispiel damit es jeder versteht ich meine den User der innerhalb von z.B. 8 Wochen seine Lampe 5 mal oder noch mehr einsendet.

Ich will es mal anders formulieren wer Spaß daran hat eine Lampe öfters zu zerstören, in dem Fall ist es wohl besser, dass ich diesem User den vollen Kaufpreis erstatte. Es ist kaum davon auszugehen das mich dieses feedback in der Verbesserung der Lampen nach vorne bringt.

So wie läuft das denn nun genau ab?
Die Lampe wird DIREKT bei mir bestellt. Die Lampe bekommt von mir eine ganz bestimmte TLF Kennung die es mir ermöglicht diese Lampe wieder zu erkennen. Gleichzeitig bist du mit dieser TLF Kennung bei mir registriert und nimmst an den o.g. Bedingungen teil. Selbstverständlich sende ich dir gerne vorher alle technischen Daten der TillyTec Lampe zu und ja natürlich darfst du sie testen und im Rahmen der gesetzliche geregelten Fristen auch wieder zurück geben.

Ich würde mich freuen wenn sich einige User eine Lampe kaufen würden und hier im TLF Forum über Ihre Erfahrungen mit der Lampe berichten. Natürlich auch darüber ob es mit dem Service denn wirklich klappt.

bis dahin und gut Licht
Tilly
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Danke. Habe mir die Webseite angeguckt. Finde mich nicht angezogen weder von Webseite an sich noch von den Falshlight Designs

Nein danke also

:)
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.020
6.252
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Acebeam
Danke für das Angebot :thumbup:
Hätte grundsätzlich schon Interesse, jedoch noch ein paar Fragen zur Lampe...
- kannst du einen passenden 14500er Akku empfehlen?
- bezieht sich die Lumen-Angabe auf deiner Homepage (~500lm) auf die Verwendung von Li-Ion Akkus oder NiMh Akkus?
- könntest du evtl. auch die technischen Daten der S2 hier posten?

Danke Andi
 

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
Danke für das Angebot :thumbup:
Hätte grundsätzlich schon Interesse, jedoch noch ein paar Fragen zur Lampe...
- kannst du einen passenden 14500er Akku empfehlen?
- bezieht sich die Lumen-Angabe auf deiner Homepage (~500lm) auf die Verwendung von Li-Ion Akkus oder NiMh Akkus?
- könntest du evtl. auch die technischen Daten der S2 hier posten?

Danke Andi

Hallo Andi
den höchsten output hat die Lampe mit einem ungeschützten 14500 aber das würde ( darf ) ich nicht empfehlen denn ungeschütze Akkus sind unter Umständen gefährlich. Wenn der Nutzer solche Akkus verwendet dann ist das auf eigenes Risiko und ich habe es nicht empfohlen.......

Zu den technischen Daten da muss ich mal Rücksprache halten mit Klaus denn ich weiß nicht genau ob ich das hier so einfach posten darf ich bin ja in dem Sinne kein User sondern Hersteller.

bis dahin und gut Licht
Tilly
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

FrankFlash

Moderator
Teammitglied
28 Dezember 2013
3.232
3.585
113
dem schönen Bayern
Danke fue das interessante Angebot! An robusten AA-Lampen habe ich prinzipiell Interesse! Wenn sie dazu noch made in Germny ist und eine venuenftigebGarantie gewaehrleistet ist, um so mehr! :thumbup:
Aber ein paar mehr technische Daten wollen die meisten Leser hier bestimmt ganz gerne zu dieser Lampe vorher haben. Vielleicht kannst Du ja ein Testexemplar einem der ueblichen erfahrenen Tester hiernzu fuer ein Review zur Verfuegung stellen?
Mich wuerde interssieren:
* welche LED ist vebaut?
* wie ist die Lichtfarbe?
* ist die Lampe auf allen Stufen mit allen Energiespeichern ueber Wasser dauerbetriebsfest?
* ist die Lampe geregelt?
* gibt es eine Akkuwarnung?
* gibt es einen Tiefentladungsschutz, und falls ja fuer welchen Energiespeicher?

Viele Gruesse
Frank
 

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Zusammenarbeit bedeutet , wir sollen eine Lampe kaufen und die dann testen?

Ich kenne es so, ausgewählte Personen bekommen eine Lampe ( kostenlos) zum testen und schicken sie nach Abschluss der Tests zurück.

Ein Passaround bietet hier die besten Möglichkeiten. Bisher ist jede Lampe zum Absender zurück gekommen.

Den Vorschlag zur Zusammenarbeit kann ich nicht erkennen.
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
Zusammenarbeit bedeutet , wir sollen eine Lampe kaufen und die dann testen?

Ich kenne es so, ausgewählte Personen bekommen eine Lampe ( kostenlos) zum testen und schicken sie nach Abschluss der Tests zurück.

Ein Passaround bietet hier die besten Möglichkeiten. Bisher ist jede Lampe zum Absender zurück gekommen.

Den Vorschlag zur Zusammenarbeit kann ich nicht erkennen.

Im Prinzip geht ja es nicht nur um das Testen, sondern darum am Ende sagen zu können, die Lampe ist bei Tätigkeit XY kaputt gegangen.

Finde ich von der Idee her nicht schlecht.

Die TLF " Signatur", gibt es dazu schon Ideen oder Bilder ? Regt vlt etwas ein "haben wollen" an
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Aber erstmal nicht kaufen, dafür muss man Anreize mittels Tests geben.
Dafür weiß man zu wenig vom Hersteller, zumindest ich.

Wenn jemand Ergebnisse anhand von Tests will, dann muss er was für tun. Ich würde ein Teufel tun meine Lampe irgendwelchen Hardcoretests zu unterziehen, selbst wenn sie repariert wird.

Ist nur meine Meinung dazu, kann jeder anders sehen.

Allgemeine Erfahrungen zu irgendwelchen Ausfällen von Lampen gibt's in den einzelnen Threads massenweise. Nur ist dieser Hersteller noch nicht groß auf dem Markt vertreten.

PS: ich möchte auch den guten Tilly nicht verschrecken ;) ist nur meine persönliche Meinung zu dem Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lichtkegel

Flashaholic
8 August 2011
150
39
28
Hamburg
Also ich finde die Idee von Tilly eigentlich sehr gut. Wenn die Lampe in mein Beuteschema passt, erhalte ich ein relatives Sorglospaket. Ich bezahle einmal für eine Lampe und kann Sie nach Lust und Laune benutzen, ohne mir viele Gedanken mache zu müssen.
Geht die Lampe kaputt oder funktioniert einfach nicht mehr - egal - ab zu Tilly und ich bekomme entsprechenden Ersatz und Tilly hat wieder neue Erkenntnisse.
Weiterhin resultiert für mich daraus die Upgrademöglichkeit für wenig Geld immer das neueste Modell in Händen zu halten (fast wie Leasing :rolleyes: ).
Irgendwann haben wir dann die "super-duper-mega-Lampe" und haben daran mitgewirkt :thumbsup:

Ich glaub, ich bin dabei...

Gruß Claus
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly

muellihenry

Flashaholic**
12 Oktober 2014
3.971
3.294
113
Moin's,

naja Design, hübsch ist ja was anderes. Und die Preise sprechen mich schon mal garnicht an :eek: und wenn beides zusammen kommt...
Nö du absolut nix für mich.

Gruß, Gerd
 

Lichtkegel

Flashaholic
8 August 2011
150
39
28
Hamburg
naja Design, hübsch ist ja was anderes. Und die Preise sprechen mich schon mal garnicht an :eek: und wenn beides zusammen kommt...
Nö du absolut nix für mich.

Zur Zeit ist es eine Taucherlampe die auch als EDC genutzt werden kann made in Germany. Vielleicht wird aber, durch unser Zutun, eine EDC daraus die man auch zum Tauchen verwenden kann ;). Modular aufgebaut und immer auf dem neuesten Stand...
Der Preis für eine solche Lampe, die tatsächlich in D erdacht und gebaut wird, ist für meinen Geschmack absolut io.
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly

Franky K.

Flashaholic**
3 Januar 2015
3.493
5.062
113
Rheinland
Ich würde ein Teufel tun meine Lampe irgendwelchen Hardcoretests zu unterziehen, selbst wenn sie repariert wird.

Ich finde es interessant, was alles interpretiert wird :rolleyes:
Es geht meiner Ansicht nach nicht darum, eine Lampe zu kaufen und sie Hardcoretests à la 'ich gehe in den fünfzehnten Stock eines Hauses und schmeiß sie aus dem Fenster' zuzuführen.
Ich erkenne die Bitte, die Lampe ganz normal zu nutzen, aber ohne den Hintergedanken 'ich muss höllisch aufpassen, damit ihr nix passiert'.
Wie Tilly schrieb: auf dem Gerüst nutzen, und sollte die Lampe dann runterfallen und kaputt gehen, wird ersetzt. Er schrieb nicht 'runterschmeißen'.

So sehe ich das. Ein gutes Angebot für das unbefangene Nutzen einer Lampe. Ob sie einem zusagt, designtechnisch gefällt, hell genug ist etc., steht auf einem anderen Blatt.


Liebe Grüße

Franky, der das ganze interessiert verfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Tilly und FrankFlash

Lichtkegel

Flashaholic
8 August 2011
150
39
28
Hamburg
Wie Tilly schrieb: auf dem Gerüst nutzen, und sollte die Lampe dann runterfallen und kaputt gehen, wird ersetzt. Er schrieb nicht 'runterschmeißen'.

So sehe ich das. Ein gutes Angebot für das unbefangene Nutzen einer Lampe. Ob sie einem zusagt, designtechnisch gefällt, hell genug ist etc., steht auf einem anderen Blatt.

Vielen Dank Franky,
genau so sehe ich das auch. Nicht zerstören sondern gebrauchen und es gemeinsam besser machen.

Gruß Claus
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly und Franky K.
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Faire Frage im Interesse der Allgemeinheit, wo genau werden die Lampen hergestellt, damit meine ich CNC Fräsmaschine, Anodisierung, Gläser schleifen, Reflektorbau?

Fenixlampen sind z.B. reine Chinalampen, dort designed, dort produziert, in einer 400 Mann Fabrik.

Bei Lupinelampen ist das Design aus Deutschland. Ob die alles selbst CNC fräsen und anodisieren in Deutschland, weiss ich nicht. Sind mir zu teuer deren Lampen.

Wie sieht's also mit Tillyteclampen aus? :peinlich:
 

Bluzie

stv. Admin & Beamshot-Profi
Teammitglied
20 November 2012
10.397
13.919
113
Leverkusen
sarembe.de
Die Idee eines Passarounds finde ich auch gut.

Da wir ein Fachforum sind reichen mir die Angaben,
dass andere Lampen dagegen aussehen wie eine "Sterbende Katze", einfach nicht aus.

Wir könnten die kostenlos zur Verfügung gestellte Lampe nach Flashie- Kriterien testen und das Ergebnis hier Posten.

Ich würde keine Lampe kaufen von der ich nicht weiß welche LED verbaut ist,
wie sie geregelt ist, ob sie eine Akkuwarnung hat usw...

Gruß
Bluzie
 

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Also die Maskenlampe S2 sagt mir vom Design her an sich zu. Das Angebot finde ich ebenfalls interessant. Wenn jetzt noch ein paar Infos kommen (siehe Beiträge weiter oben) und diese mir gefallen, könnte ich mal wieder schwach werden. :D
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Hallo,

Zu den technischen Daten da muss ich mal Rücksprache halten mit Klaus denn ich weiß nicht genau ob ich das hier so einfach posten darf ich bin ja in dem Sinne kein User sondern Hersteller.

bis dahin und gut Licht
Tilly
kein Problem, die Daten sind im Zusammenhang mit dem Angebot nur sinnvoll.:thumbsup:
Aber besser einmal zuviel gefragt, als einmal zu wenig.

Muss ich das verstehen?
Formuliere doch künftig bitte etwas freundlicher.


Gruß
Klaus
 

andi25252

Flashaholic**
4 Februar 2012
2.255
1.256
113
Direkt neben Stuttgart
Zusammenarbeit bedeutet , wir sollen eine Lampe kaufen und die dann testen?

Ich kenne es so, ausgewählte Personen bekommen eine Lampe ( kostenlos) zum testen und schicken sie nach Abschluss der Tests zurück.

Ein Passaround bietet hier die besten Möglichkeiten. Bisher ist jede Lampe zum Absender zurück gekommen.

Den Vorschlag zur Zusammenarbeit kann ich nicht erkennen.

Viele Tests von gestellten Produkten sind leider dann genau das: gestellte Tests.

Außerdem sollen die Lampen ja gerade nicht getestet oder begutachtet werden ... sie sollen dauerhaft normal benutzt werden.

Die Idee an sich ist bestechend, allein ob die Umsetzung sinnvoll wird? Es müßte ja schon ein gewisser %satz an Rückläufern zustande kommen für halbwegs vernünftige Ergebnisse/Aussagen.

Grüßle
Andi

ach was solls, ich geb so viel Geld für Mist aus, wenn einer wirklich mal etwas gegen diese unsägliche Beweislastumkehr macht bin ich dabei :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Heinrich

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.053
5.882
113
nördlich von Stuttgart

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Wann fällt schon mal was runter? Ich meine damit aus großen Höhen, wann überrollt mal ein Auto eine Tala.
Die fällt vielleicht mal aus 1 m runter, das kann aber so ziemlich jede ab. Das mit dem Auto ist so selten wie ein Sechser im Lotto.
Normale Benutzung ? Denkt mal drüber nach, was soll da passieren? Die eine Hälfte hier packt doch die Lampen im Stoß- und wasserdichte Koffer. :D
Meine Lampen liegen hier irgendwo rum und fallen auch schon mal vom Tisch, aber was ist das schon.

Ich denke einfach mal an Fenix LD 50 oder den Flashlightshop......, das macht Sinn.
Mehr will ich auch nicht dazu sagen....

So, jetzt weiter auf mich drauf :D ich stehe zu meiner Meinung.
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.020
6.252
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Wann fällt schon mal was runter? Ich meine damit aus großen Höhen, wann überrollt mal ein Auto eine Tala.
Die fällt vielleicht mal aus 1 m runter, das kann aber so ziemlich jede ab. Das mit dem Auto ist so selten wie ein Sechser im Lotto.
Normale Benutzung ? Denkt mal drüber nach, was soll da passieren? Die eine Hälfte hier packt doch die Lampen im Stoß- und wasserdichte Koffer. :D
Meine Lampen liegen hier irgendwo rum und fallen auch schon mal vom Tisch, aber was ist das schon.

Ich denke einfach mal an Fenix LD 50 oder den Flashlightshop......, das macht Sinn.
Mehr will ich auch nicht dazu sagen....

So, jetzt weiter auf mich drauf :D ich stehe zu meiner Meinung.

...da wirst du wahrscheinlich zum Großteil recht haben :S
jedoch gibt es auch Situationen die häufiger eintreten und eine Tala mehr belasten als normaler Gebrauch... ich verwende meine EDC z.B. als Bieröffner No.1, das muss sie schon abkönnen :p
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Irgendwie habe ich schon die ganze Zeit das Gefühl das kommt mir bekannt vor, déjà-vu nennt man das glaube ich :pinch:

http://www.taschenlampen-forum.de/lampen-spezielle-einsatzgebiete/26095-tillytec-sucht-testtaucher-maskenlampe.html

Die Modalitäten waren damals schon vergleichbar und auch die Diskussion darum ähnelt sich 8|

Das ist doch die gleiche Lampe :haeh:

Grüße Jürgen
Nein, das ist eine neuere verbesserte Version.
Auch die gesamte Aktion ist hier eine völlig andere, das sollte jedem klar sein, wenn er das Startposting von Tilly richtig gelesen und verstanden hat.

Gruß
Klaus
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
... ich verwende meine EDC z.B. als Bieröffner No.1, das muss sie schon abkönnen :p
Das dürften 99,9% aller Lampen können. ;)

:thumbsup::D danke, du hast den Abend gerettet. :D auch wenn 80% der Flashis hier grad die Krise kriegen. :D

Aber abschließend ist zu sagen, das aus der damaligen Aktion nichts dazu gelernt wurde. Ich kannte den Thread aber nicht. Meine Einwände geben nur meinen Eindruck wieder, den ich durch den Eröffnungspost erhalten habe.
 

andi25252

Flashaholic**
4 Februar 2012
2.255
1.256
113
Direkt neben Stuttgart
Hm, so ganz schlecht scheint das Feedback beim ersten Test Versuch nicht gewesen zu sein sonst gäbe es vermutlich keine Wiederholung außerdem brauchen wir nicht zu glauben dass wir der Nabel der Welt sind ich schätze mal dieses Test Angebot gab es auch noch an anderen Plätzen auf der Welt ;)

.... ok, vermutlich sind wir der Nabel der Welt :thumbsup: aber eben nicht der einzige die Welt hat eben mehr als eine Nabel :)

edit: hier stand etwas doppeltes ich hasse AutoKorrektur

Zudem sollte man nicht vergessen falls eine solche Lampe umsonst zum Testen angeboten würde für einen größeren Personenkreis hätte das vermutlich zwei Nebeneffekte:
1. das Forum wurde vor Neuanmeldungen platzen :D
2. ein erheblicher Anteil der bereits vorhandenen Flashies würde sich die Lampe einfach mal so zur Seite legen und nicht unbedingt benutzen ;)

Wenn man aber 50 € ausgibt dann ist die Chance schon recht hoch dass die Lampe zum Einsatz kommt und vor allem auch ob der Garantie ohne die "hach hoffentlich fällt mir mein Schätzchen nicht runter" Angst sondern im realistischen Szenario
LG
Andi
 
  • Danke
Reaktionen: Tilly
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Das ist doch die gleiche Lampe :haeh:

Das man eine über 2.0+ Jahre alte Lampe erneut zum Test herausfordert finde ich nicht so schlimm. Ich habe schon seit einem halben Jahr mehr keine neue Lampe gekauft, und über die erlesenen Stücke in meinem B&W Plastikköfferchen redet auch keiner mehr, Schnee von gestern, zurecht. Was alt ist, ist alt. Trotzdem können alte Lampen dennoch gut leuchten!

Was ist eigentlich eine Maskenlampe? Eine Lampe seitlich befestigt an meiner Tauchermaske würde nur stören Stichwort drag coefficient, gerade bei meinem flinken Tauchgang Stichwort Seehund. Das geht gar nicht bei mir YMMV!

Ich würde eine Taucherlampe in orange Anodisierung machen, oder neongelb, neongrün, oder neonorange. Ist praktischer , da leichter sichtbar im Wasser.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

andi25252

Flashaholic**
4 Februar 2012
2.255
1.256
113
Direkt neben Stuttgart
Das man eine über 2.0+ Jahre alte Lampe erneut zum Test herausfordert finde ich nicht so schlimm. Ich habe schon seit einem halben Jahr mehr keine neue Lampe gekauft, und über die erlesenen Stücke in meinem B&W Plastikköfferchen redet auch keiner mehr, Schnee von gestern, zurecht. Was alt ist, ist alt. Trotzdem können alte Lampen dennoch gut leuchten!

Was ist eigentlich eine Maskenlampe?

Ich würde eine Taucherlampe in orange Anodisierung machen, oder neongelb, neongrün, oder neonorange. Ist praktischer , da leichter sichtbar im Wasser.

Wäre cool in Farbe und eine Maskenlampe ist dazu da um an der Tauchermaske befestigt zu werden als Backup oder und Armatureninstrumente an zu leuchten irgendwas in der Art wenn ich das richtig verstanden habe

Noch einmal Edit: ich muss für heute aufhören das blöde Diktieren klappt nicht richtig und tippen tut mir Grad zu weh gute Nacht
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Aber abschließend ist zu sagen, das aus der damaligen Aktion nichts dazu gelernt wurde. Ich kannte den Thread aber nicht. Meine Einwände geben nur meinen Eindruck wieder, den ich durch den Eröffnungspost erhalten habe.
Dann hast du den heutigen Beitrag von Tilly nicht so verstanden, wie Tilly ihn gemeint hat.
Die Aktion ist eine völlig andere und auch komplett ohne Risiko für den Käufer.
Es wird hier auch kein Taucher gesucht.
Auch muss hier niemand den Betatester spielen, denn die Lampe ist schon länger auf dem Markt und wurde mehrfach verbessert.
Die Aktion ist etwas für Leute, die eine Lampe richtig benutzen wollen, z.B. der Schornsteinfeger, bei dem verrecken viele Lampen.
Hier hat er die Möglichkeit des Erwerbs einer Lampe mit einer einzigartig guten Garantie.
Als Dankeschön für diese besondere Garantieleistung möchte Tilly wissen, warum und wobei sie kaputt ging, falls es mal dazu kommt.
Die Lampe wird ständig verbessert und das neue Modell bekommt man im Austausch zum Differenzbetrag, wenn ZL das bieten würde, dann würde der Bestellfinger heute zucken bis alle Zebras weg wären.

Viele Grüße
Klaus
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.053
5.882
113
nördlich von Stuttgart
Dann hast du den heutigen Beitrag von Tilly nicht so verstanden, wie Tilly ihn gemeint hat.
Die Aktion ist eine völlig andere und auch komplett ohne Risiko für den Käufer.
Es wird hier auch kein Taucher gesucht.
Auch muss hier niemand den Betatester spielen, denn die Lampe ist schon länger auf dem Markt und wurde mehrfach verbessert.
Die Aktion ist etwas für Leute, die eine Lampe richtig benutzen wollen, z.B. der Schornsteinfeger, bei dem verrecken viele Lampen.
Hier hat er die Möglichkeit des Erwerbs einer Lampe mit einer einzigartig guten Garantie.
Als Dankeschön für diese besondere Garantieleistung möchte Tilly wissen, warum und wobei sie kaputt ging, falls es mal dazu kommt.
Die Lampe wird ständig verbessert und das neue Modell bekommt man im Austausch zum Differenzbetrag, wenn ZL das bieten würde, dann würde der Bestellfinger heute zucken bis alle Zebras weg wären.

Viele Grüße
Klaus

O.K. das habe ich verstanden, um Taucher gehts hier nicht, schon klar, als besonderer service wird eine ´besondere Garantieleistung´ und die Möglichkeit zum ´günstigen´ upgrade geboten, soweit so gut.

Aber die technischen Unterschiede zur ´alten´ Version erschließen sich mir nicht automatisch, da muß man hin und her suchen.
Die alte Version ist mit einer XPG LED und 5000K Farbtemperatur angegeben, verbesserte Version würde eine XP-G2 LED nahe legen, Farbtemperatur bei der ´neuen´ 4000K; Die Luxwerte scheinen aber identisch zu sein (4500lux bzw. 1000lux)? Oder habe ich was zentrales übersehen?

Vielleicht kann Tilly hier ja für Klarheit sorgen, das würde die Sache etwas übersichtlicher machen.

Grüße Jürgen
 

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
854
113
Ruhrpott
Viele Tests von gestellten Produkten sind leider dann genau das: gestellte Tests.

Ja da hast du leider Recht. Auch das es schon fast ein Anspruchsdenken auf kostenlose Probeexemplare gibt finde ich fragwürdig.

Anderseits kann man nicht sagen das die Aussagen über die technischen Daten über diese Lampe präzise und umfassend sind, so das kaum ein Flashie so darauf ansprinen wird.


Die Idee an sich ist bestechend, allein ob die Umsetzung sinnvoll wird? Es müßte ja schon ein gewisser %satz an Rückläufern zustande kommen für halbwegs vernünftige Ergebnisse/Aussagen.

Ja ein schöner Ansatz, aber Firmen wie Zweibrüber sind so kulant das man eine "echte Garantie" kaum braucht, Maglite hat auch eine sehr lange Garantie usw.

mfg
 
  • Danke
Reaktionen: andi25252

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
Faire Frage im Interesse der Allgemeinheit, wo genau werden die Lampen hergestellt, damit meine ich CNC Fräsmaschine, Anodisierung, Gläser schleifen, Reflektorbau?

Fenixlampen sind z.B. reine Chinalampen, dort designed, dort produziert, in einer 400 Mann Fabrik.

Bei Lupinelampen ist das Design aus Deutschland. Ob die alles selbst CNC fräsen und anodisieren in Deutschland, weiss ich nicht. Sind mir zu teuer deren Lampen.

Wie sieht's also mit Tillyteclampen aus? :peinlich:

Hallo Placebo
TillyTec Lampen werden zu 100 % komplett in Deutschland entwickelt, gefertigt, montiert und auch gewartet. Selbstverständlich kommen viele Zulieferteile aus allen Ländern der Welt aber die kaufen wir hier in Deutschland ein über Distributeure ( Grund ist für mich das deutsche Recht )
Die Maskenlampe macht hier als einzige Lampe "NOCH" eine Ausnahme. Hier kam das "knowhow" einer Tauchlampe von mir. Ebenfalls sind die technischen und materiellen Vorgaben von mir. Gefertigt wurde die Lampe aber in Fernost. Die Lampe bekam hier bei uns in der Fertigung nur Verbesserungen im Detail so z.B. bei der Feder und bei der Abdichtung.
Die Maskenlampe S3 soll komplett wieder bei uns in der Fertigung produziert werden. Dies wird zwar etwas teurer werden aber für mich ist die Kontrolle und Nachverfolgung der Qualität besser zu händeln.

bis dahin und gut Licht
Tilly
 

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
Viele Tests von gestellten Produkten sind leider dann genau das: gestellte Tests.

Außerdem sollen die Lampen ja gerade nicht getestet oder begutachtet werden ... sie sollen dauerhaft normal benutzt werden.

Die Idee an sich ist bestechend, allein ob die Umsetzung sinnvoll wird? Es müßte ja schon ein gewisser %satz an Rückläufern zustande kommen für halbwegs vernünftige Ergebnisse/Aussagen.

Grüßle
Andi

ach was solls, ich geb so viel Geld für Mist aus, wenn einer wirklich mal etwas gegen diese unsägliche Beweislastumkehr macht bin ich dabei :thumbsup:

Hallo Andi

genau so sehe ich das auch. Mir persönlich geht es genau um diesen Rücklauf. Nur dann kann ich erkennen wo ist Potenzial die Lampe zu verbessern. Ich will mal ein Beispiel geben. Die Maskenlampe S2 wurde schon etliche hunderte male an Taucher verkauft. Der Rücklauf beträgt hier deutlich unter 1 % ( bei der Version S2 ). Ich möchte aber gerne die neue Maskenlampe S3 etwas näher an eine EDC konstruieren. Das heißt ich will den Spagat zwischen Tauchlampe und EDC mal versuchen, aber genau hier fehlt mir das feedback meiner Nutzer schlicht weil ich keine habe. Wenn ich nun die Version S2 an einige User des TLF verkaufen kann und ich hier feststelle au weia da kommen ja 50 % zurück weil die User des TLF diese Lampe ganz anders nutzen dann muss diese Info zwingend in die Version S3 mit einfließen um so eine hohe Rücklaufquote zu vermeiden oder aber ich treffe die Entscheidung dieser Spagat ist schlicht nicht möglich.

bis dahin und gut Licht
Tilly
 
  • Danke
Reaktionen: Ratzepeter

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
Wann fällt schon mal was runter? Ich meine damit aus großen Höhen, wann überrollt mal ein Auto eine Tala.
Die fällt vielleicht mal aus 1 m runter, das kann aber so ziemlich jede ab. Das mit dem Auto ist so selten wie ein Sechser im Lotto.
Normale Benutzung ? Denkt mal drüber nach, was soll da passieren? Die eine Hälfte hier packt doch die Lampen im Stoß- und wasserdichte Koffer. :D
Meine Lampen liegen hier irgendwo rum und fallen auch schon mal vom Tisch, aber was ist das schon.

Ich denke einfach mal an Fenix LD 50 oder den Flashlightshop......, das macht Sinn.
Mehr will ich auch nicht dazu sagen....

So, jetzt weiter auf mich drauf :D ich stehe zu meiner Meinung.


Hallo Michaels

siehst du da trennen uns wieder die Welten zwischen Tauchern und TLF User..... Ich nutze so eine S2 selber nicht nur zum tauchen sondern für alle möglichen Dinge und ich kann dir Fotos senden die Lampe sieht so aus als wenn ein Panzer darüber gefahren ist sprich die hat Beulen und Risse und fette Kratzer und fällt mir ständig irgendwo runter ( weil ich wohl zu blöde bin sie festzuhalten ) aber genau darum geht es mir. Ich will sie nicht gepflegt im Koffer haben ich will die tägliche "raue" Nutzung sehen und erfahren. Mal ganz ehrlich unter uns ein Objekt der Begierde kann die S2 ja nicht sein da müsste sie schon 1000 lm machen und 15 000 lx raus hauen und dann noch 5 Stunden leuchten. Genau das ist es aber was ich "VIELLEICHT" mit der Version S3 erreichen möchte eine gute nutzbare EDC und trotzdem eine Tauchlampe - eben den Spagat versuchen.

bis dahin und gut Licht
Tilly
 
  • Danke
Reaktionen: Michaels

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
TillyTec Maskenlampe S2
technische Daten

Abmessung ca. 95 mm x 20 mm ( Akkurohr )
Durchmesser Kopf ca. 24 mm
Gewicht ohne Batterie ca. 41 gr.
Halter zur Montage an Tauchmaske ist montiert und kann demontiert werden
Kerzenstand möglich
Öse zur Befestigung vorhanden ( z.B. Schlüsselring )
Dimmstufen 3 ( low-med-high )
Start immer auf low
Ein und Ausschalten auch durch die Dimmstufen durch drehen des Kopfes

Verbaute LED : XP-G2
Lumen lt. Hersteller : ca. 500 lm
Farbtemperatur ca. 4000 Kelvin
Lux mit AA Batterie ca. 1000 lx auf high
Lux mit 14500 ca. 4500 lx auf high
Abstrahlwinkel ca. 20-25 Grad
Wasserdicht bis 20 bar
Betrieb Überwasser ohne Einschränkung möglich

Brenndauer je nach Medium:
mit AA Batterie
ca. 3-4 Stunden auf high
ca. 50 Stunden auf low
Notlichtmodus bei AA Batterie: weitere 50 Stunden ( Lampe darf nicht mehr ausgeschaltet werden )
mit Li-Ion 14500
ca. 50 min ( nur high gemessen )

Abschaltung und Vorwarnung:
Auf Stufe 3 fängt die Lampe schnell an zu blinken und zeigt damit an das die Stromentnahme auf diesem Level nicht länger möglich ist. Zurückschalten auf Stufe 2 lässt die Lampe dann noch sehr lange weiter leuchten. ( genaue Zeiten wurden noch nicht ermittelt ) Die Abschaltung erfolgt bei Einsatz von Li-ion Akku durch die interne Schutzschaltung der Akkuzelle. Batterien werden beim Einsatz des Notlichtmodus komplett entleert.


bis dahin und gut Licht
Tilly
 

Heinrich

Flashaholic**
28 Juni 2013
2.076
854
113
Ruhrpott
Mal ganz ehrlich unter uns ein Objekt der Begierde kann die S2 ja nicht sein da müsste sie schon 1000 lm machen und 15 000 lx raus hauen und dann noch 5 Stunden leuchten.

Ich glaube Du schätzt das etwas falsch ein. Größer schneller weiter ist immer gut, geschenkt.
Aber so Dinge wie:
-Eine Lampe die von der ersten bis zur letzten Sekunde die selbe Helligkeit hat.
-Eine Lampe mit der man z.B. abschätzen kann wie lange der Akku noch hält.
-Eine Lampe die eine Unterspannungswarnung(Abschaltung) Für Li-Ion und Ni-Mh hat
-Eine Lampe die die angegebenen Daten sehr verlässlich erreicht
- Eine Lampe bei der auch in Details wie Entspiegelung des Frontglases das best mögliche gemacht wird
- usw.
steht hier höher im Kurs als das schnöde heller heller heißer.

mfg
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver

Tilly

Hersteller
16 März 2015
98
88
18
www.tillytec.de
Ich glaube Du schätzt das etwas falsch ein. Größer schneller weiter ist immer gut, geschenkt.
Aber so Dinge wie:
-Eine Lampe die von der ersten bis zur letzten Sekunde die selbe Helligkeit hat.
-Eine Lampe mit der man z.B. abschätzen kann wie lange der Akku noch hält.
-Eine Lampe die eine Unterspannungswarnung(Abschaltung) Für Li-Ion und Ni-Mh hat
-Eine Lampe die die angegebenen Daten sehr verlässlich erreicht
- Eine Lampe bei der auch in Details wie Entspiegelung des Frontglases das best mögliche gemacht wird
- usw.
steht hier höher im Kurs als das schnöde heller heller heißer.

mfg


Hallo Heinrich

danke dir für diese doch sehr hilfreichen Hinweise. Das sind so Dinge die bisher für mich in der Taucherwelt nicht so wichtig waren tlw. sogar eher "gefährlich" denn eine Lampe die bis zum bitteren Ende die selbe Helligkeit hat und dann unter Umständen ausgeht wäre in bestimmten Fällen für einen Taucher tödlich wenn er z.B. in einer Höhle ist und plötzlich kein Licht mehr hat ( oder auch nur noch flackendes Licht hat )
Aus dem Grunde finde ich deine Hinweise gut und ich muss mir Gedanken machen wie ich die beiden Seiten ( tauchen und TaLa ) sinnvoll miteinander verknüpfen kann. Es wird spannend.

bis dahin und gut Licht
Tilly
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.271
12.324
113
im Süden
...denn eine Lampe die bis zum bitteren Ende die selbe Helligkeit hat und dann unter Umständen ausgeht wäre in bestimmten Fällen für einen Taucher tödlich wenn er z.B. in einer Höhle ist und plötzlich kein Licht mehr hat...
Deswegen eine rechtzeitige Akkuwarnung. Was aber sehr ungenau wird, wenn man mit verschiedensten Zellen rechnen muss, d.h. die Entladekurve der spezifischen Zelle nicht kennt. Die einen laufen hinten relativ flach aus, die anderen stürzen plötzlich steil ab.
 
Trustfire Taschenlampen