Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Taschenlampe für die Arbeit an der, manchmal nicht so, frischen Luft gesucht

15 Oktober 2020
18
10
3
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
170-70-35 FT03

157-88-50 X45


Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

Nachdem ich mir die Astrolux FT03 mit XHP50 angesehen habe, habe ich eine wesentlich bessere Vorstellung davon, was ich brauche.
Die FT03 hat für meinen hauptsächlichen Verwendungszweck zu viel Throw.
Eigentlich brauche ich Flood & Throw abwechselnd, weswegen ich eigentlich auch wieder 2 Taschenlampen oder eine gute Kombination bräuchte.
Ganz gut fand ich die stufenlose Einstellung der Helligkeit und die Möglichkeit über USB-C aufladen zu können, beides würde ich mir für eine zukünftige Anschaffung wünschen - sofern realisierbar.
Von den Abmessungen her, ist die noch in Ordnung.

Da ich manchmal ziemlich lange unterwegs bin, bin ich für Geräte mit 2,3 oder 4 Zellen ebenso offen, wie für 1-Zeller.
Gerne auch Leistungsstarke Geräte die mehr Lumen liefern können als ich unter normalen Bedingungen benötigen würde, ganz selten brauche ich mal wirklich viel.

Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)
(Flood)- Prüfen von unbeleuchteten Anlagen in der Dunkelheit, manchmal unter Lichtmasten, manchmal nicht - bei jeder Wetterlage
(Throw)- Ausleuchten von Wegen auf Distanz, manchmal mit verringerter Leuchtstufe um sich lediglich an reflektierenden Schildern zu orientieren -bei jeder Wetterlage


Welches Format wird gesucht?
Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
17 cm lang
9 cm Durchmesser Lampenkopf
9 cm Durchmesser Batterierohr

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[x] universell (= etwas von beidem)

Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[x] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[x] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[x] beinahe täglich

Wie hell soll die Lampe leuchten?
- mein Arbeitsbereich liegt zwischen 400Lumen und 1600Lumen, gans selten auch mal mehr

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[x] mehr
[x] stufenlos (ramping)

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[x] egal

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt) ab 18650
[bevorzugt] Li-Ion Akku in der Lampe aufladbar per USB-C - fest verbaute Akkus sind doof

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[x] ja - Konsequenz der abfallenden Leistung ist mir bewusst

Wie teuer darf die Lampe sein?
[x] bis 200€

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Konkret soll es eine Kombination aus beiden oder ein Fluter sein.

Der Acebeam X45 II oder X10 geht da schon in eine angenehme Richtung und würde ich - sofern sich nichts anderes findet- erstmal favorisieren.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.679
2
8.519
113
Hannover
Hallo Lagerregal,

entweder wäre eine Lampe wie die schon erwähnte Acebeam X10 mit unterschiedlichen LEDs interessant oder Du verwendest eine Kombination aus zwei Lampen.
Ich verwende selber oft eine Kombi aus flutiger Winkelkopflampe und einer Taschenlampe mit höherer Reichweite.

Wenn das für Dich interessant ist, dann wäre vielleicht die neue Wurkkos HD20 Winkelkopflampe mit zwei unterschiedlichen LEDs einen Blick wert.
Die kann selber aber auch schon flutig oder throwig oder beides gleichzeitig. Der Bereich bis 50m wäre damit schon gut abgedeckt.
Sie wird mit einem 21700 betrieben, hat einen USB-C Ladeport und einen Magnet in der Tailcap.

full


So leuchtet sie nur mit der Flood LED (bis zum Graffiti sind es 22m).

full



So leuchtet sie mit der Throw LED.

full



Und so leuchtet sie mit beiden LEDs gleichzeitig.


full



Für größere Reichweiten könntest Du jetzt eine FT03 XHP50 hinzunehmen und hättest für 100€ eine gute Kombination. Nachdem Du die FT03 ja scheinbar mal ausprobieren konntest, kannst Du ja einschätzen, ob die in einer solchen Kombination für Dich passt...
Wenn sie Dir aber zu throwig oder zu groß wäre, käme vielleicht auch eine Sofirn C8G in Frage. Die ist kompakter, hat eine etwas geringere Reichweite (90.000 Lux zu 125.000 Lux) und wird, wie die Wurkkos, auch mit einem 21700 Akku betrieben. Allerdings kann sie den nicht intern laden.

Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ASP_ED