Thrunite TC20 mit 26650

Dieses Thema im Forum "ThruNite" wurde erstellt von wiestom89, 26. Dezember 2017.

  1. Adler1, Dachfalter, heiligerbimbam und 9 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Sehr chic! Und ein vernünftiger Preis fürs Gesamtpaket.
     
  3. Die Laufzeitangaben sind ja der totale Quatsch, 1800 Lumen können nicht länger als 60 Minuten laufen, 3800 weniger als 30.... Alles andere ist mit einem 26650 nicht möglich
     
    Aladin hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Und darum auch gekauft! ;)
     
  5. Endlich ein Konkurrent der überteuerten EC 50 II......
     
  6. Wahrscheinlich wie immer. Auf gewünschter Stufe anmachen, gucken wie sie irgendwann runterregelt und dann ausgeht. Stopuhr nicht vergessen.
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    TC20 ... "The most compact 26650 Flashlight". Frage mich, warum es immer derart übertriebene Angaben sind, mit denen einige Hersteller Werbung machen. Zumindest dann, wenn sie so leicht zu widerlegen sind.

    Daten der TC20 von Thrunite.com, Daten der DQG Tiny von Banggood.com:

    TC20: 119 mm Länge, 42 mm Kopfdurchmesser, 148 g Gewicht ohne Akku.
    DQG Tiny: 92 mm Länge, 33 mm Kopfdurchmesser, 93 g Gewicht ohne Akku.

    :thumbdown:
     
    light-wolff und werty haben sich hierfür bedankt.
  8. Sieht noch flutiger als die EC50 aus.
     
  9. Okay, auch ein unspektakuläres Design - sie muss mich mit einem homogenen Lichtbild beeindrucken. Etwas, das weder die Acebeams noch die Olights oder andere Lampen in der Klasse geschafft haben. Nur die Viking XHP50 macht mich richtig an - wird aber mit einem 18650er befeuert.
    Sollte der Beam meinen Vorstellungen und dem der Viking entsprechen, wäre sie ein heißer Kandidat als EDC und HRL (Hunde-Runde-Lampe). 26kLux sind nicht wenig!


    Hoffnungsvolle Grüße

    Franky
     
    Unix5566, Angdraug und Sonnen haben sich hierfür bedankt.
  10. Ich denke Thrunite ist n Premiumhersteller bei dem sogar mehr Leistung kommt als veranschlagt, aber diese "min Angaben" toppen ja jede Astroluxangaben.

    Also n Dragster wo die DN70 ne andere Hülle hat und nach bekunden mancher n Dragster für unnötig hält und mit Sinn behaften mag.
     
    #10 tageslicht, 26. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2017
  11. Und das auch noch mit einem echten Moonlightmodus (Firefly 0,5 Lumen ) .
     
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  12. Schön, dass es endlich wieder was von Thrunite gibt! :thumbsup:
    Da ich schon länger eine gescheide single 26650er TaLa suche, kommt die TC20 sie gerufen. Von den Daten her ideal für meine Bedürfnisse auch wenn die Laufzeiten doch recht übertrieben sind.
    Die Möglichkeit sie per USB aufladen zu können und vorallem der Preis, haben es mir angetan und ich konnte nicht widerstehen. Zack! In CW bestellt :D
    Dabei sollte die Acebeam K65, die letzte in diesem Jahr sein...:pfeifen:
     
  13. Bisher hat Thrunite meistens untertrieben. Wurde hier auch schon erwähnt.
    Vielleicht haben sie ja irgend was revolutionäres Entwickelt? ;)

    Ich hatte mir auch schon sorgen um Thrunite gemacht.
    Offenbar zu unrecht. Mit denen bin ich nämlich (richtig ernsthaft) eingestiegen.
     
  14. Aus der Aussage werde ich nicht schlau

    "When the light is on, long press the side switch to cycle through infinity high and infinity low."

    Im Raum stand heute bereits ein "Ramping" aber irgendwie glaube ich das nicht
     
  15. Olight Shop
    Ja, spannend, gell ?

    Zumal bei anderen Lampen, z.B. TN4A, TN30, die Modi explizit benannt werden:
    " ... long press the side switch to cycle through Low, Medium and High."

    Na, ma' gugge :) .. was Tante Goggle in den nächsten Tagen sagt.

    Greetings
    Klaus
     
    #15 Onkel Otto, 26. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2017
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  16. Bei der 2C V3 ist das auch so. Drauf bleiben und Rampt stufenlos.
    Hier ist es genau so beschrieben und währe das gleiche UI.

    Also wirds so sein
     
    #16 urquattroblack, 26. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2017
    Thomas W, Onkel Otto und Unix5566 haben sich hierfür bedankt.
  17. When the light is on, long press the side switch to cycle through infinity high

    Na, bei unendlicher Helligkeit erwarte ich mindestens, dass meine Ulbrichtkugel auf Anschlag geht :Todlachsmiley:
    Hab zwar die EC50 II und ich denke, dass die TC20 sehr ähnlich sein wird, aber so hält die erste Thrunite bei mir Einzug.. :einkaufen:
     
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  18. Mensch, Kinners, jetzt wartet in Gottes Namen doch zumindest mal drauf, dass irgendwer die Funzel mal real in den Pfoten hatte!

    Dann - und genau dann - können wir uns auch über das reale UI unterhalten. Alles andere davor ist nur die Füllung eines Forums mit Datenmüll...
     
    Franky K. und muellihenry haben sich hierfür bedankt.
  19. Ich bin ja mal gespannt, ob das hier die eierlegende Wollmilchsau wird, als die sie hier schon hochgelobt wird, bevor einer was genaues weiß. Wenn z.b. das Ramping, sofern es denn eines ist, so langsam ist, wie der TN36UT 2017 (8 Sekunden glaub ich, wurde im PA geschrieben), dann, na ja.

