Taschenlampe mit Rotlicht für Outdoor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von Augustin, 20. Februar 2019.

  1. Hallo Zusammen, ich suche eine Taschenlampe vor allem zur Wildbeobachtung; dafür sind folgende Punkte wichtig:
    - rotes Licht (darauf reagiert Wild weniger beunruhigt)
    - Helligkeit in möglichst geringen Stufen schaltbar (ebefalls hilfreich für geringe Beunruhigung)
    - Fernbedienung über Kabel (wie bspw. bei der Fenix TK 25R oderNitecore SRT7Red) oder über Bluetooth-Schalter, wie bei der Lupine Stirnlampe (Bilka), das hab ich aber noch nicht für eine Taschenlampe entdeckt.
    Die Distanz für die Beobachtung liegt typischerweise bei 50-100m.
    Bin gespannt auf die Tips!

    Herzlichen Dank schon mal und viele Grüße!

    Anbei der Fragebogen Taschenlampen (klasse Service/Vorbereitung!):


    Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    [ x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

    - kein ausreichend starkes Rotlicht
    - keine Möglichkeit der Fernbedienung


    Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)
    - Outdooraktivitäten, vor allem Wildbeobachtung

    Welches Format wird gesucht?
    [x] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
    [x] Soll noch in eine Jackentasche passen

    Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
    25 cm lang
    3-5 cm Durchmesser Lampenkopf
    3-4 cm Durchmesser Batterierohr
    (Größe ist nicht so essentiell...)

    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
    [ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
    [x] universell (= etwas von beidem)
    [ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht

    Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
    (Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
    [x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)

    Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
    [ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
    [ ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
    [x] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
    [ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
    [x] Rot
    [ ] Blau
    [ ] Grün
    [ ] UV

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [x] wöchentlich

    Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
    rot [x] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
    weiß [x] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [ ] 2-3
    [x] 4-5 (auch für red light)
    [x] mehr
    [x] stufenlos (ramping)

    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
    [ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
    [ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
    [ ] Drehen des Lampenkopfes
    [ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
    [x] Möglichkeit der Fernbedieung über Bluetoth-Schalter oder Kabel

    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
    [x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
    [ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
    [ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
    [ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)

    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
    (Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
    [ ] unter 30 min.
    [x] 30-60 min.
    [ ] 1-2 Stunden
    [ ] länger

    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    [ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
    [ ] nein

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [x] bis 300 €_

    Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
    [x] spritzwassergeschützt
    [x] schlag-/stossfest
    [hilfreich] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen soll möglich sein

    [ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
    [x] Bezugsquelle innerhalb der EU

    Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
    [ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
    [ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
     
  2. Folomov
    Was stört Dich an der Fenix TK25red?
     
  3. Tatsächlich habe ich mir die super Übersicht vom Beamshot-Profi auf
    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/fenix.66645/
    angesehen - und auch die Alternativen Nitecore SRT7RED (Vorteil stufenlose Verstellbarkeit mit Smartring, aber nur Ein/Aus über Kabelschalter), die Acebeam LEP W10 (sensationelle Reichweite mit austauschbaren Filtern, aber der Laser für meinen Einsatzzweck zu fokussiert) und Wolf-Eyes X-Beam U2 XM-L LED (aber mit 65 l deutlich schwächers Rotlicht und nur 1 Stufe).

    Grund für meine Frage war vor allem, ob es eine Alternative zu Feni TK 25R gibt, die ich vielleicht übersehen habe und mich dann nach einem Kauf ärgere…
     
  4. Acebeam
    Hallo Augustin,

    für Deine Anwendung solltest Du Dir mal die Brinyte B188 mit der neuen Tailcap ansehen, für mich die perfekte Jagdlampe...:thumbup:
    In diesem Thread habe ich zunächst den Prototyp vorgestellt, am Ende des Threads dann noch die Serienlampe mit stufenloser Helligkeitseinstellung gezeigt: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-brinyte-b188-jagdlampe.63706/

    Waidmannsheil
    Carsten
     
  5. Hm, das klingt sehr spannend, was Du dort zu der Brinyte B188 schreibst - aber ich kann leider keine Bezugsquelle im Internet finden - gibts da einen Tipp?
    Und verfügt die Brinyte B188 sogar über eine Fernkabelbedienung?
    Allerbeste Grüße!
     
  6. Hallo Augustin,

    derzeit kenne ich leider keine Bezugsquelle, habe Dir aber eine PM geschrieben.

    Gruß
    Carsten
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden