Imalent Taschenlampen

Taschenlampe für Grundstücksüberwachung und Tiersichtungen Feld/Wald

20 September 2022
6
4
3
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil....
[X] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

Ich wohne neben einem Wald und suche eine Taschenlampe damit ich bei Geräuschen aus dem Wald und auf dem Grundstück vom Balkon schauen kann was es war. Entfernung ca. 100 m -150 m. Außerdem will ich die Taschenlampe für Waldspaziergänge mit Kindern und Hund nutzen und diese auch wiederfinden im dunkeln.
Die Ledlenser P7 hätte meine Ansprüche erfüllt, jedoch lese ich oft bei den Rezensionen, dass das Akkufach häufig bricht. Wichtig ist mir auch eine lange Haltbarkeit des Materials. Würde bei einem Preis zwischen 50-100€ schon gerne ein paar Jahre daran Freude habe.

Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[X] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[X] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
15 cm lang
__ cm Durchmesser Lampenkopf
3 cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[X] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[ ] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[ ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[X] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV

____________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] täglich
[X] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[X] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[X] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[X] 2-3
[ ] 4-5
[ ] mehr
[ ] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[X] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
Editiert:
[X] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[X] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[X] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[X] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad
(Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[X] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
Zwischen 50 und 100€


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht
(falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[X] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop
(schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon
(kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip
(ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[X] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende
(damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand
(bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[X] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[X] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen


Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.681
1.225
113
Berlin
@Dan123

"Normale" Batterien sind die denkbar schlechteste Energieversorgung für leistungsstarke Taschenlampen.

Wenn du eine Lampe mit ordentlich Reichweite und auch ein paar Lumen haben willst, kommst du um Li-Ion Akkus eigentlich kaum herum.

Spontan fällt mir mit deinen Vorgaben eigentlich nur eine Lampe ein, die auch AA Batterien frisst, die Lumintop GTA (hier ein Review aus dem Forum).
Aber erstmal glaub ich wird es schwer die in D zu finden, die müsstest du sonst im Ausland bestellen.

Und ob die dann überhaupt ausreichend hell/weit leuchtet, damit du in 100 - 150 Metern am Wald was erkennst, da bin ich mir nicht sicher (ich fürchte: nicht). Zumal Batterien einfach Unmengen blöden Müll und höhere Folgekosten produzieren.

Ich würde an deiner Stelle auf Li-Ion (z.B. mit USB-C in der Lampe ladbar) setzen, dann wirst du bestimmt eine sehr viel bessere und passendere Lampe empfohlen bekommen, an der du dann auch Freude hast.
 
  • Danke
Reaktionen: Patch
20 September 2022
6
4
3
Ok das war mir nicht klar. Also Lithium-Ionen-Akkus wären auch ok aber wichtig ist mir hierbei das er wechselbar ist und nicht fix verbaut.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
469
239
43
Wuppertal
Acebeam L18 sollte passen. Der Akku Ist zwar nicht in der Lampe aufladbar, aber die Acebeamakkus gibt es mit USB Ladeanschluß.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
469
239
43
Wuppertal
Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
Editiert:
[X] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[X] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[X] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen

Der TE möchte aber eigentlich AA Batterien.
Konnte ich anhand der Beschreibung nicht erkennen, das AA bevorzugt werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann
20 September 2022
6
4
3
Ich hab den Ausgangsbeitrag aufgrund der Aussage von @Kabukimann editiert und bin gerne bereit auch eine Lampe mit Li-Io-Akku zu nehmen.

Die Acebeam L18 sieht schonmal gut aus. Welche Modelle wären noch möglich für meinen Einsatz?
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.681
1.225
113
Berlin
Ähnlich wie die L18 (aber mit einem nicht so eng fokussierten Strahl) wäre noch die Acebeam L35, wobei ich persönlich die neutralweiße (5000K) Variante mit XHP70.2 LED bevorzuge.

Hier gibt's ein Review zur L35 im Forum

Die leuchtet dann die nähere und mittlere Entfernung deutlich heller aus als die L18, kommt aber nicht so weit.

Maximale brauchbare Reichweite liegt bei der L35 "nur" bei etwa 150 - 175 Metern, vernachlässigt aber nicht so sehr die Distanz "auf dem Weg dahin". Das heißt, die ist schon besser geeignet um im Umfeld mehr zu erkennen, ohne viel hin und her wedeln zu müssen.

Die L18 leuchtet ca. 300 - 350 Meter weit, aber da hast du relativ wenig Licht im nahen und mittleren Bereich bzw. insbesondere auf Stufen unterhalb von Turbo ist es dann schon ziemlich überschaubar, was die Helligkeit im Nah- und Mittelbereich angeht. Da suchst du dann mit dem kleinen, helleren Spot der Lampe mehr ab, weil du nicht so viel auf einmal erhellen kannst, sondern einen relativ stark gebündelten Lichtpunkt vor dir hast. Und je näher, um so kleiner ist dieser Lichtpunkt logischerweise.

Bei beiden Lampen bräuchtest du dann aber entweder einen 21700er Akku mit USB-CAnschluss oder ein externes Ladegerät, das für Li-Ion Akkus geeignet ist.
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
703
539
93
39
Zetel
Nabend :)
Besitze auch die genannte Acebeam L35, welche ich als guten Allrounder mit guter Reichweite einstufe, grade bei der Größe.
Wenn Interesse besteht, schreib mich gerne an, ich habe nämlich vor, diese Lampe (mit Akku) zu verkaufen :)

So leuchtet die Acebeam L35:
Screenshot_20220920-220341_Gallery.jpg

Screenshot_20220920-220332_Gallery.jpg
Viele Grüße
 

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.681
1.225
113
Berlin
Nabend :)
Besitze auch die genannte Acebeam L35, welche ich als guten Allrounder mit guter Reichweite einstufe, grade bei der Größe.
Wenn Interesse besteht, schreib mich gerne an, ich habe nämlich vor, diese Lampe (mit Akku) zu verkaufen :)
Ist das die mit XHP70.2 oder mit der Lattice Power LED? Sieht etwas grünlich aus, kann aber täuschen.

Zur Info für @Dan123
Die Lattice Power LED hat eine etwas andere Farbtemperatur/Lichtfarbe und leuchtet bei etwas weniger Lumen etwas weiter als die XHP70.2 Version.

Es sollten auf jeden Fall beide für dich ok sein von den Anforderungen her, ich würde aber die XHP70.2 bevorzugen wenn ich die Wahl hätte, da sie eine für mich angenehmere Lichtfarbe hat.
 
  • Danke
Reaktionen: Bobbers
20 September 2022
6
4
3
Klingt als wäre die Acebeam L35 genau das richtige für mich, nachdem ich im Nahbereich auch etwas damit sehen möchte. Werde ich mir besorgen.

Danke an alle für die Hilfe!
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen