Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Taschenlampe ähnlich Acebeam EC50 II mit Nichia Led gesucht

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich suche eine Leuchte die von der Größe, der Leuchtcharakteristik ähnlich der Acebeam EC50 II ist. Allerdings mit sehr hohem Farbwiedergabeindex, mir erscheint das Licht der XHP70,2 LED zu kalt.

Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil....

____ wünsche eine sehr gute Farbwiedergabe

Wozu wird die Lampe gebraucht?
(Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

__EDC__

Welches Format wird gesucht?


[x ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[x ] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[x ] Soll noch in eine Jackentasche passen


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
14,5 cm lang
4,5 cm Durchmesser Lampenkopf
3,5cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[x ] universell (= etwas von beidem)



Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)

[x ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?

[x ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[x ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)


___sehr guter Farbwiedergabeindex_

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[x ] täglich



Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?

[x ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[x ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)

[x] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist



Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?

[x] 4-5
[x] mehr
[x] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[x] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[x] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[x] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende



Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)

[x] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden



Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[x] ja, unterhalb von -3 Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ ] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?


[ ] bis__130€_


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[x] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[x] schlag-/stossfest

[x] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)

[x] Öse für Trageschlaufe
[x] wegrollsicheres Design
[x] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[x] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein

[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[x] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[x] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 
Zuletzt bearbeitet:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.621
9.449
113
Hannover
Hallo Obro,

eine Sofirn IF25A mit warm weißem high CRI Licht (4000k) wäre einen Blick wert. Anduril Ui mit beleuchtetem Seitenschalter, USB-C Ladeport und 21700 Li-Ion Akku sind nur einige Stichpunkte.

Und wenn Du eine Lampe mit 26650 Akku vorziehst, dann könnte die Astrolux MF01Mini interessant sein. Die gibt es mit unterschiedlichen LEDs, darunter auch welche mit high CRI Licht. Die hat ebenfalls das Anduril Ui und einen USB-C Ladeport.

So sieht die IF25A aus.

full



full


full



Und das ist die MF01 Mini.

full


Gruß
Carsten
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
@Kasperrr Nun, jetzt bin ich irritiert, ich habe die EC50 II mit einer XHP70.2, ich sehe einen deutlichen Unterschied zu einer Nichia 219c, mir erscheint die Farbwiedergabe schlechter, etwas kühler.
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.182
3.260
113
@Kasperrr Nun, jetzt bin ich irritiert, ich habe die EC50 II mit einer XHP70.2, ich sehe einen deutlichen Unterschied zu einer Nichia 219c, mir erscheint die Farbwiedergabe schlechter, etwas kühler.
Das ist auch kein Wunder!
Die XHP70.2 in der EC50 II wird welche in 6000K - 6500K und CRI70 sein.

Ich meinte aber, dass man in deine EC50 II eine andere XHP70.2 verbaut, eben in 4000K - 5000K und CRI90.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
@Kasperr hm, wer macht das, zu welchen Kosten? Also, neben den beiden zuvor genannten Lampen jetzt eine dritte Möglichkeit.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.570
4.569
113
Bielefeld, NRW
...wer macht das, zu welchen Kosten?
Da gibt es hier im Forum einige Leute für solche Umbauten, ich mache so etwas, @Kasperrr ebenfalls, daran scheitert es sicher nicht.
Die neue LED kostet ca. 10 €, der Umbau vermutlich ähnlich, dazu noch Versandkosten.

Ich sehe es wie Kasperr, ein Umbau deiner vorhandenen Lampe auf eine CRI90-XHP70.2 mit einer Farbtemperatur deiner Wahl wäre keine schlechte Idee, wenn du sonst mit der Lampe zufrieden bist.
Vor allem, da die EC50 II qualitativ auf einem ganz anderen Niveau liegt als eine Sofirn oder Astrolux...

Eventuell könnte die Beschaffung einer XHP70.2 in CRI90 schwierig werden, das habe ich noch nicht recherchiert.

Das soll nicht falsch rüberkommen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Sofirn oder Astrolux gut, aber gegenüber einer Acebeam EC50 II ist das schon ein Abstieg, vor allem wegen des 08/15-Simpel-Treibers bei Sofirn/Astrolux.
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.182
3.260
113
@Kasperr hm, wer macht das, zu welchen Kosten? Also, neben den beiden zuvor genannten Lampen jetzt eine dritte Möglichkeit.
Ich kann das z.B. machen, @steidlmick und andere sicherlich auch.
Mache das oft bei eigenen Taschenlampen oder auch für andere Leute. Solch ein LED-Wechsel ist keine grosse Sache und relativ schnell erledigt.

Probleme könnte es höchstens bei der Beschaffung von der LED geben. Das hängt davon ab, welche LED bzw. in welcher Lichtfarbe, die Du eventuell haben möchtest. Aber ich bin da zuversichtlich! ;)
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
@steidlmick Danke.
@Kasperrr Ja, das klingt gut. Ich präferiere dann tatsächlich einen Umbau. Mir schwebt ein möglichst hoher CRI Wert vor, das Lichtbild eben der 70.2 LED und neutral oder warmweis., wobei hoher Farbwiedergabeindex und Warmweiß sich ja eigentlich widersprechen?
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.182
3.260
113
@Obro
Ich habe eben nachgeschaut, die XHP70.2 CRI90 (der höchste CRI-Wert bei dieser LED) wäre in 6000K, 5700K, 5000K und 3000K erhältlich.
Ich selbst präferiere 5000K, das ist nicht zu kalt und nicht zu warm. Sowas ist aber immer sehr subjektiv.

Ehrlich gesagt wüsste ich nicht, warum sich eine warmweiße Lichtfarbe mit hohem CRI-Wert widersprechen bzw. nicht "vertragen" sollte. Hast Du da ne Info dazu!?
Ich persönlich habe eigentlich die Erfahrung gemacht, dass bei warmweißen LED's (mit niedrigen CRI-Wert) die Farben natürlicher erscheinen als bei LED's mit kaltweißer Lichtfarbe. Hoher CRI-Wert verbessert dann die Farbwiedergabe ja zusätzlich.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.570
4.569
113
Bielefeld, NRW
... wobei hoher Farbwiedergabeindex und Warmweiß sich ja eigentlich widersprechen?
Nein, die Farbtemperatur und der Farbwiedergabeindex sind nicht voneinander abhängig.
Es gibt ja auch CW-LEDs in High-CRI, ebenso wie welche in NW oder WW.

Der Farbwiedergabeindex stellt ja nur eine Beziehung zwischen dem Licht der LED und einer natürlichen Vollspektrum-Lichtquelle gleicher Farbtemperatur her.
Auch natürliches Vollspektrum-Licht in WW ist ja sehr gelb bis gelborange und stellt Farben entsprechend "verfälscht" dar, viel zu warm/gelblich.
Genauso ist natürliches Vollspektrum-Licht in CW deutlich blaulastig und stellt Farben entsprechend bläulich-kühl dar.

Auch mit einer WW-LED mit CRI 100 bekäme man nie eine "natürliche" Farbdarstellung, sondern eine Farbdarstellung, die mit entsprechend gelblichem natürlichem Licht zu erwarten ist, also deutlich warm/gelblich.

Es gilt letztlich abzuwägen, was man denn eigentlich tatsächlich erreichen möchte bzw. welcher Art von natürlichem Licht man nahe kommen möchte. NW ist meistens ein guter Mittelwert, aber letztlich ist es eine Geschmacksfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
Danke @kasperr und @steidlmick, mir war die Nichtbeziehung zwischen Farbwiedergabeindex und Farbtemperatur nicht klar.

Ich sehe also 4000k-5000k, daß müßte als Neutralweiß durchgehen, mit hohem CRI für mich als das Optimale. Da ich Lampen vorzugsweise im Dunkeln nutze:) und die Randbereiche des Leuchtkegels ins Graue abdriften, tendiere ich eher zu wärmerer Farbtemperatur, das Neutralweiß meiner Wizard hat mich doch schon gestört und die 6000k der Acebeam ebenfalls. Nachts im Wald, dabei dann diese leicht gräulichen fahlen Farben ermüden mich.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
@casi290665 Ich habe mal die Verpackung rausgekramt es ist die Wizard Pro v3 Magnet USB, mit der Cree XHP50 LED, 2017 gekauft. Bei Nkon wurde sie damals als Neutralweiß beschrieben soweit ich mich erinnere.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
Es steht White drauf, denmnach also kaltweiß wie ich nach deinem Beitrag annehme.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
Die Lampe sollte so 6000k haben und das hat mit neutral weiß nichts zu tun...
ja, und ich habe gemerkt das das nicht das richtige Licht für mich ist. Also liege ich mit meiner Präferenz bei 4000K-5000K und hohem CRI Wert richtig und weis wie meine zu kaufenden Lampen bestückt sein werden. Danke für den Hinweis auf die Farbtemperatur meiner Wizard.
 
Trustfire Taschenlampen