Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Throwiger Allrounder für Gassi und zum Spaß

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Läuft es denn jetzt auf die Acebeam L35 hinaus und die Frage ist jetzt noch, ob eher die XHP70.2-Version oder die Variante mit der Lattice Power P70 LED?
Ja die L35 gefällt mir ganz gut. Ich glaube die ist ein schöner Kompromiss zu den SBT90 Lampen die Tir Optik gefällt mir ganz gut und Format und Größe finde ich auch gut. Optisch gefällt sie mir auch. Und ich denke da werde ich die XHP70.2 Nehmen die ist einfach weiter verbreitet und geht ein kleinwenig mehr in Richtung Allrounder als die P70. Darüber hinaus ist man sich im Netz generell nicht so ganz sicher was man von der P70 halten soll.

Warscheinlich bestelle ich eine von den anderen Beiden ( L18 / S25V ) gleich mit. Die würden ja beide auch ganz gut mit den Günstigeren Keeppower Akkus Laufen, bzw ist bei der S25V ja auch schon ein Akku dabei. Wenn ich mich bei den Beiden nicht entscheiden kann könnten es auch beide werden.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Dann waren die 122 Beiträge bis zur Entscheidung wenigstens nicht vergeblich ;)
Die waren ja auch so nicht vergeblich.
Ich konnte durch die vielen Beiträge auch viel Lernen. Und auch wenn ich nach anstrengender Recherche nochmal eine ganze andere Richtung eingeschlagen hab also weg von den SBT90.2 hat es ja gelohnt.

Und das heißt ja nicht das nicht irgendwann nochmal eine SBT90.2 kommt.
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.294
1.427
113
Kassel
Ich meinte damit, dass Du zu einem fundierten (ersten) Abschluss gekommen bist und uns auch daran teilhaben lässt. Ich habe selten so viel aktive Auseinandersetzung und Rückmeldung in einem Beratungsthread gesehen wie hier :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: Mario83

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.789
4.743
113
Bielefeld, NRW
Ja die L35 gefällt mir ganz gut. Ich glaube die ist ein schöner Kompromiss zu den SBT90 Lampen die Tir Optik gefällt mir ganz gut und Format und Größe finde ich auch gut. Optisch gefällt sie mir auch. Und ich denke da werde ich die XHP70.2 Nehmen die ist einfach weiter verbreitet und geht ein kleinwenig mehr in Richtung Allrounder als die P70.
Dann freue ich mich schon mal auf deinen Erfahrungsbericht!
 
  • Danke
Reaktionen: Mario83
5 November 2021
3
7
3
Dresden
Sorry, das weiss ich jetzt leider nicht.
Das läßt sich doch irgendwie rauskriegen ? :rolleyes:

Edit:
"Taxes and shipping calculated at checkout"
Sollte noch Steuer/Versand dazu kommen, immer noch billiger als amazon.de :)
@heizer,
anscheinend Versand und Steuer inklusive
https://www.taschenlampen-forum.de/...jetzt-30-rabatt-bei-amazon.83680/post-1144176
Hallo und auch @heizer, ich hänge mich mal mit rein.
Meine TS30S kam vorgestern bei mir an und es sind keine weiteren Kosten bei mir draufgekommen.
Ich hatte direkt auf der Wurkkos-Seite bestellt. Der Preis war nicht der Gleiche, wie aktuell angeboten wird, jedoch auch gut rabattiert.
Vom Bestelltag bis Liefertag waren es 9 Tage. Finde ich okay. Im Übrigen gefällt mir die Leuchte, was die ersten Eindrücke betrifft sehr gut.

Beste Grüße,

Dietmar
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Hallo
Sorry das das bei mir jetzt gerade so still geworden ist das Thema ist für mich nicht abgeschlossen und ich werde mich hier melden wenn die Lampe/ Lampen bestellt sind.
Aber einer unserer Hunde ist schwer erkrankt und muss Dienstag unters Messer da muss ich erstmal abwarten ich kann jetzt nicht 100-200 oder sogar 300€ Euro für Taschenlampen ausgeben wenn noch eine Tierarztrechnung auf uns wartet.
 
  • Danke
Reaktionen: LittleHelper

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
So stinky wurde heute operiert und scheint sich auf dem Weg der Besserung zu befinden. Der Unkostenbeitrag für die Klinik ist auch sportlich.

In den schlaflosen Nächten der letzten Tage hab ich die Zeit genutzt und mehr gelesen.

Bei den längeren Gassi-Runden auf denen mich momentan nur ein Hund begleitet, Hat sich irgendwie die Acebeam E10 als mein klarer Favorit herauskristallisiert. Weswegen ich mir die L17-18 und 19 nochmal genauer angesehen habe. Auch ist die anfänglich diskutierte Wurkkos Ts30s derzeit im Sale Mal sehen was da schlussendlich einzieht.

Im Turbo ist die E10 nahezu perfekt, nur der Formfaktor ist da sehr eigen.
 
  • Danke
Reaktionen: Thomas W

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Morgen ist ja der schwarze Freitag.
Ich guck mich ja jetzt schon seit über 2 Wochen um. Heute ist dann aufgefallen das die L35 und den Shops die ich mir notiert habe preislich von 70/75€ auf 89 Euro geklettert ist. Das ist schon fast frech.

Mal sehen Ich habe ja eine lange Liste mit Lampen zwischen Dragster und Vernunft.

Mal sehen ich mach's abhängig von den Angeboten morgen.

Gefunden habe ich jetzt noch die thrunite catapult v6 Sst70, die scheint mir eher in Richtung vernunftlampe zu gehen, mit mit 20% Rabat läge die bei knapp über 70 €.

Die Pd40r von hab ich mir auch noch das ein oder andere mal angesehen und die ist momentan auch wieder/ immernoch im Rennen.

Die TS30S ist auch im Sale aber die dauerhaft nutzbare Leistung ist da nicht besser als bei den beiden anderen.

Von Lampen mit viel Leistung bin ich jetzt eher weg. Ich denke eine gute Regelung ist da sinniger.

Die L35 finde ich immer noch spannend aber der spontane preissprung ärgert mich da ein wenig, wenn ich die vorher überall für 70€ gefunden hab und nun kostet se einen 20er mehr finde ich das frech.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.789
4.743
113
Bielefeld, NRW
Heute ist dann aufgefallen das die L35 und den Shops die ich mir notiert habe preislich von 70/75€ auf 89 Euro geklettert ist. Das ist schon fast frech..
Na ja, das ist vielleicht ein wenig sehr vorschnell geurteilt.
Die erheblichen Probleme mit Lieferketten sind weithin bekannt und die sich aktuell schnell verschlechternde pandemische Lage entspannt die Situation nicht gerade...

Da muss man nicht sofort und ohne Kenntnisse der realen Situation der Händler indirekt eine Absicht unterstellen!
Die L35 finde ich immer noch spannend aber der spontane preissprung ärgert mich da ein wenig
Dann nimm doch die nahezu neue Version aus dem Marktplatz, die hat einen sehr fairen Preis.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Na ja, das ist vielleicht ein wenig sehr vorschnell geurteilt.
Die erheblichen Probleme mit Lieferketten sind weithin bekannt und die sich aktuell schnell verschlechternde pandemische Lage entspannt die Situation nicht gerade...

Da muss man nicht sofort und ohne Kenntnisse der realen Situation der Händler indirekt eine Absicht unterstellen!

Dann nimm doch die nahezu neue Version aus dem Marktplatz, die hat einen sehr fairen Preis.
Ich hab ihn schon angeschrieben ich weiß nur noch nicht wie ich das mit den Akkus machen soll. Ich hab ja noch 2 Ijoy 21700er Akkus und im Keller liegt noch ne Dose mit Rundmagneten (10mm Durchmesser 2mm stark) ich würde das glaube ich erst damit versuchen.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
So die Entscheidung ist entgültige gefallen.

Aus der L35 hier vom Marktplatz Brauch ich ja kein Geheimnis mehr machen.

Mehr Infos zur Entscheidung Rück ich erst raus wenn ich meine Bestellung Mal befummepn kann und dann gibt es auch ein passendes Feedback.

OT: der Beagle erholt sich gut von der OP frisst und trinkt wieder normal in ca. 1,5 Wochen muss er zum Fäden ziehen aber bislang sieht alles gut aus.
 
  • Danke
Reaktionen: Thomas W

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
So heute ist die 3te und vorerst letzte Lampe angekommen. Zusätzlich zur Acebeam L35 die ich hier im Forum ergattern konnte. Hab ich noch die Fenix PD40R V2 bestellt und konnte letztendlich auch bei der EagTac S25V nicht wiederstehen.
Die Acebeam und die Fenix könnte ich gestern Abend beim Gassi im Wald schon testen. Und muss sagen die machen beide ein ordentliche Figur. Bei den etwas disigen Verhältnissen gestern Abend hier im Wald könnte man deutlich dir Vorteile der wärmeren Lichtfarbe der Acebeam erkennen. Wo die Fenix den Nebel erleuchtete und die Acebeam s obigen zu ignorieren schien. Die Acebeam Liefert in med 2 schon mehr als genug Licht für den Waldspaziergang. Bei der Fenix reichte medium auch aus.Im Wald sind die 5000k der Acebeam allerdings angenehmer als die Fenix. Abgesehen davon machen beide im Wald beim Gassi eine bessere Figur als die Olight Seeker 3 pro.

Verarbeitungstechnisch sind die 3 Lampen im übrigen auf einem Niveau mit der Olight so richtig dlsehe ich den Preis der Olight nicht als gerechtfertigt.
 

Tarvandyr

Flashaholic
17 Juni 2020
196
83
28
Sehr schön, dass Du die richtigen Lampen für Dich gefunden hasst. Warum machen die beiden eine bessere Figur als die Seeker 3 pro? Weil sie mehr Thrower sind?
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Sehr schön, dass Du die richtigen Lampen für Dich gefunden hasst. Warum machen die beiden eine bessere Figur als die Seeker 3 pro? Weil sie mehr Thrower sind?
Ja so sieht es aus. Die Seeker leuchtet Sträucher und Bäume in der direkten Umgebung so stark mit an das man davon geblendet wird. Beim Gassi im Wald macht die Olight S2R BatonII auch schon eine bessere Figur als die Seeker.
 
  • Danke
Reaktionen: Tarvandyr

Tarvandyr

Flashaholic
17 Juni 2020
196
83
28
Günstiger als mit diesen Kampagnen kann man doch gar keine Werbung machen. Ich würde nicht sagen, dass man wegen dieser Kampagnen die hohen Preise verlangen muss sondern kann.
Aber das ist hier ja eigentlich nicht das Thema.

Ich gehe auch jeden Abend mit meiner Fellnase eine Runde und in dieser Jahreszeit regelmäßig im Dunkeln. Selbst wenn ich im Hellen losgehe, ist es Dunkel, bevor ich zu Hause bin.

Manchmal benutze ich meine Wurkkos WK 30. Meistens allerdings meine Olight Seeker 2 pro. Die ist mehr als ausreichend. Im Wald fehlt mir da auch keine Reichweite. Wegen der Bäume. In freier Flur wäre mehr manchmal schön, aber nicht zwingend notwendig. Dafür nehme ich manchmal die Sofirn SF 47 T mit. Ist nicht zwingend notwendig, aber macht Spaß. Handlicher ist natürlich die Olight.

Hifreich ist Dein Vergelich zwischen der Fenix und der Acebeam bezüglich der Lichtfarbe. Muss mir die Acebeam doch mal genauer ansehen.

Das mit der Eigenblendung stimmt, da ist High und vor allem Turbo manchmal kontraproduktiv.

Die S2R hat mitlerweile mein Sohn. Ist für die Gassirunde auch eine gute Lampe. Ich mag die Seeker aber lieber.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.789
4.743
113
Bielefeld, NRW
Die Seeker leuchtet Sträucher und Bäume in der direkten Umgebung so stark mit an das man davon geblendet wird. si im Wald macht die Olight S2R BatonII auch schon eine bessere Figur als die Seeker.
Ja, auch das ist ein bekanntes Problem von sehr flutigen und leistungsstarken Lampen, die Eigenblendung im Nahbereich.

Dabei kommt es natürlich immer auch auf die Umgebung und den Untergrund an, aber auch ich kann mit sehr flutigen und leistungsstarken Lampen so gut wie nichts anfangen.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Günstiger als mit diesen Kampagnen kann man doch gar keine Werbung machen. Ich würde nicht sagen, dass man wegen dieser Kampagnen die hohen Preise verlangen muss sondern kann.
Aber das ist hier ja eigentlich nicht das Thema.

Ich gehe auch jeden Abend mit meiner Fellnase eine Runde und in dieser Jahreszeit regelmäßig im Dunkeln. Selbst wenn ich im Hellen losgehe, ist es Dunkel, bevor ich zu Hause bin.

Manchmal benutze ich meine Wurkkos WK 30. Meistens allerdings meine Olight Seeker 2 pro. Die ist mehr als ausreichend. Im Wald fehlt mir da auch keine Reichweite. Wegen der Bäume. In freier Flur wäre mehr manchmal schön, aber nicht zwingend notwendig. Dafür nehme ich manchmal die Sofirn SF 47 T mit. Ist nicht zwingend notwendig, aber macht Spaß. Handlicher ist natürlich die Olight.

Hifreich ist Dein Vergelich zwischen der Fenix und der Acebeam bezüglich der Lichtfarbe. Muss mir die Acebeam doch mal genauer ansehen.
Ich finde es ganz angenehm den Waldweg ein ganzes Stück weit ausleuchten zu können ohne das mich das Licht blendet das von Bäumen oder Sträuchern zurück geworfen wird. Da ist die Seeker 3 pro einfach zu flutig.

Und die Reichweiten Reserve in High. Und Turbo gibt einem zusätzlich Sicherheit für den Fall das einer der Vierbeiner spontan entscheidet sein Halsband abzulegen.

Ja, auch das ist ein bekanntes Problem von sehr flutigen und leistungsstarken Lampen, die Eigenblendung im Nahbereich.

Dabei kommt es natürlich immer auch auf die Umgebung und den Untergrund an, aber auch ich kann mit sehr flutigen und leistungsstarken Lampen so gut wie nichts anfangen.
Bbis jetzt sind im Wald beim Gassi throwige Allrounder / Semi Thrower mit am angenehmsten.
Mir wurde ja in einer Olight Gruppe auf FB die Seeker 3 pro als Gassi Lampe empfohlen und in meinem Fall taugt sie im Wald halt wenig.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Du treibst dich ja an dunklen Orten herum... o_O
Na da hatte ich das Forum hier noch nicht gefunden.

Da gibt es auch nette Leute. Aber die gleiche Lampe mehrfach zu besitzen nur damit man die in allen erhältlichen Farben hat finde ich wenig nachvollziehbar. Auch Lampen originalverpackt im Schrank liegen zu haben finde ich schwer zu verstehen.

Heute war dann die EagTac mit im Wald.
Die ist im Vergleich zu den anderen beiden deutlich mehr Thrower. Aber leuchtet im nah Bereich genug aus und schön in die Ferne. Insgesamt ist die S25V Eigentlich " Die" Lampe warum? Nun vieleicht ist sie nicht die eierlegende Wollmilchsau aaaber, sie wird mit dem endkappenschalter direkt in die Dauerfeste Stufe geschaltet und läuft da stabil durch. Man kann sie als Lampe ohne viel schnick schnack verwenden daan sich einfach mit an und aus begnügen kann.

Insgesamt ist bei den 3 Lampen nicht ein Fehlgriff dabei.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.789
4.743
113
Bielefeld, NRW
@Mario83
Könntest du vielleicht mal bei passender Gelegenheit in entsprechender Umgebung Beamshots deiner drei Lampen im Vergleich machen? Nur wenn du möchtest natürlich.
Also in einer für dich typischen Umgebung jeweils immer im Turbo und in der dauerfesten Leistungsstufen und gerne auch mehr, wenn du möchtest.

Das könnte in Zukunft auch vielen anderen Suchenden helfen und muss nicht perfekt sein, Handy-Fotos würden reichen, es geht nur um den Vergleich.
Insgesamt ist bei den 3 Lampen nicht ein Fehlgriff dabei.
:thumbup:
Das hört man doch gerne.
 

Rodge

Flashaholic
2 September 2019
226
169
43
Interessant wäre natürlich auch, wie Du @Mario83, mit dem viel gescholtenen Regelverhalten der PD40R v2 zurecht kommst!?
Ich habe nämlich auch gerade ein Auge darauf geworfen. Und auch eine Kaufberatung für Alternativen eröffnet.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
@Mario83
Könntest du vielleicht mal bei passender Gelegenheit in entsprechender Umgebung Beamshots deiner drei Lampen im Vergleich machen? Nur wenn du möchtest natürlich.
Also in einer für dich typischen Umgebung jeweils immer im Turbo und in der dauerfesten Leistungsstufen und gerne auch mehr, wenn du möchtest.

Das könnte in Zukunft auch vielen anderen Suchenden helfen und muss nicht perfekt sein, Handy-Fotos würden reichen, es geht nur um den Vergleich.

:thumbup:
Das hört man doch gerne.
Die Empfehlungen waren ja auch wirklich gut wenn meine Erkältung abklingt mach ich das Mal ich kann auch mit Spiegelreflex und statif dienen und somit vieleicht besser vergleichbare Fotos Liefern.

Mal eine Frage an die Profis welche Brennweite nutzt ihr denn für Beamshots?
Interessant wäre natürlich auch, wie Du @Mario83, mit dem viel gescholtenen Regelverhalten der PD40R v2 zurecht kommst!?
Ich habe nämlich auch gerade ein Auge darauf geworfen. Und auch eine Kaufberatung für Alternativen eröffnet.
Ich hab da keine Messinstrumente mit denen ich etwas belegen könnte ich hab auch beim Gassi gehen ein wenig damit Rum gespielt. Gut ne halbe Stunde lief sie dann auf High da könnte ich kein nachlassen dder Helligkeit Feststellen.

Das Große pro dieser Lampe ist die einfache Bedienung und die Größe ist natürlich auch für eine Lampe mit der Leistung Recht ordentlich.

Wenn es um Sachen wie Regelverhalten geht halte ich mich an die Reviews hier oder halt an die Englisch Sprachigen. Zumindest kommen alle in den Reviews zu ähnlichen Ergebnisse.
 

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
https://www.taschenlampen-forum.de/threads/lampenliste-gesamtübersicht-von-a-bis-z.69320/

Dort werden die Werte genannt, die für die Vergleichsbeamshots in der Beamshotsammlung benutzt werden.
Danke hab ich mir rausgeschrieben. Heute Abend nehm ich erstmal das Sammelsurium an Lampen mit und mach Mal ein paar Bilder mit dem Handy. Mit den Hunden muss ich ja sowieso raus. Und wenn ich Mal ganz viel Zeit und Muße hab wiederhole ich das mit der Kamera.

So ich hab beim Gassi Mal ein Sammelsurium an Lampen mit geschleppt. Eins vorweg ich hab die Handy Kamera in den manuellen Modus versetzt und leider erst bei den "Dunkleren" Lampen gesehen daß das etwas zu dunkel war. Und nach den ersten 2 Lampen bin ich ein paar Meter weiter gegangen, weil einer der speziellen Kumpels unseres beagles den Weg kreutzte.

Die Datei anhänge sind zu groß ich muss erstmal die Bilder verkleinern

Die S2R Baton2 einmal in High und einmal in Turbo

Die Seeker 3 pro

Die PD40R V2

Die Acebeam L35

EagTac S25V

Und die Acebeam E10

sorry für die vielen Posts anders habe ich es leider nicht hinbekommen.

Die Bilder wirken leider dunkler als es in der Realität aussieht bei der E10 ist das Streulicht immer noch hell genug um nicht irgendwo rein zu treten das gleiche gilt für die S25V.
 

Anhänge

  • S2RBATON2 High.jpg
    S2RBATON2 High.jpg
    53,5 KB · Aufrufe: 19
  • baton turbo.jpg
    baton turbo.jpg
    122,1 KB · Aufrufe: 18
  • Seeker3 high.jpg
    Seeker3 high.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 19
  • Seeker3 pro Turbo.jpg
    Seeker3 pro Turbo.jpg
    214,8 KB · Aufrufe: 21
  • PD40 High.jpg
    PD40 High.jpg
    99,5 KB · Aufrufe: 25
  • PD40 Turbo.jpg
    PD40 Turbo.jpg
    165,9 KB · Aufrufe: 25
  • L35 high.jpg
    L35 high.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 27
  • L35 Turbo.jpg
    L35 Turbo.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 26
  • S25V.jpg
    S25V.jpg
    60,7 KB · Aufrufe: 24
  • E10 high.jpg
    E10 high.jpg
    33,8 KB · Aufrufe: 20
  • E10 Turbo.jpg
    E10 Turbo.jpg
    49 KB · Aufrufe: 18

Mario83

Erleuchteter
4 November 2021
78
21
8
Jetzt hab ich doch nochmal das Portemonaie aufgemacht. Die Marketing Maschinerie hat mich wieder kleingekriegt.

Ich hab eine Warrior X Pro bestellt.

Die Reviews hier im Forum sowie die englischsprachigen Reviews waren einfach sehr überzeugend.

Die Lichtfarbe von um die 5000K gefällt mir schon bei der L35 unheimlich gut.

Und Optisch gefällt die mir schon Länger.
Nach den rewiews schien mir die X Pro im Vergleich zur X3 einfach die Bessere Lampe zu sein.
 
Trustfire Taschenlampen