    Aber, wir werden es erleben. ;)
     
  20. Die trauen sich ja was, bringen einfach so eine neue Lampe raus. 8|

    Aber stimmt schon, langweiliger gehts designtechnisch kaum noch. Dennoch freue ich mich das Thrunite endlich mal wieder was raus bringt. :thumbup:
     
    Hardware und Unix5566 haben sich hierfür bedankt.
  21. Wenn der Rest drumherum passt kann ich das verschmerzen :).
     
    flaschi hat sich hierfür bedankt.
  22. Drumherum? Also mir wäre es wichtiger, dass in der Lampe alles passt... :pfeifen:
     
    RS.FREAK, wiestom89, Nuss und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  23. Na das ganze drumherum, was so zur Lampe dazu gehört, innen wie außen ... boah immer muss man alten Leuten alles ganz genau erklären ... :rolleyes: :D
     
    R3NOV4TIO, Nuss, Unix5566 und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  24. Stimmt, wie es aber besser geht zeigt zum Beispiel die Amutorch AM30. Naja, Thrunite hat es in den letzten Jahren eh nicht so mit Design. Ist nur meine ganz bescheidene Meinung. :)
     
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  25. Hoffe der Beam ist nicht kaltgrün und neutralgrün....
     
  26. Tippe mal stark auf selbes Ramping/UI wie bei der Neutron.
    Ich hab viele Thrunite Lampen und mag die Marke, aber ein muss ich sofort haben Gefühl kommt hier noch nicht auf , werde sie mir aber bestimmt irgendwann im sale kaufen.
     
  27. Eben! Ich kenne da ´ne Firma, die produziert auch Lampen mit 3800 Lumen. Da sollen schon mal Schräubchen oder sogar der Akku gefehlt haben. :pfeifen:
    Und im Dunkeln kann man schnell den Eindruck bekommen, dass selbst die Schalter fehlen... :eek:
     
    Nuss, tdmtreiber11, Gast und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  28. Ihmalent :sprachlos:

    Als ich die TC20 sah, dachte ich als erstes endlich eine "DN70" wie sie sein sollte :pfeifen:

    Ist meine erste Thrunite :)
     
    Rafunzel hat sich hierfür bedankt.
  29. Haus?
    Auto?
    Boot?
    Weltreise?

    :D
     
    Nuss, flaschi und Hardware haben sich hierfür bedankt.

  30. Das Design ist für mich völlig nachrangig.

    Wenn ich eine Lampe verwende, sehe ich sie nicht, denn dann ist es dunkel.

    :)

    Sie soll gut in der Hand liegen und ordentlich(es) Licht machen.

    Wenn die TC20 qualitativ auf Augenhöhe mit TN12 2016 und TC10 V2 ist, bin ich sehr zufrieden.

    Habe mir auch eine bestellt.

    :tala:

    Viele Grüße,

    Stephan
     
    Thomas W hat sich hierfür bedankt.
  31. Auch du hast damit recht, dennoch vermisse ich die Zeiten in denen eigenständiges Design ein Merkmal interessanter Lampen war.
    Kann ich mir jetzt übrigens aber so gar nicht vorstellen das dir Design/Aussehen völlig schnuppe ist, bei den Schätzchen in deiner Sammlung. :cool: :thumbup:
    Damit ihr euch beruhigt hab ich mir jetzt auch eine bestellt. :D
     
    Franky K., Gast, Aladin und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.

  32. Treffer. Versenkt.

    :D


    Sagen wir es so:

    Design ist nicht das maßgebliche Kriterium.

    Wenn zur guten Funktion und Qualität noch gutes Design hinzutritt, dann lacht das Flashy-Herz ganz besonders.

    Gruß, Stephan
     
    flaschi und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  33. Genau. Und z.B. ´ne Acebeam EC50 GII ist auch nicht wirklich hübscher, aber (bei geringerer Leistung) deutlich teurer.
     
  34. Na bitte, so meine ich es doch auch. :)
     
    circumlucens hat sich hierfür bedankt.
  35. Ich gehe mit komplett geerdeten Vorstellungen an die Lampe ran. Sie wird wohl keinen "Wow-Effekt" auslösen. Mit ein wenig Glück ist sie der EC 50 II ebenbürtig. Meine Hoffnung geht dahin, auch bei unter 3,8V Batteriespannung noch den Turbo zünden zu können. Das wäre dann ein großes Plus gegenüber der Acebeam...
    Bin gerade von einer kleinen Nachtwanderung zurückgekommen und konnte mal wieder feststellen, dass dieses Format (1×26650 mit XHP50/70) für mich der beste Allrounder ist. Der 1x 18650er Dragster (C8 mit XHP70.2) hat auf halber Strecke die Segel gestrichen. Die 4x 18650er ziehen schon ordentlich die Jackentasche in Richtung Erdmittelpunkt.
     
    Thomas W, Aladin und itf haben sich hierfür bedankt.
  36. Ich hoffe mal der Akku taugt mehr als bei der EC50 ....

    Gruß ITF
     
  37. Ich hatte von Thrunite noch keine Lampe, die nicht gut war. Wunder kann man sicherlich von dem kleinen Ding nicht erwarten aber LED, Grösse und Akku sind in der Kombination schon eine kleine Innovation. Ich freue mich jedenfalls auf die Lampe! :flooder:
     
    Thomas W und Unix5566 haben sich hierfür bedankt.
  38. Dann kommt eben ein 26650er Imalent rein. :cool:
     
    itf hat sich hierfür bedankt.
  39. Wenn er denn reinpasst :augenrollen:
     
  40. Das meint er ja. :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden