Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Test: Efest 10440 IMR350mAh

tbyte

Flashaholic**
2 Januar 2012
1.008
610
113
Lübeck
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Wie hier angekündigt habe ich mir einen 2erpack der 10440er von Efest aus dieser Quelle bestellt.
Die Akkus sind am vierten Tag nach der Bestellung in einem Luftpolsterumschlag angekommen.
Die Spannungen bei Ankunft waren 3,87V und 3,90V.



Die Pluspole sind nur minimal erhaben.


Die Länge der Akkus ist 44,2mm
Durchmesser oben (Pluspolseite) 10,2mm
Durchmesser unten (Minuspolseite) 10,3mm

Mit 200mA geladen und nach einer Ruhephase von mindestens 30min bei Raumtemperatur (ca 23°C) jeweils wie folgt entladen


Die Kapazitäten (mAh) ergeben sich daraus wie folgt:
#Akku200mA600mA1A
1 301 299 293
2 311 310 301

Also 350mAh haben sie nicht, jedenfalls nicht bei 200mA oder mehr. Aber für so kleine Zellen zum kleinen Preis schlagen sie sich nicht schlecht. Mit mehr als 1A kann ich daheim nicht entladen, aber das sind ja immerhin schon 3C.

Ich finde die sind ganz ok, der Kapazitätsunterschied zwischen den zwei Zellen von 3% wäre sogar für Reihenschaltungen geeignet.
 

Anhänge

  • IMG_9430.jpg
    IMG_9430.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 365
  • IMG_9433.jpg
    IMG_9433.jpg
    73,9 KB · Aufrufe: 363
  • efest_10440_mAh.jpg
    efest_10440_mAh.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 362
  • IMG_9431.jpg
    IMG_9431.jpg
    54,1 KB · Aufrufe: 360
  • IMG_9432.jpg
    IMG_9432.jpg
    44,5 KB · Aufrufe: 360
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wertzius

Flashaholic**
4 September 2012
1.457
578
113
Neubrandenburg
Deckt sich ungefähr mit meinen Ergebnissen!
Also ich finde gegenüber xxxfire Akkus oder AW IMR schlagen sie sich im Verhältnis zum Preis wirklich gut!
 

Simon

Flashaholic**
25 Dezember 2011
2.087
559
113
Karlsruhe
Die aufgedruckte Kapazität wird oft bei 0.2C ermittelt, also 70mA. Da könnten sie tatsächlich auf 350mA kommen.. nicht schlecht.
 

Lipfit2000

Flashaholic*
30 August 2010
450
125
43
Die sehen doch ganz brauchbar aus, nicht zu vergleichen mit den älteren blauen Modellen von EFEST, deren Leistung war eher bescheiden.

Man muss ja auch bedenken, dass 3A bei den kleinen Zellen immerhin 10C entsprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco76

Flashaholic
9 Januar 2012
233
29
28
Taunus
Ich habe auch vier von den Efest geordert und inzwischen bekommen.

Die Lichtausbeute der Tiablo E3a ist gegenüber dem Betrieb mit den blauen Trustfire sichtbar gestiegen. Ich bin sehr zufrieden.