ThruNite TN40S - TN40 mit Batterieträger für 18650er

Dieses Thema im Forum "ThruNite" wurde erstellt von circumlucens, 23. Oktober 2016.

  1. Hallo zusammen,

    Thrunite bringt nun die TN40 auch ohne werksseitiges Akkupack.

    Der Akkuträger kann mit normalen 18650ern bestückt werden.

    Siehe hier:

    http://www.thrunite.com/tn40s-led-searchlight/

    Viele Grüße,

    Stephan
     
    Michaels, Lichtquelle, Hardware und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Sehr zu begrüßen, damit wird die TN40 attraktiver!
     
    Roger K3 hat sich hierfür bedankt.
  3. Bis zum 10.11 im preorder mit dem Code: TN40S gibts -10%

    mfG Tom
     
    square74 hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Sehr gut Thrunite:thumbsup:
    Weiter so!!!!!
     
  5. Der Schritt war nur logisch, da es beide Optionen bei der TN42 vom Start weg gab.
     
    circumlucens hat sich hierfür bedankt.
  6. @Wieselflinkpro :

    Ja, das sehe ich genauso.

    Jetzt kann jeder nach seinem Geschmack und seinen Bedürfnissen auswählen.

    Zudem traue ich den meisten Lampen mit Ladeport bzgl. ihrer Dichtigkeit nicht über den Weg, sodass auch diesbezüglich nun jeder wählen kann.

    Viele Grüße,

    Stephan
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Und es sieht so aus als sind Akku-träger und Body gleich mit die der TN42, sehr effizient von Thrunite.

    Über 4000 Lumen und 330Kcd ist mal nicht schlecht., diese Lampe macht ab Werk ungefähr dasselbe was der Shlocker erst nacht Vinz' Modding gebrach that. Leider sagt die Ökonomierat / Finanzminister "jetzt aber nicht". :D:D

    LG
    Nico
     
  8. Nachverhandeln!

    Macht man in der Politik genauso.

    Gegenangebote unterbreiten (Schuhe, Taschen, Müll runterbringen, Fernsehprogramm wählen ... ).

    :)

    Gruß, Stephan
     
    beamwalker, R.S.Tom und Nicolaas haben sich hierfür bedankt.
  9. Bin schon voll dabei! :hinter::hinter::hinter:
     
    circumlucens hat sich hierfür bedankt.
  10. Wobei ich jetzt knapp $ 60,- für den Batteriepack auch recht günstig finde.
     
    Nicolaas hat sich hierfür bedankt.
  11. Topp Lampe, ohne Akkus wird sie sicher für einige noch attraktiver.

    Ist aber auch eine klasse Lampe.
     
  12. Ende Dezember ist es meine Lampe!
     
  13. Schon mal wer bei Thrunite direkt bestellt? Liefern die auch nach Deutschland und kann wer was sagen wie lange das ungefähr dauert?
     
  14. Ich bestelle immer direkt bei thrunite.com (*). Die Lieferung kommt trotzdem immer aus dem Amazon Warenlager in Deutschland; genau so als wenn du bei amazon.de kaufen würdest (Thrunite hat inzwischen anscheinend gar keinen eigenen Direktversand mehr).

    (*) Dank US$ - Euro - Umrechnung kann man u.U. so nochmal einige wenige Euro sparen.
     
  15. Olight Shop
    Danke @mkr, das hilft mir gut weiter. Bin gerade auf das Aktionsangebot mit der TN40S gestoßen und werde mir diese mal bestellen.
     
  16. Besteht die Möglichkeit aus einer TN40 eine TN40S zu machen?
    Was werden für Teile benötigt?
    Wird Thrunite, z.B den Akkukäfig einzeln anbieten?
    Jemand ähnliches geplant?
     
  17. Hatte Thrunite mal angeschrieben zwecks Umbau einer TN40 zu einer TN40S.
    Hier die Antwort:

    "Hi
    Actually , TN40 can changed to TN40S.
    But the battery tube and battery carrier are no sold separately,
    You still need to buy a new light TN40S.
    Thanks for your understanding,

    Thanks for your continued support of ThruNite.
    Best Regards
    Eva
    ThruNite Service Department"

    Also wenn mir mal bei meiner TN40S ( wenn ich eine hätte ) der Batterie Käfig kaputt geht, muss ich ne neue Lampe kaufen.
    Nicht gut.
     
    Reflektor hat sich hierfür bedankt.
  18. Nö.

    Dann kaufst Du Dir den Ersatzakku

    http://www.thrunite.com/bp10-li-ion-battery-pack-compatible-for-thrunite-tn40-and-tn42c/

    und hast eine TN40.

    :)

    Nur der Batteriekäfig würde Dir als TN40-Besitzer auch nichts nützen, da der Akku mit dem Batterierohr verbunden ist.

    Gruß, Stephan
     
  19. Wollte mir die Lampe gerade bestellen. Aber die liefern nicht in die Schweiz. :mad:
     
  20. Bei mir hats gut geklappt - mal sehen, wann die TN40s geliefert wird - Geld ist jedenfalls schon abgebucht via PayPal...
     
  21. Die Auslieferung erfolgt meines Wissens nach frühestens am 10.November. Ist zumindest die Info die ich von Thrunite.com erhalten habe. Habe mir auch eine im Presale gegönnt.
     
    Roger K3 und fasty haben sich hierfür bedankt.
  22. :) danke für die Info !
     
    Hardware hat sich hierfür bedankt.
  23. Dann wird es ja langsam spannend . . . ich finde die TN40s auch sehr interessant, zumal ich genug 18650er Akkus habe. Berichte bitte wenn die Lampe angekommen ist.

    Gruß, Roger
     
    sidecar hat sich hierfür bedankt.
  24. Klar, mach ich gerne. Der momentane Stand der Dinge ist, das die :tala: um den 06.12.16 bei mir eintrudeln soll. Bin gespannt :).

    Gruß, Hardware
     
  25. Jep, 6.12. ist avisiert - leider habe ich noch keine18650er Akkus und weiß auch gar nicht, welche die richtigen sind für die TN40.
     
  26. Nun, geschützte Akkus die diesen Strom (7 Ampere) können, gibt es auch bei AkkuTeile.
     
    Hardware hat sich hierfür bedankt.
  27. Poste doch bitte mal konkrete Links oder Produktbezeichnungen - es dürfen keine Flat-Tops sein, oder ?
     
    #28 fasty, 13. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2016
  28. Doch — die Akku-Käfige von ThruNite sind da nicht wählerisch, d.h. Flat-Top gehen ebenso.
     
    Hardware hat sich hierfür bedankt.
  29. Welche Akkus genau sind denn die beste Alternative zu den original Akkus?
     
  30. Die Sanyo/Panasonic NCR18650GA mit 3400mAh werden sehr gelobt und haben eine gute Spannungslage. Da die Akku-Käfige von ThruNite nicht wählerisch sein sollen, dürften die Sanyo/Panasonic NCR18650GA mit 3400mAh keine schlechte Wahl sein.
     
  31. Der ist ausverkauft.

    Warum wird nun auch dieser Thread zur Akkuberatung?
    Warum soll sich an der Akkuempfehlung etwas ändern zu anderen aktuellen Lampen?
    Drei Beiträge vorher steht, dass in den Akkukäfigen von ThruNite so gut wie alles Platz hat, Flattop, Buttontop, piepegal.

    Die Lampe benötigt vier 18650 Akkus, jeder aktuelle Akku kann die LED ausreichend mit Strom versorgen.


    Gruß Johannes
     
  32. Weil durch die verschiedenen LED's, verschiedenen Treiberarten und verschiedenen Akkuverschaltungen sehr unterschiedliche Ansprüche an die Akkus gestellt werden. So eine Verallgemeinerung ist nicht zutreffend. Dazu kommt noch das sich bei einigen Aktuellen Lampen mit Boosttreiber gezeigt hat, das sie selbst wenn die Zelle theoretisch locker die Leistung bringt, praktisch oft nicht vernünftig in der Lampe funktioniert.
     
  33. Wenn es um einzellige Lampen oder Lampen mit beengten Platzverhältnissen geht, sehe ich das ja ein.
    In manchen Lampen machen ungeschützte Hochstromakkus auch wirklich Sinn, da muss man dann teilweise noch aufpassen, ob man Flat- oder Buttontop verwendet.

    Bei ThruNite ist aber wohl im Akkukäfig massig Platz, wenn ich das den Beiträgen hier entnehmen darf.
    Und die Verschaltung ist 2S2P, richtig?
    Dann sollte wirklich praktisch jeder aktuelle Akku in der Lage sein, den Strom zu liefern. Dass es Unterschiede in der Laufzeit geben mag, das bestreite ich nicht.

    Darauf bezog sich meine Aussage.

    Und zusätzlich darauf, dass leider 80% der Threads zur Akkukaufberatung verkommen, obwohl die Tipps dazu sehr häufig schon abgehandelt wurden. Die Suche liefert in vielen Fällen schon Ergebnisse dazu.


    Gruß Johannes
     
  34. Vielleicht sollte man das Akkuthema generell in einem zusätzlichen Thread behandeln, das es in manchen Threads nervt sehe ich genauso :)


    Das kann man leider nicht mehr verallgemeinern, beispielsweise die Olight X7 hat auch eine 2S2P Verschaltung und ist bei den Akkus sehr wählerisch. Ich denke das wird in Zukunft noch deutlich zunehmen.
     
    #37 RS.FREAK, 13. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2016
  35. Ok, das hatte ich nicht auf dem Schirm, muss ich zugeben. Mein Fehler.

    Ein zusätzlicher Akkuthread pro Lampe wäre hilfreich, oder aber einmal die Frage nach den Akkus im Lampenthread.
    Leider werden aber pro Lampe jeweils 5 Akkuthreads erstellt und in Lampenthreads, die schon 20 Seiten haben, kommt auch alle 3 Seiten einmal die Frage nach den passenden Akku. Das ist überflüssig, denn dafür haben wir eine tolle Suchfunktion, die auch wirklich funktioniert.
    Leider macht sich kaum jemand die Mühe, diese auch zu benutzen, deshalb kommen ja so häufig die Fragen nach Akkus, obwohl es die Antwort in etlichen anderen Threads schon x-mal gibt.
    Wenn man nach der Suche immer noch Fragen hat, helfen alle hier ja gern weiter.

    Aber beenden wir das hiermit, wahrscheinlich lässt es sich eh nicht ändern.
    Es ist schließlich bequemer, die Frage zum 20. Mal zu stellen als die Suchfunktion zu verwenden (das betrifft nicht diesen Thread oder Ernst-Dieter, sondern allgemein).
    Und da wir in den Nutzungsbedingungen vermerkt haben, dass Sätze wie "Benutz doch mal die Suchfunktion!" verpönt sind, wird auch brav auf jede neue Akkufrage geantwortet. ;)

    So, ich bin ja schon still.


    Gruß Johannes
     
    Roger K3, RS.FREAK und Nicolaas haben sich hierfür bedankt.
  36. Hat schon jemand die TN40 bekommen oder zumindest eine Versandbestätigung ?
    In meinem account bei thrunite steht nach wie vor "awaiting fulfillment".
     
  37. Genau das steht bei mir auch für die TN40S NW.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden