Surefire M3T mit 16340 betreiben???

Dieses Thema im Forum "Glühlampen-Taschenlampen" wurde erstellt von Fibo, 11. Januar 2013.

  1. Weiss jemand, ob man die M3T mit dem 125 oder dem 225 Lumen Brenner auch mit 3 mal 16340ern betreiben kann?
    Falls das geht wie lange mag der Brenner wohl halten?
     
  2. Folomov
    moin fibo

    du kennst dich bestimmt besser mit sf aus aber bei allen brennern denke ich das sie auf primär zellen zugeschnitten sind.
     
  3. Schon klar...aber ein wenig überlasten muss doch gehen:confused:;)
     
  4. Acebeam
    puhu für 40 euronen ein teures experiment.
    ich habe es noch nicht mal mit den 6p brennern versucht, wenn du die lampe nicht häufig verwendest würde ich bei batterien bleiben, so mache ich es auch mit ein paar drop-ins die nur bis 6v zugelassen sind.

    ich wäre zu feige:p oder würde schauen wie groß der lichtverlust bei 8,4v wäre.
     
  5. Moin,

    hier die Kopie meiner PN, die ich wegen des Rechteproblems im anderen Forum bereits an Fibo geschrieben habe:

    Mit diesem Brenner könnte es eventuell funktionieren:
    http://www.lumensfactory.com/online_...=6&sid=&page=1
    Du müsstest noch einmal recherchieren, was bei der Kompatibilitätsangabe "Modified M3T/M4: 3 x 3.7V Rechargeable" bedeutet. Unter "Modified kann ich mir gegenwärtig nichts vorstellen. Wenn Lumensfactory nicht auf E-Mails reagiert, starte mal einen Thread im cpf, da einer von denen dort aktiv schreibt.
    Und noch etwas: falls es dir noch nicht bekannt ist: IMR-Zellen sollte man nur mit IMR-Brennern verwenden, normale Brenner werden aufgrund des geringen Widerstands der IMR-Zellen durchbrennen. Hier gibt es schön helle IMR-Brenner:
    Lumens Factory

    Wenn das alles zu unsicher erscheint, gibt es immer noch die Möglichkeit 2 17500 zu verwenden. Die sollten meistens passen.
     
    Fibo hat sich hierfür bedankt.
  6. jeder original surefire Brenner den du anstelle von Primärzellen mit der selben Anzahl an Lion-Akkus betreibst brennst sofort durch.

    Du kannst entweder weniger Akkus als cr123 nehmen die auf eine ähnliche Spannung wie die original Primärzellen kommen oder du holst dir passende Brenner für Akkus wie vor mir bereits von anderen erklärt.
     
    Fibo hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Zu diesen Fragen kann ich eigentlich immer nur auf den großartigen Guide von MD im cpf verweisen. Da sind so ziemlich alle möglichen Kombinationen zu finden.
     
    gonzo77, The_Driver und Fibo haben sich hierfür bedankt.
  8. Ich habe mich entschlossen.

    Meine M3T bekommt wieder ihren M3 Standartkopf der auf dem Weg zu mir ist.....

    Die Lampe wird in den nächsten Tagen aufgebohrt um 18500er AWs mit dieser Birne zu betreiben:
    Lumens Factory

    Damit läuft sie vielleicht 35 Minuten mit einem bestimmt geilen Lichtbild und fast 400 Xenon Lumen sind auch schon was gutes;)
     
  9. Ja mit AW LIR 18500ern (max. 3A) ist das die Option von LumensFactory, mit IMR 18490ern (oder 2x LIR 18650 in aufgebohrter M4 oder M6 mit Custom Batteriehalter) waere auch der IMR-M3T moeglich, der zieht an 2x AW LIR 18650 3.2A. Das haut eben gerade noch fuer 2x AW LIR 17670 in einer M4 hin, aber eben nicht in der M3T.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden