Taucherlampe BlueFire

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 29. August 2019.

  1. MarkusFlash hat sich hierfür bedankt.
  2. Armytek
    Ich wusste gar nicht daß Du auch Taucher bist.
     
  3. Für welchen Einsatzzweck, wenn ich fragen darf?
     
  4. Acebeam
    Ach Leute, Ich bin genauso wenig Taucher wie die Meisten anderen User hier. Ich meine auch nur eine Lampe mit lange anhaltender Leuchtstufe könnte vorteilhaft für Taucher sein.Ich werde die Lampe also auch lange an Land nutzen können, ohne mir die Hände zu verbrennen.Natürlich brauch ich keine solche Lampe , aber ich will sie! Außerdem ist der Preis OK.
     
  5. Ich denke auch, die Alternativen mit 2* 26650 sind alleine mit Convoy, Sofirn und Thorfire schon reich genug gesät, um da nicht zugreifen zu müssen.

    Oder sind Tauchlampen prinzipiell robuster? Ich denke nicht... Möglicherweise wäre ein Acrylglas ein Argument. Ein Fetter Kratzer ist immernoch besser als kaputt...
     
  6. Die Argumentation passt nicht. Eine Tauchlampe könnte theoretisch so gebaut sein, dass sie auf die deutlich bessere Wärmeleitfähigkeit von Wasser angewiesen ist, um nicht zu überhitzen. Es könnte also Tauchlampen geben, die an Land schnell überhitzen, im Wasser aber nicht.
     
    Dachfalter und Liquidity haben sich hierfür bedankt.
  7. Ich werde es testen und berichten, ein Sofortthermometer habe ich.Indianer Ehrenwort.
     
  8. Ernst-Diester, manchmal verstehe ich Dich nicht. DU bist der heimliche König der Ankündigungen und findest gefühlt fast täglich neue Lampen. Darunter sind echt interessante Teile. Und dann kommst Du (als nichttaucher) mit einer Tauchlampe, die oberflächlich betrachtet alles andere als interssant wirkt und auch kein besonderer Preishit zu sein scheint, und kündigst an, die nun erworben zu haben. Und dann begründest Du dies auch noch mehr als fadenscheinig. Lass uns in so einem Fall doch bitte daran teilhaben, WARUM Du Dich für dieses Teil entschieden hast. DIes würde MIR sehr helfen, DICH zu verstehen. Jetzt kennen wir uns seit fast ewigen Zeiten aus verschiedenen Foren und dennoch bleibst Du mit oft ein Rätsel.
     
    mili111 und paddyie haben sich hierfür bedankt.
  9. Also, mir gefällt die Lampe optisch sehr gut, die XHP-50.2 ist für mich eine gute Lösung.Die potentiell lange Laufzeit ist auch ok.
     
  10. Ich würde es garnicht so eng sehen. ;)

    Vermutlich wird hier einfach das Sammlerherz befriedigt, von jeder Sorte etwas zu haben. Jetzt eben eine Taucherlampe. Und ich glaube, da spielt es eine höhere Rolle, mit einer Art der Lampe die Sammlung zu erweitern, als auf technische Daten zu achten. :thumbup:
     
  11. So in etwa ist es, ich hätte die Lampe auch als ohne " Tauch" genommen.Eigentlich bin ich scharf auf die Wuben T105 Pro, die ist aber recht teuer und ich kenne die Lieferkosten nicht aus GB.So gesehen ist der Kauf der Blue Fire eine spontane Ersatzlösung in etwa.
     
  12. Ich muss mich zuweilen bremsen irgendwelche seltsamen Lampen
    als Ersatzbefriedigung zu kaufen, weil ich dann das Geld für die
    eigentlich ersehne tolle schöne teure Lampen nicht mehr habe.

    Greetings
    Klaus
     
  13. Es geht nicht nur ums Geld, sondern auch drum warum Wuben trotz Ankündigung die T105 pro nicht anbietet bei Amazon de.
    Woanders bestellen kann Verdruß bedeuten, wie ich 2X erfahren mußte in 1 Jahr.Ich kann aber auch nein sagen, bei bestimmten Herstellern z.b.
     
    #14 Riesbachtaler Urgestein, 30. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2019
  14. Olight Shop
    Ich befürchte bei dieser Tauchlampe, daß sich der Blinkmode in der normalen Schaltreihenfolge (die ja nur aus Low und High besteht) befindet... :confused:

    Gruß
    Carsten
     
  15. Werde es mitteilen morgen Abend!
     
  16. Ich glaube, das wird keine Nutzlampe werden. :D
     
  17. Eine Chance hat sie verdient!
     
  18. Die Lampe ist da.Sehr gute Verarbeitung, sie muß wirklich gut zugeschraubt werden.
    Reihenfolge nach Einschalten, High, Low , SOS! Später mehr
     
  19. Ich habe es ja befürchtet...

    Gruß
    Carsten
     
  20. Warum , was ist daran schlimm? Bei taktischen Lampen z.b. ist es erwünscht auf High zu Starten(Gammel).
     
  21. Nicht der Start auf High, das Geblinke in der Schaltreihenfolge ist der Störfaktor...;)

    Gruß
    Carsten
     
  22. Vielleicht wäre es gut sich dem Tauchsport - und sei es im
    nächsten Baggersee - zuzuwenden, damit die Lampe nicht
    zuerst ein Stehrumchen und dann ein Staubeinchen wird.

    Greetings
    Klaus
     
    #23 Onkel Otto, 31. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2019
  23. Man kann sie ja ab und zu mit in die Badewanne nehmen. :D
     
    paddyie und Liquidity haben sich hierfür bedankt.
  24. Und damit ne Seegurke anleuchten?
     
    wunderhe und Frank1984 haben sich hierfür bedankt.
  25. Ne selbstleuchtene Quietscheente.
     
  26. Ich werde mal Beamshots machen!Aber nicht als TTT.
     
  27. Komisches Verhalten der Bluefire, die Lampe hat eventuell eine Art versteckte High Stufe , die heller ist als die angegebene Stufe High.Ich bekomme es aber nicht immer hin.Muß mal durchprobieren. Ein etwa ähnliches Verhalten zeigt die Sofirn C8F, nach Einschalten der High Stufe pusht die Sofirn nach ein paar Sekunden die Helligkeit hoch.
     
  28. Schnorcheln! Erster Gedanke bei Vorstellung der SD05. Dann fiel mir ein, dass unser Baggersee viel zu trüb ist :(
     
  29. Da liegt weniger die Vermutung nach einer zusätzlichen Stufe nahe, sondern nach der Tatsache, dass die Lampe einfach absolut ungeregelt im Direct-Drive läuft und bei besseren Akkus anfangs auch erst mal heller leuchtet.
    Bis sie dann irgendwann gar nicht mehr leuchtet.


    Gruß Johannes
     
  30. Danke Johannes, das leuchtet sogar mir ein!;)
    Werde es beobachten.Komme erst heute Abend zu Beamshots , dann kann ich mehr sagen, auch bezüglich Lichtfarbe und Beam Charakter.
     
  31. :) You made my day!
     
  32. Werde mir 2 geschützte 26650 Akkus für die Lampe in Bälde besorgen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden