Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Taschanlampe fürs Auto und für Nachtwanderungen

16 Juni 2021
1
0
1
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo liebes Forum, Danke schon mal für das lesen meines Beitrages.

Ich suche eigentlich 2 Taschenlampen eine die ich im Auto mitführen kann und eine für Nachtwanderungen, daher habe ich auch 2 Fragebögen hier eingefügt.



TALA fürs Auto

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?

[X] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Ich möchte die Lampe vorrangig für den Pannenfall im Auto haben oder um im Motorraum für etwas Licht zu sorgen. Die Lampe muss also nicht zu viel ausleuchten, sollte aber eine angenehme Helligkeit besitzen.

Welches Format wird gesucht?
Im Auto habe ich dazu keine speziellen Anforderungen. Sollte aber nicht zu groß sein, um auch mal hinter dem Rad oder im Motorraum eingesetzt werden zu können.

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
maximal 20cm


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[X] universell (= etwas von beidem)

Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
[X] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
keine speziellen Anforderungen

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] wenige Male im Jahr

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[X] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
keine speziellen Anforderungen


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[X] egal

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[X] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
Der Akku sollte wenn möglich im Auto aufgeladen werden können.


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
[X] unter 30 min.

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[X] ja, unterhalb von -5 Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)

Wie teuer darf die Lampe sein?
[X] bis 100€

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[X] schlag-/stossfest

Ist keine Muss, wäre aber schön [X] Magnet am Lampenende
[X] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[X] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen




TALA für Nachtwanderungen

Kommen wir nun zur zweiten Lampe. Ich suche eine Lampe für Nachtwanderungen (bis zu 4 Stunden), die auch zum Ausleuchten weiter Entfernungen geeignet ist. Ich bin hauptsächlich im Wald mit Wanderrucksack unterwegs.

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden, weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
Ich nutze beruflich eine Ledlenser P7 und habe diese aktuell bei Wanderungen dabei. Allerdings gefällt mir die Fokussierung nicht wenn es möglich ist, hätte ich lieber eine ohne diesen Schiebering zur Fokussierung.
Außerdem empfinde ich die Lampe trotz der 350lm als zu dunkel.

Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Ich suche eine Lampe für Nachtwanderungen (bis zu 4 Stunden), die auch zum Ausleuchten weiter Entfernungen geeignet ist. Ich bin hauptsächlich im Wald mit Wanderrucksack unterwegs.

Die Lampe soll auch auf Hütten zum Lesen von Karten oder als Allgemeinbeleuchtung dienen. Daher wären verschiedene Helligkeitsstufen wünschenswert. Hin und wieder muss ich mich auch mal in unwegsamen Gelände auf allen vieren fortbewegen, daher sollte die Lampe schon mit Schlamm und Steinen zurechtkommen.

Welches Format wird gesucht?
[X] Soll noch in eine Jackentasche passen

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
Maximal 25cm lang
Maximal 5 cm Durchmesser Lampenkopf

Die Lampe sollte nicht zu groß sein, sie wird überwiegend gehalten oder im Rucksackverstaut.

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[X] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[X] universell (= etwas von beidem)
Vorwiegend aber in der Ferne.


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
[X] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
ganz egal

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] wöchentlich

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[X] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.
Sie sollte jedoch heller als die P7 sein.

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[X] 2-3
[X] 4-5

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[X] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)

Oder
[X] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
Eigentlich egal, die Lampe sollte jedoch wiederaufladbar sein.

Ein super Bonus wäre eine Akku-Ladeanzeige damit ich erkenne, wann die Lampe wieder geladen werden sollte, das ist aber kein Muss.

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
[X] unter 30 min.

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[X] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[X] bis 200€

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[X] schlag-/stossfest
Ist kein Muss, wäre aber schön [X] SOS


[X] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen


Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Nissi83

Flashaholic
7 September 2015
149
54
28
Reutlingen
Ich möchte den Profis nicht zuvorkommen. Aber schau dir mal ganz unabhängig die Acebeam PR 40 an. Die würde für deinen ersten Anwendungszweck ganz gut reichen. Dazu kann man die auch mal zum Wandern mitnehmen (Kartenlesen, Geocaching). Die Lampe wird bei mir auch noch den Weg ins Auto finden. Sie hat eine magnetisches Endkappe, kann bei komplexeren Pannen auch als Stirnlampe getragen werden oder mit den Halteclip auch zum Wandern am Rucksack getragen werden.

https://www.acebeam.com/pt40-extreme-performance-multipurpose-work-light
 

heizer

Flashaholic**
11 Juni 2010
1.092
1.234
113
Rheinhessen, 67...
Acebeam
Als Arbeitsleuchte im Auto würde sich die Fenix WT20R anbieten. Aufladbar via USB, Akkupack dabei und ggf. trotzdem Kompatibel zu AA Batterien, Magnetfuß, Spot - und Flutlicht, sowie Clip und mit abwinkelbarem Lampenkopf.

Zum Nachtwandern bieten sich viele Modelle an. Eine Möglichkeit ist die Sofirn SP36. Lange Laufzeiten dank hoher Batteriekapazität, recht kompakt und ggf. ziemlich hell. Die Batteriespannung kann man sich durch 3-fach click in Volt ausgeben lassn.
 

Leetfighter

Flashaholic
12 Januar 2021
111
110
43
Da deine Anforderungen für deine Autolampe ja sehr überschaubar sind, würde ich die Nicron B75 oder eher noch diese Lampe von EverBrite vorschlagen, welche die gleiche Lampe in günstiger sein dürfte.

Vorteile sind, dass du sie als normale Taschenlampe nutzen kannst, ihr Nutzen also nicht auf Autoreparaturen beschränkt ist, sie aber gleichzeitig durch den schwenkbaren Kopf eine gute Positionierung des Lichts ermöglicht. Wenn du sie also an die Motorhaube hängst kannst du einstellen, wo genau sie hinleuchten soll.

Die Lampen selbst können zwar nicht intern laden, dafür aber mitgelieferte Akku.
 

Obro

Flashaholic*
20 Dezember 2017
253
134
43
Ich bin hauptsächlich im Wald mit Wanderrucksack unterwegs.
Da brauchst du keine große Entfernung ausleuchten. In beiden Fällen wäre eine Armytek Wizard Nichia meine Wahl, alternativ eine Acebeam H60 oder eine Wuben H1, wobei die letzteren kein Magnet haben.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.607
9.440
113
Hannover
Hallo Michael,

für das Auto würde ich entweder zu einer Kopflampe oder einer kompakten Taschenlampe mit flutigem Leuchtbild und Magnet am Lampenende raten.
Eine Wurkkos FC11 wäre eine anständige, aber preiswerte Stablampe die sogar sehr farbechtes high CRI Licht erzeugt. Sie wird mit einem 18650 Li-Ion Akku betrieben den sie über ihren USB-Anschluß intern laden kann.
Du bekommst sie als Rundumsorglospaket inkl. Akku zum sehr fairen Preis über amazon.de aus dem Herstellershop und kannst sogar aus drei Lichtfarben wählen:
https://www.amazon.de/Wurkkos-Tasch...tstufen-Helligkeitsverstellung/dp/B07ZYY4H1F/

Als Alternative wäre eine Winkel(kopf)lampe ganz interessant. Die Wurkkos HD20 hat zwei unterschiedliche LEDs verbaut. Eine high CRI LED unter einer TIR-Optik für flutig strahlendes Licht und eine ebenfalls neutral weiß leuchtende LED in einem Reflektor für mehr Reichweite. Die LEDs können separat oder gemeinsam leuchten. Egal ob im Kopfband getragen oder per verbautem Magnet an einem Metallteil befestigt, man hat beide Hände frei. Trotzdem kann man sie natürlich auch ganz einfach in der Hand halten.
Auch sie kommt als Rundumsorglospaket inkl. eines großen 21700 Akkus und Kopfband aus dem Herstellershop:
https://www.amazon.de/Wurkkos-HD20-Stirnlampe-Taschenlampe-Aktivitäten/dp/B09248QNMQ/

Ob Du die Lampen nur im Auto oder auch bei Nachtwanderungen nutzt, hängt von Dir ab. Damit Du die Abmessungen besser einschätzen kannst...

So sieht die FC11 aus.
full



So leuchtet die FC11.
full




Und das ist die HD20.
full



So leuchtet die Flutlicht-LED:
full



Und so die obere LED im Reflektor mit höherer Reichweite.
full



Gruß
Carsten
 
Trustfire Taschenlampen