Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Taschenlampe für speziellen Einsatz

15 März 2021
3
1
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo in die Runde, mit der Bitte um Tipp!
Meine Mutter mit fast 96 Jahren ist eigentlich noch recht fit, aber die Augen sind sehr schwach. Nun liest sie kleine Zeitungsartikel unter Zuhilfenahme von zusätzlichen Lichtquellen. So hat sie eine Tischlampe mit Tageslichtspektrum und dann zielt sie mit einer LED Taschenlampe auf die Wörter. Dabei gibt es aber das Problem, dass sie sich mit dem hellen LED Licht selbst etwas blendet? Und sie wünscht sich einen etwas breiteren Lichtkegel und etwas sanfteres Licht wie sie das für alte Taschenlampen in Erinnerung hat? Auch der Ein- Ausschalter sollte möglichst nicht unter einem Gummiknopf versteckt sein, sondern lieber einen seitlichen Schiebeschalten haben. Ich habe keine Ahnung wo man denn noch etwas ältere Modelle kaufen kann und erhoffe mir hier einen Tipp, der vielleicht etwas Hilfreich zum Problem an sich wäre und evtl. auch sagen kann, wo man noch ältere Taschenlampentechnik bekommt? Ich wäre dafür dankbar, aber meine Mutter sicher noch mehr!
Gruß
 

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
5.088
5.409
113
Nähe Hannover
Wäre vielleicht eine Lupe mit eingebauter Beleuchtung etwas? Mein Opa hatte so etwas zum Lesen benutzt. Die Ausleuchtung war recht gleichmäßig und man konnte die Lupe auflegen, hatte also ggf. die Hände frei.
 
15 März 2021
3
1
3
Vielen Dank für den Tipp, aber so etwas haben wir ihr schon geschenkt und es hilft nicht so, dass es funktioniert. Das Problem ist wohl nicht mit unserem Verstehen als Normalsichtige nachzuempfinden?
 

0ssi1973

Flashaholic**
11 Oktober 2015
2.359
1.065
113
Wellmitz/ Landgut
Sind neue Lampen und gibt es von verschiedenen Herstellern immer noch. Gib mal Blech Taschenlampe bei Google ein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Wäre eine leichte Kopflampe (beispielsweise von Black Diamond mit USB mit möglichst "einfachem" UI) nicht vielleicht etwas für sie?

Das braucht bestimmt Überzeugungsarbeit, aber wenn sie es einmal ausprobiert findet sie es vielleicht ebenso wunderbar wie ich...?

Ich könnte ohne Kopflampen nicht mehr leben... :)

Und ja: Ich weiß, wie empfindlich ("ältere") Frauen mit ihren Haaren sind... :pfeifen:

Ansonsten könnte man ihr vielleicht an die Kleidung irgendwo eine Lampe anclipsen? Ich komme drauf, weil ich eine Manker E02 II habe, die man sogar an den Ausschnitt vom T-Shirt stecken kann. Allerdings würde sie nur zu kurz leuchten.

Ansonsten gucke auch mal hier:

https://www.taschenlampen-forum.de/threads/suche-kompakte-leichte-lampe-kein-metall-für-einzelne-18650-zelle.80123/#post-1107682

Beispiele:

https://www.peli.com/eu/de/products/flashlights

Da gibt es dann auch so Schalter beispielsweise:

https://www.peli.com/eu/de/product/flashlights/stealthlite/2460z1

https://www.flashlight.com/product-category/worksafe/

Oder so etwas:

https://www.flashlight.com/product/worksafe-2217-led/

Großer Schalter, hinstellbar:

https://www.flashlight.com/product/responder-right-angle/

https://www.led-martin.de/nightstick-intrant-winkelkopflampe-feuerwehr-atex-xpp-5566gx.html

Die sind natürlich nicht "billig" dafür aber in der Regel auch haltbar. Und man findet sie dank Leuchtfarbe gut und erkennt auch auf ihnen etwas usw. Es gib auch welche mit kombinierter Lade- & Wandhalterung.

Hattest Du einen Preisrahmen genannt? :pfeifen: Ich hoffe nicht! :thumbup: Mensch, es ist Deine Mutter! Und Du Er...
 
Zuletzt bearbeitet:
15 März 2021
3
1
3
Hallo,
ich bin überwältigt und wusste wirklich nicht, was es auf diesem Sektor alles gibt und natürlich auch nicht wieviel Geld man dafür ausgeben kann! Der Preisrahmen wurde tatsächlich nicht genannt, steht aber auch nicht im Vordergrund. Problematisch wird es erst dann, wenn der Versuch scheitert und man das teure Stück nicht zurück geben kann? Mir erscheint eine Kopflampe eigentlich auch eine Möglichkeit zu sein, zumal dabei ja die Hand zusätzlich frei bleibt. So etwas habe ich sogar und kann das damit ja mal testen. Mal sehen, was meine Mutter dazu meint?
Die Duplex Stabtaschenlampe erscheint mir zu schwer zu sein, um für eine ältere, zierliche Person länger damit lesen zu können?
Auch die Anregung der Notenpult Variante werde ich mir mal etwas zu Gemüte führen. Auf jeden Fall erst mal vielen Dank für das gezeigte Interesse und die Tipps, die vielleicht meiner Mutter das Lesen etwas erleichtern können. Dankeschön und Gruß
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD
Trustfire Taschenlampen