Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Test von AW IMR18350 und Efest IMR18350 V2

Megalodon

Flashaholic**
16 November 2010
1.212
1.012
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hi, von dem Mitglied wertzius habe ich ein paar Akkus zum testen bekommen und die Testergebnisse möchte ich euch nicht vorenthalten.

Hier kommt ein Vergleich von dem AW IMR18350 und dem Efest IMR18350 V2


AW IMR18350
full



Efest IMR18350 V2
full



Dirketer Vergleich von beiden Akkus
full


Megalodon
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Masamune

Flashaholic
18 September 2012
125
24
18
Hargesheim
Acebeam
Nur für die Laien nochmal zum Mitschreiben: Der Efest wirbt mit 800mAh, schafft aber nur knapp die 700 und der AW wirbt mit 700, liegt in der Praxis aber fast bei 800?
 

Simon

Flashaholic**
25 Dezember 2011
2.087
559
113
Karlsruhe
Stimmt, die Entladekurven sind bei 3A im Schnitt 0.06V auseinander, dafür unterscheidet sich der Preis um 100%. Klare Sache.
 

Megalodon

Flashaholic**
16 November 2010
1.212
1.012
113
Nur für die Laien nochmal zum Mitschreiben: Der Efest wirbt mit 800mAh, schafft aber nur knapp die 700 und der AW wirbt mit 700, liegt in der Praxis aber fast bei 800?

Ja so kann man es ausdrücken.

Der AW ist der klare Sieger, aber wenn man den Efest günstig ran kommt, könnte er durchaus eine Alternative sein :)
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.130
113
Vielen Dank für den Test:thumbsup:

Nicht nur das + an Kapazität, sondern auch das + an höherer Spannungslage und somit auch mehr Wattstunden ist für mich entscheident.
Der AW ist hier auch nach meiner Ansicht der klare Sieger, da sehe ich keinen Grund an 5€ zu sparen.

Gruß
Klaus
 
  • Danke
Reaktionen: Nicolaas

balloonix

Flashaholic**
18 Juli 2012
1.421
732
113
Waldachtal im Schwarzwald
Das ist alles relativ. Bei zwei Zellen und einer LED ist die Spannungslage eher unwichtig. Und die Preisdifferenz ist auch relativ. Die Efest habe ich für 8,95 pro 2-er Pack gefunden, den AW für über 10,-- EUR pro Stück. Da kostet die mAh bei Efest weniger als die Hälfte. Ein paar mAh weniger im Akku aber dafür fürs weniger Geld gleich noch einen REservesatz zu haben ist keine schlechte Alternative.
 
  • Danke
Reaktionen: Duke

wertzius

Flashaholic**
4 September 2012
1.457
579
113
Neubrandenburg
Wenn man dann noch eine 3A Dropin mit einem Akku betreibt, so wie ich das tue, beträgt der Laufzeitzuwachs auf voller Stufe max. 4-5 min mit den AW. Werde ich demnächst mal direkt vergleichen.

Also die AW sind klar besser, Preis Leistung geht klar an die Efest.
 

balloonix

Flashaholic**
18 Juli 2012
1.421
732
113
Waldachtal im Schwarzwald
Wenn du eine Lampe mit einer Zelle betreibst bzw. pro LED eine Zellenspannung genutzt wird dann kommt noch ein anderer Effekt hinzu: Je nach LED Typ sinkt der Strom wenn die Spannugn sinkt. Oft liegt der Punkt bei um 3,5V. Eine etwas höhere Spannungslage bewirkt dann, das die Lampe länger mit voller Helligkeit läuft. Das käme dann noch zu Gunsten der AW hinzu, macht aber nicht wirklihc viel aus.
 

balloonix

Flashaholic**
18 Juli 2012
1.421
732
113
Waldachtal im Schwarzwald
Wenn man für beide Fabrikate die gleiche Lebenserwartung rechnet dann mag das stimmen, aber ich bin mal gespannt wie lange die Efest im Vergleich zu den AW halten.

Da sagt mir mein Gefühl, wenn man mit der Kapazität bis an die Grenze des Machbaren geht, dann geht das zu Lasten anderer Eigenschaften. Oft auch zu lasten der Lebensdauer. Es ist also gut möglich, dass die Efest länger halten. Aber das ist reien Spekulation, genau so wie die Annahme, die AWs würden möglicherweise länger halten. Man könnte mal je eine kontrolliert laden und entladen und den Verlauf der Kapazität mitloggen. Aber ein einziges Exemplar ist auch nicht immer repräsentativ.
 

microfire

Händler
24 März 2010
289
440
63
Hamburg
www.powerleds.de
" Es ist also gut möglich, dass die Efest länger halten. Aber das ist reien Spekulation, genau so wie die Annahme, die AWs würden möglicherweise länger halten. Man könnte mal je eine kontrolliert laden und entladen und den Verlauf der Kapazität mitloggen. Aber ein einziges Exemplar ist auch nicht immer repräsentativ"


Erst mal danke für die Erstellung der grafischen Auswertung. Die AW IMR habe ich im Program und auch ein Ladegrät mit Logging Funktion - auch wenn ich das bisher noch nie genuzt habe :) Wenn man sich drei Zellen nimmt und diese 50 mal entlädt und lädt lässt sich vielleicht mehr sagen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen